Kapitalanlage: Wohnung als Investition – Wann lohnt es sich?

Kapitalanlage: Wohnung als Investition – Wann lohnt es sich?

Kapitalanlage einer Wohnimmobilie – Wann ist der richtige Zeitpunkt?

Die Wohnung als Kapitalanlage bietet die Möglichkeit, eine Immobilie zu erwerben und sie zu vermieten, ohne selbst darin zu wohnen. Trotz des hohen Preises, insbesondere in begehrten Lagen, können Wohnungen als Investition beträchtliche Summen erreichen. In letzter Zeit werden Wohnungen im Umland von Städten jedoch immer attraktiver und häufig auch erschwinglicher. Der Erfolg einer Wohnung als Kapitalanlage hängt von verschiedenen Faktoren ab, darunter die Lage, Ausstattung, der Zustand der Immobilie (Bausubstanz) sowie die Verkehrsanbindung. Diese Faktoren bestimmen letztendlich die Höhe der erzielbaren Rendite.

Trotz der seit 2022 zu beobachtenden Zinswende mit steigenden Zinsen und der dadurch möglichen Erwartung eines größeren Verhandlungsspielraums für Kaufinteressenten bei Wohnungskäufen, bleiben die Preise nach wie vor auf einem hohen Niveau. Es ist je nach Region schon möglich den Kaufpreis um eine beachtliche Summe Nachzuverhandeln aber eine Rendite von 5 Prozent oder mehr ist aufgrund der aktuellen hohen Zinskosten sehr schwierig. Es ist also klar, dass der Erwerb einer Wohnung als Kapitalanlage kein automatischer Erfolg ist. Die Frage, ob es sich lohnt oder noch lohnt, sollte daher sorgfältig überlegt und möglichst genau kalkuliert werden. Dies beinhaltet auch die klare Bewertung der mit einer Investition verbundenen Risiken und deren Abwägung.

 

Welche Risiken sind mit der Investition in Wohnungen als Kapitalanlage verbunden?

Diese lassen sich grob in allgemeine Risiken einteilen, die beispielsweise mit der Marktlage oder politischen Entscheidungen zusammenhängen, sowie Risiken, die spezifisch für das betreffende Kaufobjekt bestehen.

 

Die allgemeinen Risikofaktoren für den Erfolg einer Investition in eine Wohnung gliedern sich wie folgt:

  1. Vermehrter Wohnungsbau: Der Wettbewerb um Mieter wird intensiver.
  2. Sinkende Wiederverkaufswerte: Ein möglicher Rückgang des Immobilienbooms.
  3. Folgen politischer Entscheidungen: Beispielsweise die flächendeckende Einführung mieterfreundlicher Gesetze wie der Mietpreisbremse.
Finanzierungskredit: Erfahren Sie, welche Planungsfaktoren wichtig sind und erhalten Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer optimalen Finanzierungsoption. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite: Stehen Sie vor der Entscheidung, wie Sie Ihre Traumimmobilie finanzieren? Wir helfen Ihnen bei der passenden Finanzierungslösung, damit Ihr Wohneigentum Realität wird.. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Immobilienfinanzierung: Sie haben eine erschwingliche Immobilie entdeckt und planen den Kauf? Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Traumhauses. Kaufering, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Modernisierung anstehend? Prüfen Sie Ihre Immobilie auf Sanierungsbedarf und gestalten Sie Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen. Landsberg am Lech, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Modernisierungen oder eine Sanierung Ihrer Immobilie steht an?

Stehen bei Ihrer Immobilie Sanierungen oder Modernisierungen an?
Eine Immobilie benötigt vorausschauende und intensive Pflege. Wenn Sie dafür regelmäßig und nachhaltig sorgen, können Sie den Wert Ihrer eigenen vier Wände erhalten und sogar steigern.
Die Frage ist auch für was Sie Modernisieren wollen.
Wollen Sie in Zukunft Ihre Energiekosten reduzieren oder geht es Ihnen eher um Altersgerechtes Wohnen?
Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel…

Anschlussfinanzierung: Wann ist der beste Zeitpunkt, um von niedrigen Zinsen zu profitieren und Ihre Immobilie optimal zu refinanzieren?

Wann sollten Sie sich mit einer Anschlussfinanzierung befassen?

Bei den meisten Immobiliendarlehen läuft nach 5, 10 oder 15 Jahren die Zinsbindungsfrist aus. In aller Regel ist dann noch eine Restschuld vorhanden, und eine Anschlussfinanzierung wird erforderlich. Je früher Sie sich um die möglichst günstige Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, umso besser sind Ihre Chancen, in Ruhe unterschiedliche Angebote vergleichen und die optimale Lösung auswählen zu können.
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Immobilienpreise im Blick: Ermittle deine finanzielle Bandbreite und finde die perfekte Immobilie, die zu deinem Budget passt.

