Hohe Mietrenditen mit Mikroimmobilien

Hohe Mietrenditen mit Mikroimmobilien

Hohe Mietrenditen mit Mikroimmobilien

 

In Deutschland wächst der Bedarf an kleinen Wohneinheiten ständig. Dabei geht es den suchenden nicht primär um die Wohnung selbst, sondern um die bestehende Infrastruktur um diese Immobilien. Da momentan die Preise für Benzin oder Diesel extrem steigen, möchte sich nicht jeder ein eigenes Fahrzeug leisten, sondern die öffentlichen Verkehrsmittel in Anspruch nehmen. Dazu kommen noch Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort und alle gängigen Ärzte die benötigt werden, spielen eine wesentliche Rolle bei der Suche einer Wohnung. Früher waren diese kleinen Wohnungen eher für Studenten- beziehungsweise junge Single gedacht, aber das hat sich teilweise geändert. Denn gerade in Großstädten gibt es viele Rentner, die sich Mietsteigerungen nicht mehr leisten können und müssen sich eine Alternative im Speckgürtel der Großstädte suchen. Je nach Altersstufe werden unterschiedliche Prioritäten festgesetzt welche Infrastruktur nötig ist. Ein Rentner benötigt kurze Wege zu Arztpraxen und Krankenhaus, ein Student eher zur Universität.

Daher sollten Sie sich vor der Suche nach einer Kapitalanlage im Bereich der Mikroimmobilien überlegen welche Mieter sie vorziehen.

 

Welche Vor- und Nachteile bieten Studenten oder Single?

Studenten oder Single können zum einem recht Anspruchslos bei der Ausstattung der Wohnung sein. Ein guter Internetanschluss sollte aber schon gegeben sein damit für Onlineschulungen genügend Bandbreite zur Verfügung steht. Dagegen sind möblierte Wohnungen für Personen ohne vorherigen Hausstand recht interessant. Ob sich die Wohnung im Erdgeschoss oder Obergeschoss befindet, ist diesen wahrscheinlich recht egal.
Gerade bei Studenten kann man davon ausgehen, dass nach Ende ihres Studiums auch das Mietverhältnis gekündigt wird.

Für Sie als Besitzer kann dies ein Vorteil sein. Somit können Sie die Miete anpassen oder Modernisierungen durchführen, um einen höheren Mietpreis zu erzielen.

Aber Studenten bieten auch Nachteile:

    • Wird immer rechtzeitig die Miete gezahlt?
    • Muss nach Auszug die Wohnung Kernsaniert werden oder nicht?

Bei Singlehaushalten ist es ähnlich nur mit dem Unterschied das der Mietzyklus nicht an die Studienzeit gebunden ist, sondern eher daran, ob später eine Familie gegründet werden soll und dafür die Wohnung zu klein wird.

 

Welche Vor- und Nachteile bieten Rentner?

Bei Rentnern werden die Ansprüche in eine andere Richtung gehen. Meistens suchen diese eine Wohnung im EG, am besten Barrierefrei und unmöbliert. Auch ist der Platzbedarf etwas größer als bei Studenten. Zudem wird auch die Entfernung zu Krankenhaus, Allgemeinärzten und Pflegeheim eine Rolle spielen.

Bei Rentnern liegt der Vorteil in der Beständigkeit der Mieteinnahme und der Dauer des Mietverhältnisses. Hat sich ein Rentner für Ihre Wohnung entschieden wird er nicht so schnell wieder ausziehen wollen.

Da liegt auch der Nachteil, denn Mieterhöhungen können nur nach dem § 558 BGB vorgenommen werden. Hiernach darf der Vermieter die Miete in drei Jahren maximal um 20 Prozent anheben.
Vorsicht ist auch geboten, wenn Sie in die Wohnung selbst einziehen und durch die Eigenbedarfsregelung den Mietvertrag kündigen wollen. Bei Rentnern könnten bestehende schwere Erkrankungen eine Kündigung erschweren.

 

Bei der Festlegung, ob Sie in eine Kapitalanlage für Studenten oder Rentner investieren sollten, können wir Sie unterstützen.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren.

Ist dieser Punkt geklärt erhalten Sie zu ihrer finanziellen Situation eine passende Kapitalanlage angeboten.

Denn als Renditeimmobilien sind sie besonders attraktiv, da höhere Preise pro Quadratmeter verlangt werden können. Gerade jungen Anlegern bietet sich hier die Möglichkeit zu einem schnellen und sicheren Vermögensaufbau mit Steuerentlastung.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren.

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Ansparen für Kinder, Depot, Investment, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing,

Für Kinder sparen bis zum 18ten Lebensjahr

Warum ist nicht mir zeitgemäß ist Geld für Kinder auf einem Sparbuch anzusparen und welche Gefahren für Sie entstehen erfahren Sie in diesem Artikel.