Immobilienpreise – So viel Immobilie kannst du dir leisten

In diesem Artikel erkläre ich dir welche 5 Faktoren für eine optimale Immobilienfinanzierung wichtig sind und warum du frühzeitig damit beginnen solltest alle Vorbereitungen zu treffen.

Staatliche Förderung für Bausparverträge: Was ändert sich ab 2021? Erfahren Sie, wie Sie davon profitieren können. Augsburg, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing

Staatliche Förderung: Bessere Konditionen für Bausparverträge ab 2021. Jetzt profitieren!

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht über die positiven Veränderung für Bausparer.

Wohnungsbauprämie nutzen: Antrag einreichen, Kontoauszüge aufbewahren, Steuervorteile sichern! Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Wohnungsbauprämie: Antrag stellen, Kontoauszüge sammeln.

Der Antrag auf Wohnungsbauprämie gehört nicht in den Ordner sondern ausgefüllt zurück an die Bausparkasse. Warum das so wichtig ist erfahren Sie in diesem kurzen Artikel

Sondertilgung: Lohnt sie sich bei Zinssätzen unter 1%? Tipps für kluge Entscheidungen zur Tilgung bei Ihrer Immobilienfinanzierung.Augsburg, Penzing, Landsberg am Lech, Kaufering

Sondertilgungen: Sinnvoll bei Finanzierungen unter 1% Zinsen?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Blankodarlehen ermöglichen unkomplizierte und schnelle Finanzierungen für Ihre Modernisierungsprojekte über die Bausparkasse. Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Blankodarlehen: Finanzieren Sie Modernisierungen über die Bausparkasse.

Schnell und einfach Modernisierungen über ein Blankodarlehen finanzieren. Die Vor- und Nachteile erfahren Sie in diesem Beitrag.

Die individuellen Risikofaktoren, die die spezifische Wohnung betreffen, können wie folgt gegliedert werden:

 

1. Lage und Standort:

Randlagen mit sich änderndem sozialem Umfeld oder Verkehrsverbindungen können zu sinkenden Mieten führen, da sie oft weniger attraktiv für potenzielle Mieter werden. Wenn sich beispielsweise das soziale Umfeld in Randgebieten verschlechtert oder die Verkehrsinfrastruktur nicht ausreichend entwickelt ist, können die Bewohner dazu neigen, in attraktivere Gegenden umzuziehen. Dadurch nimmt die Nachfrage nach Wohnungen in Randlagen ab, was wiederum zu einem Überangebot führen kann. Infolgedessen sind Vermieter möglicherweise gezwungen, die Mietpreise zu senken, um ihre Wohnungen zu vermieten oder Mieter zu halten. Dies kann zu einem Rückgang der Mieteinnahmen und somit zu einer geringeren Rendite für Investoren führen. Es ist daher wichtig, bei der Auswahl einer Immobilie als Kapitalanlage die langfristige Entwicklung des sozialen Umfelds und der Verkehrsverbindungen sorgfältig zu berücksichtigen, um potenzielle Risiken zu minimieren.

 

2. Bausubstanz und Zustand der Immobilie:

Versteckte Mängel sind ein häufiges Risiko beim Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage. Trotz sorgfältiger Inspektionen können bestimmte Mängel, wie verborgene strukturelle Schäden oder veraltete Installationen, übersehen werden. Diese Mängel können sich im Laufe der Zeit verschlimmern und zu erheblichen finanziellen Belastungen führen. Beispielsweise können undichte Rohre zu Wasserschäden führen, die nicht nur teure Reparaturen erfordern, sondern auch die Attraktivität der Immobilie für potenzielle Mieter beeinträchtigen können.

Darüber hinaus können versteckte Mängel auch während des Renovierungsprozesses entdeckt werden. Was zunächst wie eine einfache Renovierung erscheinen mag, kann sich schnell in ein umfangreiches Sanierungsprojekt verwandeln, wenn unerwartete Probleme auftreten. Dies kann nicht nur zu erheblichen zeitlichen Verzögerungen führen, sondern auch zu erheblichen zusätzlichen Kosten, die möglicherweise nicht im ursprünglichen Budget eingeplant waren.