Kapitanlage oder Invest, Rente, Sparen, Depot, Kapitalanlage, Aktien, Rendite, Steuern, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing

Unterschied Depot & Miete aus Immobilien für die eigene Rente

Auf welchen Säulen man die eigene Rente aufbauen sollte um nicht in der Altersarmut zu enden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Strategie Vermögensaufbau über ein Depot, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Augsburg, Buchloe

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot

Aller Anfang ist schwer, wenn Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Werte schaffen, Investment, Kapitalanlage, Fonds, Aktien, Kaufering. Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Finanzielle Werte für eine sichere Zukunft schaffen

Sie stellen sich die Frage – wie viele andere auch – wie es heute noch möglich sein soll, finanziell für später vorzusorgen und ein Finanzpolster aufzubauen? Investments an den Börsenmärkten sind eine Variante, um das zu ermöglichen. Auf was Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Pflegeimmobilien, Augsburg, Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech

Sicherheit mit Pflegeimmobilien

Sieht man sich die zukünftige Bevölkerungsentwicklung an, wird der Bedarf an Pflegeheime weiterhin zunehmen. Ob sich eine Investition in ein Pflegeheim lohnt erfahren Sie in diesem Beitrag

Sanierung Denkmalimmobilie, Immobilienfinanzierung, Hausfinanzierung, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Buchloe

Denkmalgeschützte Immobilien

Für wem die Sanierung von Denkmalgeschützten Immobilien eine perfekte Kapitalanlage wäre und die Vor- und Nachteile werden in diesem Beitrag betrachtet

AAB migration zu ebase, Landsberg am Lech, Augsburg. LVM, AAB, Kaufering, Buchloe, Königsbrunn

Migration der AAB zu Ebase

Im Jahr 2021 wird die Augsburger Aktienbank durch die ebase übernommen. Welche Punkte für Kunden wichtig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten, Ebase, AAB, Kaufering, Landsberg am Lech, Buchloe, Augsburg, Igling, Pürgen, Penzing

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Welche unterschiedlichen Kosten gibt es bei einem Investmentdepot und macht es immer Sinn nur auf die Kosten zu schauen? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beleuchtet.

Renditeimmobilie um Inflation auszugleichen, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Buchloe, Bad Wörishofen, Augsburg

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Einen kurzen Einblick welcher Sachwert zu Ihnen passen würde ihr Kapital vor der Inflation zu schützen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Jedes Wohnobjekt, das in erster Linie der Verzinsung des eigenen Kapitals dient, ist eine Renditeimmobilie. Indem Sie eine klassische Eigentumswohnung oder ein Haus kaufen oder über eine Finanzierung abzahlen, sichern Sie Ihr Vermögen also effektiv für die Zukunft ab und kommen zugleich in den Genuss von Steuerentlastungen – egal ob Sie das Objekt selbst bewohnen oder als zusätzliche Einnahmequelle vermieten.
Nutzen Sie eine vermietete Immobilie als Kapitalanlage, können Sie gerade in Zeiten mit hoher Inflation dieser entgegenwirken. Eine Immobilie kann eine steigende Inflationsrate durch parallel mit ansteigenden Mieteinnahmen ausgleichen. So machen Sie sich unabhängig von Inflation.

 

Immobilien Schulden und Inflation

Wollen Sie eine Renditeimmobilie erwerben, in welcher Sie nicht selbst wohnen sondern vermieten wollen macht es eher Sinn einen Bankkredit aufzunehmen, um diese zu erwerben. Die monatlichen Kreditraten zahlen allerdings nicht Sie, sondern indirekt Ihre Mieter.
Aktuell liegen noch die Zinsraten bei Finanzierungen sehr niedrig. Daher sollte man überlegen eine lange Zinsbindung, mindestens 10 Jahre anzustreben. Steigende Inflation bringt auch steigende Zinsen mit sich, da die Zentralbank versucht mit Zinserhöhungen die Arbeitslosigkeit zu minimieren und stabile Preise und ein stabiles Wirtschaftswachstum herbeizuführen. Momentan ist davon noch nichts zu spüren, aber das kann sich noch ändern. Daher spielen die aktuellen Konditionen in Ihre Karten wenn Sie Ihre Planungen in diese Richtung gehen.

 

Nach 10 Jahren vergleich der Sachwerte Aktien & Immobilien

 

Sachwerte sind ja nicht nur Immobilien sondern auch Aktien. Wie hoch der Wertzuwachs nach 10 Jahren sein wird, kann Ihnen keiner sagen da alle Annahmen nur aus den Erfahrungen der letzten Jahre herangezogen werden können. Bei der Anlage in Aktien gibt es vor – und Nachteile wie auch bei Immobilien.
Daher sollte vor einer Entscheidung Ihre Ziele besprochen werden (Teilauszug der Fragen):

    • Wann wollen Sie über das neue Kapital verfügen können? (10 Jahre oder mehr)
    • Gibt es schon einen konkreten Plan ob das Kapital als mtl. Auszahlung für die Rente gedacht ist oder eher als Kapital für eine weitere Investition?
    • Können Sie bei Anlage in eine Immobilie mit Finanzierung für einige Zeit die Kreditrate aus Eigenmitteln bezahlen?
    • Wollen Sie sich selbst um die Anlage bzw. Immobilie kümmern?

Um Ihne den richtigen Weg aufzuzeigen sollten Sie mir uns einen Termin vereinbaren.

Pflegeimmobilien, Augsburg, Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech

Sicherheit mit Pflegeimmobilien

Sieht man sich die zukünftige Bevölkerungsentwicklung an, wird der Bedarf an Pflegeheime weiterhin zunehmen. Ob sich eine Investition in ein Pflegeheim lohnt erfahren Sie in diesem Beitrag

Sanierung Denkmalimmobilie, Immobilienfinanzierung, Hausfinanzierung, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Buchloe

Denkmalgeschützte Immobilien

Für wem die Sanierung von Denkmalgeschützten Immobilien eine perfekte Kapitalanlage wäre und die Vor- und Nachteile werden in diesem Beitrag betrachtet

Renditeimmobilie um Inflation auszugleichen, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Buchloe, Bad Wörishofen, Augsburg

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Einen kurzen Einblick welcher Sachwert zu Ihnen passen würde ihr Kapital vor der Inflation zu schützen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mikroimmobilie, Kapitalanlage, Mieter Student oder Renter, Kaufering, Augsburg, Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Hohe Mietrenditen mit Mikroimmobilien

Die Entscheidung ob Mikroimmobilie als Kapitalanlage sinnvoll ist und welche Vor- und Nachteile Sie beachten sollten, finden Sie in diesem Beitrag

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Jeder der Vermögen über einen monatlichen Sparplan aufbauen möchte, kommt an einem Depot nicht vorbei. Nun kommt es aber auch darauf an, ob man selbst die Investmentstrategie im Auge behält und sich mit dem Thema Investment befassen möchte, oder lieber den Service eines Beraters, der die entsprechende Qualifikation eines Finanzanlagenvermittler nach §34f Absatz 1 besitzt, nutzt.

Nun gibt es unterschiedliche Vergütungsmöglichkeiten für den Finanzanlagenvermittler. Diese sollten Sie mit Ihrem Berater besprechen.

In diesem Artikel gehe ich heute nur auf die Depotkosten, den Ausgabeaufschlag, laufende Kosten, Performance Fee und was es mit der TER auf sich hat, ein.

Im Gegensatz zu automatisierten ETFs werden Aktienfonds aktiv von Fondmanagern betreut, weshalb sie mit höheren Kosten verbunden sind. Damit Sie ein Investment in Fonds starten können, benötigen Sie eine Bank die ein Depot anbietet. Im Grunde kann das fast jede Bank, auch vielleicht Ihr Hausbank. Bei Onlinebanken wie die ing. Diba oder DKB kann dies kostenlos aktiviert werden. Nur sind sie dann dafür selbst verantwortlich.
Möchten Sie einen Finanzanlagenvermittler kommt es auf sein Vergütungsmodell an. Lebt er vom Ausgabeaufschlag funktioniert das nur mit bestimmten Depotverwahrstellen.

 

Depotgebühren

Depotgebühren sind Nebenkosten, die viele Banken Ihnen für die Bereitstellung, Führung und Verwaltung Ihres Wertpapierdepots in Rechnung stellen. Läuft das Depot auf ein Kind ist es meistens bis zum 18ten Lebensjahr kostenfrei. Neben den Kosten der reinen Depotführung fallen dabei vor allem Ordergebühren ins Gewicht, die Kosten beim Aktienkauf oder -verkauf.

 

Ausgabeaufschlag

Der Ausgabeaufschlag ist eine Gebühr, den Sie einmalig zahlen müssen, wenn Fondsanteile erworben werden. Das gilt für monatliche Sparpläne und für Einmalzahlungen. Der Ausgabeaufschlag wird erhoben, um die Gebühren für Vertrieb und Verwaltung zu decken. Er fließt also nicht der Fondsgesellschaft, sondern größtenteils ihrem Vertriebspartner (z.B. der Hausbank des Anlegers) zu und kommt nicht der Wertentwicklung des Fonds zugute, sodass sich Ausgabeaufschläge negativ auf die Rendite auswirken. Daher gibt es auch Mindestanlagezeiträume da die Gebühren über die jährliche Rendite kompensiert werden müssen.

Der Ausgabeaufschlag wird üblicherweise in Form eines Prozentsatzes auf der Basis vom Rücknahmepreis angegeben. Die Höhe des Ausgabeaufschlags legt die Kapitalanlage­gesellschaft fest. Sie variiert zwischen 0 % und 7 %, aber bei mehr als der Hälfte der in Deutschland zugelassenen Publikumsfonds liegt der Ausgabeaufschlag bei mindestens 5 %, bei knapp einem Viertel sogar bei mehr als 6 %.

Inzwischen werden viele Fonds auch ohne Ausgabeaufschlag, so genannte No-Load-Fonds, angeboten. Das klingt verlockend.
Nachteil: Diese Fonds haben häufig hohe Verwaltungsgebühren.

Die Grundregel lautet daher: Je länger das Geld angelegt bleibt, desto wichtiger ist eine niedrige Verwaltungsgebühr, weil sie in der Regel jährlich vom gesamten Fondsvermögen abgezogen wird.