Um diese Risiken zu minimieren, ist es entscheidend, vor dem Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage eine gründliche Inspektion durchzuführen und gegebenenfalls Experten hinzuzuziehen, um potenzielle Mängel zu identifizieren. Ein Indiz können auch Sanierungspläne in den jährlichen Versammlungsprotokollen der WEG sein. Wenn Sonderumlagen schon geplant sind sollte man diese mit dem Verkäufer vor dem Kauf besprechen. Darüber hinaus ist es ratsam, einen angemessenen finanziellen Puffer für unvorhergesehene Reparaturen und Renovierungen einzuplanen, um finanzielle Engpässe zu vermeiden und die langfristige Rentabilität der Investition zu gewährleisten.

 

3. Betriebskosten:

Hohe Energieverbrauchskosten stellen ein weiteres potenzielles Risiko dar, das die Rentabilität einer Immobilieninvestition beeinträchtigen kann. Insbesondere ältere Gebäude oder solche mit ineffizienten Heizungs- und Kühlsystemen können zu übermäßig hohen Energiekosten führen, die einen erheblichen Anteil der Mieteinnahmen aufzehren können. Dies kann nicht nur die Rendite der Investition mindern, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit der Immobilie auf dem Mietmarkt verringern.

Darüber hinaus können steigende Energiepreise oder Änderungen in den energiepolitischen Vorschriften zusätzlichen finanziellen Druck auf Vermieter ausüben. Um diesem Risiko entgegenzuwirken, ist es wichtig, energieeffiziente Maßnahmen zu ergreifen, wie z.B. die Installation von Isolierglasfenstern, die Modernisierung der Heizungs- und Kühlsysteme oder die Nutzung erneuerbarer Energiequellen wie Solarenergie. Diese Investitionen können zwar zunächst mit Kosten verbunden sein, langfristig jedoch zu erheblichen Einsparungen bei den Energieverbrauchskosten führen und somit die Rentabilität der Investition verbessern.

4. Verwaltungsaufwand:

Ein hoher Verwaltungsaufwand kann die Rentabilität beeinträchtigen, besonders für Vermieter mit mehreren Immobilien oder vielberufene Personen. Die Organisation von Mietverträgen, Instandhaltungsarbeiten und Buchhaltung erfordert Zeit und Engagement. Wenn Vermieter nicht genügend Ressourcen haben, um diese Aufgaben zu bewältigen, kann dies zu Verlusten führen. Daher ist es wichtig, realistische Erwartungen zu haben und gegebenenfalls professionelle Unterstützung zu suchen. Mit einer guten Hausverwaltung können Sie diese Probleme lösen. Daher sollten Sie sich diese zuvor genau anschauen

 

5. Finanzielle Kalkulation II:

Die Investition in eine Immobilie als Kapitalanlage erfordert neben dem Kaufpreis auch einmalige Kosten wie Maklergebühren, Grunderwerbsteuer und Notarkosten. Diese Kosten müssen zu Beginn der Investition aufgebracht werden und amortisieren sich erst mittel- bis langfristig über die Mieteinnahmen und mögliche Wertsteigerungen der Immobilie. Es ist wichtig, diese einmaligen Kosten in die Gesamtkalkulation einzubeziehen und sicherzustellen, dass ausreichend Kapital vorhanden ist, um potenzielle finanzielle Engpässe zu vermeiden und die langfristige Rentabilität der Investition zu gewährleisten.

Diese aufgeführten Risiken machen die Renditeaussichten schwer vorhersehbar. Je höher die potenzielle Rendite, desto höher ist auch das Risiko, dass die Investition in eine Wohnung als Kapitalanlage scheitert.

Immobilienkäufer können ihr Risiko minimieren, indem sie auf folgende Faktoren achten:

  1. Attraktive Lage mit stabilen oder steigenden Mieten (siehe Mietspiegel)
  2. Nachweislich gute Bausubstanz, geprüft in Zusammenarbeit mit Sachverständigen
  3. Ausreichender finanzieller Puffer für Anfangsinvestition und zusätzliche Kosten, unterstützt durch unabhängige Finanzierungsexperten

Es ist jedoch weniger empfehlenswert, auf eine Wertsteigerung zu spekulieren. Trotz der Risiken entscheiden sich viele Anleger mittlerweile für Immobilien als Kapitalanlage anstelle von klassischen Anlageformen wie Tagesgeld, Festgeld, Aktienfonds oder ETFs, die aufgrund anhaltend niedriger Zinsen weniger renditestark sind. Dabei ist zu beachten, dass Immobilien Kapital über Jahre binden und nicht über Nacht verkauft werden können, insbesondere nicht unter Wert. Somit stellt sich die Frage, wann eine Wohnung überbewertet ist.

Wann ist ein Wohnungskauf überbewertet?