 

Laufende Kosten

Laufende Kosten von Fonds fallen während der gesamten Laufzeit der Investition an. Dazu gehören unter anderem:

  • die jährlichen Vergütungen für Verwaltungsgesellschaft und Verwahrstelle
  • Transaktions- und Investitionskosten, die beim Erwerb und Verkauf der Investitionsobjekte anfallen
  • Kosten, die bei der Bewirtschaftung der Sachwerte oder bei der Verwaltung des Investmentvermögens anfallen, etwas für externe Sachverständige sowie die Steuer- und Rechtsberatung

 

Performance Fee

Manche Investmentfonds berechnen eine sogenannte Performance-Fee oder Performancegebühr, wenn der Fonds Gewinne erwirtschaftet. Der Grundgedanke hinter einer Performancegebühr ist es, die Interessen von Anlegern und Fondsmanagement anzugleichen. Denn durch eine zusätzliche Vergütung bei hohen Erträgen des Investmentfonds hat das Fondsmanagement einen großen Anreiz, Gewinne zu erwirtschaften. Oft sinken im Gegenzug dann die übrigen Gebühren für den Fonds – wie der Ausgabeaufschlag oder die Verwaltungsgebühr.

 

TER (Total Expense Ratio) – Gesamtkostenquote

Bei der Total Expense Ratio – kurz auch als TER oder Gesamtkostenquote bezeichnet – handelt es sich um eine prozentuale Kennzahl zum Bestimmen aller bei einem Investmentfonds dauerhaft anfallenden Fondskosten. Enthalten sind in der TER alle Kosten bis auf die Transaktionskosten (Ausgabeaufschlag für Investoren / Gebühren bei Investitionen innerhalb des Fonds durch das Fondsmanagement) und die eventuellen Performance Gebühren.

Folgende laufenden Fondskosten sind in der TER enthalten:

  • Managementgebühr: Das sind die Kosten für Verwaltung des Fonds, etwa das Gehalt der Fondsmanagers. Außerdem wird darüber der Gewinn der Fondsgesellschaft bezahlt. Die Höhe dieser Vergütung liegt durchschnittlich bei ca. 0,3% des Fondsvolumens.
  • Bestandsprovision: Das ist eine Verwaltungsgebühr, die die Banken oder die Vermittler von der Fondsgesellschaft erhalten und sie gegebenenfalls untereinander aufteilen. Sie beträgt bis zu 1,8% des Fondsvolumens pro Jahr; im Durchschnitt beträgt sie rund 0,5 Prozent.
  • Depotbankgebühr: Da es sich bei Fonds-Wertpapieren um Sondervermögen des Anteilsinhaber handelt, müssen die Wertpapiere in einem gesonderten Bank-Depot liegen. Dafür fallen in der Regel 0,1 bis 0,3 Prozent des Fondsvermögens pro Jahr als Kosten an.
  • Betriebskosten: Hierunter fallen Kosten für Wirtschaftsprüfer und Rechenschaftsberichte, Prospekte sowie insbesondere Werbung mit Anzeigen oder TV-Spots. Wenn also  ein Fonds jeden Abend im Fernsehen promotet wird, zahlen das die Anleger über eine geringere Rendite mit. Je nach Fonds können diese Betriebskosten bis 0,3 Prozent des Fondsvermögens betragen.

Daher können auch einige Punkte aus den “laufenden Kosten” in der TER enthalten sein

Bei Aktienfonds liegt die Total Expense Ratio in der Regel zwischen 1,0 und 2,5 %, im Schnitt etwa bei etwa 1,4 Prozent. Bei Rentenfonds beträgt die TER im Schnitt etwa 0,8 %.

Bei der Wertentwicklung eines Fonds in der Vergangenheit sind die Kosten und Gebühren schon abgezogen.

 

MiFID II fordert vollständige Kostentransparenz

Die im Januar 2018 in Kraft getretenen MiFID-II-Vorschriften haben die Vorgaben noch verschärft. Der Gesetzgeber fordert, dass Anleger vollständig über die Kosten der Anlageprodukte und die Kosten der Beratung und/oder Vermittlung sowie sonstiger Dienstleistungen informiert werden. Die Gesamtkosten aus Dienstleistungskosten und Produktkosten müssen sowohl als Geldbetrag als auch als Prozentangabe dargestellt sein.

 

Fazit

Der Kauf und auch der Verkauf von Wertpapieren und Fondsanteilen haben Kosten zur Folge. Kosten minimieren die Rendite, und die soll ja möglichst hoch ausfallen. Es ist empfehlenswert, zur Optimierung des Gewinns diese Belastungen gering zu halten. Aber nicht immer macht es Sinn nur auf die Kosten zu achten.

Denn wenn die jährliche Renditeentwicklung unter dem von Ihnen festgelegten Ziel bleibt könnte im Gegenzug eine gute Investmentstrategie, auch wenn diese mit höheren Kosten verbunden ist, für Sie besser sein. Mit einer einer guten Investmentstrategie sind die Mehrkosten durch die bessere jährliche Rendite zu vernachlässigen.

Lassen Sie uns gemeinsam den richtigen Weg für Ihre Geldanlage angehen.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Ansparen für Kinder, Depot, Investment, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing,

Für Kinder sparen bis zum 18ten Lebensjahr

Warum ist nicht mir zeitgemäß ist Geld für Kinder auf einem Sparbuch anzusparen und welche Gefahren für Sie entstehen erfahren Sie in diesem Artikel.

Kapitanlage oder Invest, Rente, Sparen, Depot, Kapitalanlage, Aktien, Rendite, Steuern, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing

Unterschied Depot & Miete aus Immobilien für die eigene Rente

Auf welchen Säulen man die eigene Rente aufbauen sollte um nicht in der Altersarmut zu enden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Strategie Vermögensaufbau über ein Depot, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Augsburg, Buchloe

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot

Aller Anfang ist schwer, wenn Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Werte schaffen, Investment, Kapitalanlage, Fonds, Aktien, Kaufering. Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Finanzielle Werte für eine sichere Zukunft schaffen

Sie stellen sich die Frage – wie viele andere auch – wie es heute noch möglich sein soll, finanziell für später vorzusorgen und ein Finanzpolster aufzubauen? Investments an den Börsenmärkten sind eine Variante, um das zu ermöglichen. Auf was Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

AAB migration zu ebase, Landsberg am Lech, Augsburg. LVM, AAB, Kaufering, Buchloe, Königsbrunn

Migration der AAB zu Ebase

Im Jahr 2021 wird die Augsburger Aktienbank durch die ebase übernommen. Welche Punkte für Kunden wichtig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten, Ebase, AAB, Kaufering, Landsberg am Lech, Buchloe, Augsburg, Igling, Pürgen, Penzing

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Welche unterschiedlichen Kosten gibt es bei einem Investmentdepot und macht es immer Sinn nur auf die Kosten zu schauen? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beleuchtet.

Migration der AAB zu Ebase

Migration der AAB zu Ebase

Ebase übernimmt das Wertpapiergeschäft der Augsburger Aktienbank

Die B2B-Bank Ebase übernimmt das Wertpapiergeschäft der Augsburger Aktienbank (AAB). Das geben beide Unternehmen in hauseigenen Mitteilungen bekannt.

Am 30. Juni sei der Kaufvertrag unterzeichnet worden, heißt es von Ebase. Vorbehaltlich noch ausstehender Genehmigungen soll das Geschäft Mitte 2021 vollzogen werden. 180.000 Depots mit einem Volumen von 17 Milliarden Euro sollen dann in die Obhut von Ebase wechseln. Mit der Übernahme der Augsburger Depots werde das verwahrte Depotvolumen laut Ebase auf mehr als 50 Milliarden Euro steigen.

Wer ist die Ebase?

Die European Bank for Financial Services (kurz Ebase) ist ein deutsches Kreditinstitut mit Sitz in Aschheim bei München.Sie ist auf die Vermögensverwaltung spezialisiert und Investmentdepots für Anleger, die von Kooperationspartnern zugeführt werden. Seit 2019 ist das Unternehmen eine Tochtergesellschaft des britischen Finanzdienstleisters FNZ Group

Wer ist die FNZ Group ?

Die FNZ Group ist ein globales Fintech-Unternehmen mit über 1.500 Mitarbeitern. FNZ stellt Finanzinstituten moderne und hoch skalierte Plattform-Lösungen für die gesamte Wertschöpfungskette im Anlagegeschäft zur Verfügung. Dieses komplette B2B-Plattform-Angebot kombiniert die Elemente Technologie (SaaS) und Back-Office-Dienstleistungen (BPO). Zu den Kunden von FNZ zählen Banken, Versicherer, Asset Manager sowie Anbieter im Bereich der betrieblichen Altersvorsorge.

Was ändert sich für Sie als Anleger nach Übergang zu der ebase ?

Die Produkte der AAB werden grundsätzlich – soweit dies für ebase möglich ist – in die ebase Welt migriert und weiterhin angeboten.
Die Depotentgelte bleiben annähernd gleich.

Welche Produkte werden denn übernommen ?

  • Service-Konten inkl. Wertpapierdepot (z. B. Augsburger Service-Konto Basis + Komfort, Wertpapier Service-Konto inkl. Wertpapierdepot, Sparplan-Depot, Sparplan-Depot junior)
  • Strategiekonten inkl. Wertpapierdepot
  • Währungskonten

Wann findet die Migration statt ?

Am Wochenende vom 31.07.2021 auf 01.08.2021.
Ab 02.08.2021 hat der Kunde Einsicht in sein Kundenengagement bei der ebase.

Wann informiert die ebase erstmalig die Kunden ?

Die ebase wird die Kunden Mitte Juli 2021, nach Ablauf der Widerspruchsfrist aus dem 2. Informationsschreiben, informieren

Was gilt für das Online-Banking bei der ebase und wie gestaltet sich der Übergang?

Die ebase wird allen Kunden rechtzeitig einen neuen Online-Banking-Zugang zur Verfügung stellen.
Mitte Juli 2021 erhalten die Kunden die Zugangsdaten:

  • eine Zugangs-ID (ZID) und eine PIN mit jeweils separatem Schreiben.