Der Kauf einer überbewerteten Immobilie birgt die Gefahr, dass das Verhältnis zwischen Investition und erwartetem Gewinn nicht stimmig ist. Dies bedeutet, dass der Kaufpreis der Immobilie im Verhältnis zu den erwarteten Mieteinnahmen zu hoch ist, um rentabel zu sein, selbst nach Berücksichtigung möglicher Renovierungskosten.

Im Gegensatz zu Wertsteigerungen sind Mieteinnahmen besser einschätzbar, etwa anhand des Mietspiegels, der die durchschnittlichen Mieten in einem bestimmten Gebiet angibt. Durch die Berechnung der erwarteten Mieteinnahmen im Verhältnis zum Kaufpreis lässt sich die Mietrendite abschätzen.

Mietrendite = Jahresnettomiete ÷ Kaufpreis × 100

Beispiel: Mietrendite 2-Zimmer-Wohnung 70 m² in Augsburg berechnen:

Jahresnettomiete: 12.600 Euro
Kaufpreis: 300.000 Euro

12.600 ÷ 300.000 × 100 = 4,2 % Mietrendite

Eine Mietrendite von 4 % und mehr Prozent gilt als gut

Derjenige, der den Markt kennt, weiß auch, was ein angemessener Preis ist und kann dementsprechend erfolgreich verhandeln.

Will man herausfinden, wie viele Jahre es dauert (Kennzahl: Vervielfältiger), ehe man mit der Mietrendite den Kaufpreis erwirtschaftet hat, wendet man diese Formel an:

Vervielfältiger = Kaufpreis ÷ Jahresnettomiete

Beispiel: Vervielfältiger berechnen

Kaufpreis: 300.000 Euro
Jahresnettomiete: 12.600 Euro

300.000 ÷ 12.600 = 23,8 Jahre (Vervielfältiger)

Es dauert fast 24 Jahre, bis der Käufer mit den Mieteinnahmen den ursprünglichen Kaufpreis erwirtschaftet hat. Erst danach beginnt die Immobilie Gewinn abzuwerfen. Entsprechend der gängigen Richtlinie, wonach Immobilien als überbewertet gelten, wenn der Vervielfältiger höchstens 25 Jahre beträgt, ist dieses Angebot gerade noch akzeptabel.

Fazit – Wohnungen als Kapitalanlage:

Experten in der Finanzierung helfen bei der Umsetzung
Die Rentabilität einer Wohnung als Investition steht außer Frage, aber sie hängt von verschiedenen Faktoren ab, die sorgfältig abgewogen werden müssen. Dazu gehört die Analyse von Informationen über das Objekt, um festzustellen, wie sich diese auf die Rendite auswirken. Es ist wichtig, sowohl positive als auch negative Einflüsse zu berücksichtigen, um festzustellen, ob die Wohnung überbewertet ist und daher nicht weiter verfolgt werden sollte. Eine solide Kalkulation der relevanten Kennzahlen wie Mietentwicklung, Rendite und Vervielfältiger ist ebenfalls unerlässlich.

Mit unserem Fachwissen über den regionalen Immobilienmarkt und präzisen Berechnungen helfen wir Ihnen, zu entscheiden, ob sich die Investition rentiert. Gerne stehen wir Ihnen auch bei Fragen zur Immobilienfinanzierung zur Verfügung, damit auch Sie Ihren Traum von einer Wohnung als Kapitalanlage verwirklichen können.

Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Als unabhängiger Finanzierungsvermittler stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei Ihrer Immobilienfinanzierung zu unterstützen. Ich bin darauf spezialisiert, alle Möglichkeiten einer KfW-Förderung oder der Labo in Bayern in Ihre Finanzierungsplanung einzubeziehen. Ihre Immobilienfinanzierung ist mein Fokus, und ich arbeite daran, Ihnen die bestmöglichen Lösungen anzubieten. Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen und gemeinsam die passende Finanzierungslösung für Ihre Immobilie zu finden. #Finanzberatung aus Leidenschaft

Datenschutz

Bausparen für Kinder sinnvoll?

Bausparen für Kinder sinnvoll?

Bausparen für Kinder: Vor- und Nachteile

Bausparverträge für Kinder gewinnen zunehmend an Beliebtheit als eine Möglichkeit, frühzeitig für die Zukunft vorzusorgen. Doch wie sinnvoll sind sie tatsächlich? In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf die Vor- und Nachteile von Bausparverträgen für Kinder und ob sie wirklich eine gute Option sind, um für die Zukunft vorzusorgen.