Das Online-Banking ist für den Konto-/Depotinhaber, Mitinhaber, gesetzlichen Vertreter sowie den Zeichnungsberechtigten bei Firmenkunden möglich.
Bevollmächtigte erhalten keinen Online-Banking-Zugang. Personen, die einen Online-Banking-Zugang besitzen und zusätzlich als Bevollmächtigte hinterlegt sind, sehen in ihrem Online-Banking die Depots oder Konten, bei denen sie Bevollmächtigter sind, nicht.

Was gilt für das Telefon-Banking bei der ebase?

Für telefonische Auskünfte wird bei der ebase keine Telefon-Bank-PIN benötigt.
Für das Ordering im Wertpapierdepot wird eine Telefon-Bank-PIN benötigt, die der Kunde rechtzeitig im Rahmen des PIN-Anschreibens zum Online-Banking mit einem separaten Brief zugeschickt bekommt.
Telefonisches Ordering im Investmentdepot ist bei der ebase nicht möglich.

Ändert sich die bestehende Depotnummer ?

Ja, die ebase wird eine neue Konto-/Depotnummer vergeben und diese den Kunden Mitte/Ende Juli 2021 per Post mitteilen.

Werden bestehende Spar- und Entnahmepläne übernommen?

Alle Spar- und Entnahmepläne werden migriert und eingerichtet.

Dabei wird unterschieden nach den Produkten:

  • Augsburger Investmentdepot/Augsburger Investmentdepot select/Augsburger Wertpapierdepot
  • Managed Depots

Falls der Kunde das Strategie-Depot per Dauerauftrag bespart, muss er diesen selbstständig auf die neue Bankverbindung bei der ebase anpassen.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Ansparen für Kinder, Depot, Investment, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing,

Für Kinder sparen bis zum 18ten Lebensjahr

Warum ist nicht mir zeitgemäß ist Geld für Kinder auf einem Sparbuch anzusparen und welche Gefahren für Sie entstehen erfahren Sie in diesem Artikel.

Kapitanlage oder Invest, Rente, Sparen, Depot, Kapitalanlage, Aktien, Rendite, Steuern, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing

Unterschied Depot & Miete aus Immobilien für die eigene Rente

Auf welchen Säulen man die eigene Rente aufbauen sollte um nicht in der Altersarmut zu enden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Strategie Vermögensaufbau über ein Depot, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Augsburg, Buchloe

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot

Aller Anfang ist schwer, wenn Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Werte schaffen, Investment, Kapitalanlage, Fonds, Aktien, Kaufering. Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Finanzielle Werte für eine sichere Zukunft schaffen

Sie stellen sich die Frage – wie viele andere auch – wie es heute noch möglich sein soll, finanziell für später vorzusorgen und ein Finanzpolster aufzubauen? Investments an den Börsenmärkten sind eine Variante, um das zu ermöglichen. Auf was Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

AAB migration zu ebase, Landsberg am Lech, Augsburg. LVM, AAB, Kaufering, Buchloe, Königsbrunn

Migration der AAB zu Ebase

Im Jahr 2021 wird die Augsburger Aktienbank durch die ebase übernommen. Welche Punkte für Kunden wichtig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten, Ebase, AAB, Kaufering, Landsberg am Lech, Buchloe, Augsburg, Igling, Pürgen, Penzing

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Welche unterschiedlichen Kosten gibt es bei einem Investmentdepot und macht es immer Sinn nur auf die Kosten zu schauen? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beleuchtet.

Änderungen der Förderzuschüsse Juli 2021

Änderungen der Förderzuschüsse Juli 2021

Änderung der Kfw (Kreditanstalt für Wiederaufbau) Förderungen für energieeffizientes Sanieren oder Bauen.

 

Aktuell kommt man an dem Thema Klimaschutz nicht vorbei. Die Medien präsentieren eine fast täglich neue Information. Egal ob es um die Elektromobilität geht oder den Hausbau sowie der Sanierungen von Bestandsimmobilien.

Am 16.07.2021 hat das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) weitere 300 Mio. Euro für den Zuschuss 440 – Ladestationen für Elektroautos zur Verfügung gestellt.

Link:  Ladestationen für Elektroautos

Zusätzlich gibt es für ein E-Fahrzeug den Umweltbonus und die Innovationsprämie was in der Summe den Kauf um 9000 € reduziert. Wer das maximale an Zuschüssen ausschöpfen möchte sollte jetzt zuschlagen.

Das gleiche geschah zum 01.07.2021 mit Förderungsmöglichkeiten durch die Kfw. Denn 40 Prozent des Energieverbrauchs hierzulande entfallen auf den Gebäudebereich – rund 85 Prozent davon für Heizwärme und Warmwasseraufbereitung, 15 Prozent für Strom. Zusammen verursacht das etwa ein Drittel aller CO2-Emissionen. Damit unsere Bundesregierung Ihre Klimaziele erreichen kann wurden stärkere Anreize für Investitionen in Energieeffizienz und erneuerbare Energien geschaffen. Da nur unter Einbeziehung der Immobilienbesitzer und die es noch werden wollen, ihre Ziele erreicht werden können.

Für private Vermieter und Eigenheimbesitzer sind die Vorgaben um eine Fördermaßnahme bewilligt zu bekommen nicht ganz so einfach. Auch können die strengen Regularien, um den Förderzuschuss zu erhalten mit Mehrkosten verbunden sein. Hier sollte vorher sauber recherchiert werden oder einen Finanzierungsberater mit einbinden der auch die Kfw Förderungen im Blick behält.

Die Bundesregierung unterstützt energetische Sanierungsmaßnahmen schon länger, aber seit Jahresbeginn gilt die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG). Diese ersetzt die früheren Programme zur Förderung von Energieeffizienz und erneuerbaren Energien im Gebäudebereich. Ab 01.07.2021 traten diese in Kraft.

 

Änderungen zum 01.07.2021

Umstellung der Förderungen Kfw ab Juli 2021, Kaufering, Augsburg, Landsberg am Lech, Türkenfeld, Buchloe
Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits - Monatsrate, Zinssatz , Tilgungssatz, Rente, Bausparer, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite — mit Bedacht auswählen, Tilgungssatz, Sollzins, Rate sind nur einige Punkte da dabei beachtet werden sollten. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Eine Immobilienfinanzierung ist kein kleines Projekt sondern zieht sich meistens bis kurz vor die Rente. Daher sollte diese effizient geplant werden. Hier erfahren sie einiges dazu. Kaufeirng, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Sie wollen ihre Immobilie Modernisieren oder Sanieren. Nutzen Sie eine optimale Mischung aus Förderung & Zuschüsse über die KFw. Landsberg am Lech, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Modernisierungen oder eine Sanierung Ihrer Immobilie steht an?

Stehen bei Ihrer Immobilie Sanierungen oder Modernisierungen an?
Eine Immobilie benötigt vorausschauende und intensive Pflege. Wenn Sie dafür regelmäßig und nachhaltig sorgen, können Sie den Wert Ihrer eigenen vier Wände erhalten und sogar steigern.
Die Frage ist auch für was Sie Modernisieren wollen.
Wollen Sie in Zukunft Ihre Energiekosten reduzieren oder geht es Ihnen eher um Altersgerechtes Wohnen?
Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel…

Wann ist der richtige Zeitpunkt die kommende Anschlussfinanzierung zu besprechen? Landsberg am Lech, Kaufering, Buchloe, Augsburg, Kaufbeuren

Wann sollten Sie sich mit einer Anschlussfinanzierung befassen?

Bei den meisten Immobiliendarlehen läuft nach 5, 10 oder 15 Jahren die Zinsbindungsfrist aus. In aller Regel ist dann noch eine Restschuld vorhanden, und eine Anschlussfinanzierung wird erforderlich. Je früher Sie sich um die möglichst günstige Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, umso besser sind Ihre Chancen, in Ruhe unterschiedliche Angebote vergleichen und die optimale Lösung auswählen zu können.
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Der aktuelle Zins ist sehr niedrig aber sie besitzen eine Finanzierung mit langer Zinsbindung? Dann könnte das Sonderkündigungsrecht helfen. Landsberg am Lech, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg, Kaufering

Sonderkündigungsrecht bei bestehenden Immobilienfinanzierungen für bessere Konditionen nutzen.

Bei einer Grundschuld besicherten Immobilienfinanzierung, steht es Ihnen als Darlehensnehmer frei, den Darlehensvertrag nach dem Ablauf von 10 Jahren ganz oder nur teilweise ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung zu kündigen, § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Dabei ist es egal ob Sie eine Zinsbindung von mehr als 10 Jahren festgelegt haben.
Gerade in einer Niedrigzinsphase macht es Sinn diesen Joker zu ziehen um sich über die nächsten Jahre bessere Zinskonditionen zu sichern.
Dabei müssen einige Punkte unbedingt beachtet werden.

So viel Immobilie kannst du dir leisten

In diesem Artikel erkläre ich dir welche 5 Faktoren für eine optimale Immobilienfinanzierung wichtig sind und warum du frühzeitig damit beginnen solltest alle Vorbereitungen zu treffen.

staatlicher Bonus Bausparer 2021, Einkommensgrenze, staatliche Förderung, Augsburg, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing

Änderung staatliche Förderung Bausparer 2021

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht über die positiven Veränderung für Bausparer.

papierchaos, Wohnungsbauprämieantrag, Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Antrag für Wohnungsbauprämie abgeheftet oder versendet?

Der Antrag auf Wohnungsbauprämie gehört nicht in den Ordner sondern ausgefüllt zurück an die Bausparkasse. Warum das so wichtig ist erfahren Sie in diesem kurzen Artikel

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Programm 261 Bundesförderung für effiziente Wohngebäude – NEUBAU

 

  • Zusammenführung der Programme 151, 153 und 167
  • Förderung Bau (Bau und Baunebenkosten ohne Grundstück) oder Kauf eines neuen Effizienzhauses oder ETW
  • Förderung Baubegleitung mit einem zusätzlichen Kredit betrag und Tilgungszuschuss.

Was bleibt:

  • Laufzeiten bis 30 Jahre
  • Zinsbindung 10 Jahre
  • Tilgungsfreie Anlaufzeit 1 2, 3, 5 Jahre je nach Laufzeit
Fakten - BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling
BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling
Baubegleitung 261-- BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling

Programm 261 Bundesförderung für effiziente Wohngebäude – Sanierung

 

  • Förderung Komplettsanierung zum Effizienzhaus.
    Dazu gehören auch Baunebenkosten und Wiederherstellungskosten.
  • Voraussetzung: Bauantrag oder Bauanzeige des Wohngebäudes liegt zum Zeitpunkt des Antrages mindestens 5 Jahre zurück
  • Förderung energetischer Sanierung bei Kauf einer frisch sanierten Immobilie, wenn die Kosten gesondert ausgewiesen sind (zum Bsp. im Kaufvertrag)
Fakten - BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling
Programm 261 - Sanierung-- BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling

Programm 262 Bundesförderung für effiziente Wohngebäude – Einzelmaßnahmen

 

  • Ehemals Programm 152
  • Einzelmaßnahmen inklusive Baunebenkosten und Wiederherstellungskosten
  • Voraussetzung: Bauantrag oder Bauanzeige des Wohngebäudes liegt zum Zeitpunkt des Antrages mindestens 5 Jahre zurück.

Einige Beispiele für Einzelmaßnahmen sind:

  • Dämmung Wände, Dachflächen, Keller und Geschossdecken
  • Erneuerung Fenster und Außentüren
  • Erneuerung Heizungsanlage und Optimierung bestehender
  • Einbau Digitaler Systeme, die den Energieverbrauch optimieren oder technische Anlagen smart steuerbar machen
Fakten - BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling
Programm 262 - Einzelmaßnahmen-BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling

Programm 461 Bundesförderung für effiziente Wohngebäude – Wohngebäude Zuschuss

 

  • Zusammenführung der Programme 430 (Zuschussvariante) und 431 (Baubegleitung)
  • Förderung notwendiger Fachplanung und Baubegleitung durch eine Energieeffizienz-Expertin oder einen Energieeffizienz-Experten sowie eine akustische Fachplanung durch eine Akustikerin oder einen Akustiker
  • Und die Nachhaltigkeitszertifizierung eines Neubaus mit dem Qualitätssiegel „Nachhaltiges Gebäude“, wenn der Kunde eine Effizienzhaus-Stufe mit Nachhaltigkeits-Klasse erreicht
  • Für Komplettsanierung, Bau und Kauf eines Effizienzhauses
  • Sanierungszuschuss bis zu 75.000 Euro je Wohneinheit
  • Bauzuschuss bis zu 37.500 Euro je Wohneinheit
  • Zuschuss wird im KfW Zuschussportal beantragt
  • Auszahlung erfolgt nach Vorlage „Bestätigung nach Durchführung“ auf das Kundenkonto
Fakten - BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling
Programm 461 - bis 75000-Zuschuss-BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling

Wie Sie sehen, sind die maximalen Zuschüsse der neuen Programme nun höher:
Käufer oder Bauherren erhalten für energieeffiziente Immobilien bis zu 37.500 Euro je Wohneinheit – bisher betrug der höchste Tilgungszuschuss 30.000 Euro. Energetische Sanierungen von Bestandsimmobilien fördert der Staat nun mit bis zu 75.000 Euro je Wohneinheit (bislang: Tilgungszuschuss von höchstens 48.000 Euro). Zinsgünstige Kredite sind bis zu einer Höhe von 150.000 Euro statt 120.000 Euro möglich.

Wie funktioniert die Beantragung-Zuschuss-BEG WG – Neubau (Programm 261), Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Igling

Übergang KfW zu BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle)

Die Zuschüsse für einzelne Maßnahmen können aktuell beim BAFA beantragt werden, alle anderen Förderungen bei der KfW. Ab 2023 soll dann das BAFA für die Zuschüsse und die KfW für die Kreditvarianten zuständig sein.

BAFA ab 03.2023 - Förderungen KFW und BAFA, Igling, Kaufering, Landsberg am Lech, Augsburg, Buchloe

Welche Unterstützung die beste ist, lässt sich pauschal nicht sagen. Es gibt so viele Maßnahmen, die sich auch ergänzen und sich kombinieren lassen, dass es sehr schwer ist im Föderungsdschungel durchzublicken. Daher ist meine Empfehlung die Hilfe eines Energieeffizienzberaters einzubinden.

Sie können aber auch über folgenden Link sich eine Übersicht aller Förderungen für Ihr Projekt aufstellen lassen. Dort werden zusätzlich auch die regionalen Förderungen aufgelistet.

Wenn Sie noch weitere Fragen zu diesem Thema haben oder Unterstützung benötigen, dann Schreiben Sie mir unter https://www.finanzberatung-albert.de/kontakt/

Erstinformation
close slider

Erstinformation

Über folgenden Link erhalten Sie Zugriff auf meine Erstinformation.

Erstinformation

Terminplaner
close slider

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie ihren Termin für
Erstgespräch, Analyse
oder Beratung

gleich jetzt.

Terminplaner öffnen

Kontaktformular
close slider

    Anfrage stellen

    Datenschutz & Erstinformation