 

**1. Was ist ein Bausparvertrag für Kinder?**

Bausparverträge für Kinder sind speziell auf die Bedürfnisse junger Sparer zugeschnitten. Sie bieten die Möglichkeit, frühzeitig Vermögen aufzubauen und sind oft der erste Schritt in Richtung Immobilienfinanzierung. Im Wesentlichen funktioniert ein Bausparvertrag für Kinder wie für Erwachsene nur besteht Anspruch auf die staatlichen Förderungen erst zu einem späteren Zeitpunkt. Dafür erhalten junge Bausparer bei Abschluss unter 25 Jahre je nach Bausparkasse einen einmaligen Zuschuss von 200 Euro.

Junge Bausparer bis zum Alter von 24 Jahren bekommt man einen Jungendbonus von 200 €

 **2. Definition und Funktionsweise eines Bausparvertrags für Kinder:**

Ein Bausparvertrag für Kinder ist eine spezielle Sparform, die Eltern abschließen können, um frühzeitig für die Zukunft ihrer Kinder vorzusorgen. Dabei wird ein bestimmter Betrag monatlich oder jährlich eingezahlt, um später ein Bauspardarlehen zu erhalten. Dieses Darlehen kann für den Bau oder Kauf einer Immobilie verwendet werden.

**Wie funktioniert ein Bausparvertrag für Kinder?**

Bei Abschluss eines Bausparvertrags für ein Kind wird über einen festgelegten Zeitraum eine bestimmte Summe angespart. Nach Erreichen der Mindestsparguthöhe kann das Kind das Bauspardarlehen in Anspruch nehmen. Aus Erfahrung sollte die Bausparsumme nicht zu gering gewählt werden, da dies in Zukunft die Möglichkeiten einschränken kann, den Bausparer effektiv einzusetzen. Eine größere Bausparsumme kann für den geplanten Einsatz aufgeteilt werden. Der zweite, derzeit nicht genutzte geteilte Bausparer behält die im Vertrag festgelegten Konditionen und ist für einen weiteren Einsatz vorbereitet.

Finanzierungskredit: Erfahren Sie, welche Planungsfaktoren wichtig sind und erhalten Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer optimalen Finanzierungsoption. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite: Stehen Sie vor der Entscheidung, wie Sie Ihre Traumimmobilie finanzieren? Wir helfen Ihnen bei der passenden Finanzierungslösung, damit Ihr Wohneigentum Realität wird.. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Immobilienfinanzierung: Sie haben eine erschwingliche Immobilie entdeckt und planen den Kauf? Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Traumhauses. Kaufering, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Stationäre Pflege gewährleistet Sicherheit bei Krankheit. Finden Sie die passende Pflegehilfe für Ihre Bedürfnisse und Sorgen Sie vor. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Augsburg, Kaufbeuren

Stationäre Pflege oder Pflegehilfe für Ihre Sicherheit im Krankheitsfall

Stationäre Pflege gewährleistet Sicherheit bei Krankheit. Finden Sie die passende Pflegehilfe für Ihre Bedürfnisse und Sorgen Sie vor.

Pflegezusatzversicherung: Welche Option passt zu Ihren Bedürfnissen? Wir helfen Ihnen, die ideale Lösung für Ihre Pflegevorsorge zu finden., Landsberg am Lech , Kaufering, Buchloe, Penzing, Augsburg

Pflegezusatzversicherung: Welche ist die richtige für mich?

Pflegezusatzversicherung: Welche ist die richtige für mich? Welche Pflege kann ich mir im Alter leisten? Brauche ich eine ambulante Tagespflege? Gehe ich später in die Seniorenbetreuung. Diese Frage treibt junge und ältere Menschen um. Denn klar ist: Die gesetzliche...
Modernisierung anstehend? Prüfen Sie Ihre Immobilie auf Sanierungsbedarf und gestalten Sie Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen. Landsberg am Lech, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Modernisierungen oder eine Sanierung Ihrer Immobilie steht an?

Stehen bei Ihrer Immobilie Sanierungen oder Modernisierungen an?
Eine Immobilie benötigt vorausschauende und intensive Pflege. Wenn Sie dafür regelmäßig und nachhaltig sorgen, können Sie den Wert Ihrer eigenen vier Wände erhalten und sogar steigern.
Die Frage ist auch für was Sie Modernisieren wollen.
Wollen Sie in Zukunft Ihre Energiekosten reduzieren oder geht es Ihnen eher um Altersgerechtes Wohnen?
Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel…

Anschlussfinanzierung: Wann ist der beste Zeitpunkt, um von niedrigen Zinsen zu profitieren und Ihre Immobilie optimal zu refinanzieren?

Wann sollten Sie sich mit einer Anschlussfinanzierung befassen?

Bei den meisten Immobiliendarlehen läuft nach 5, 10 oder 15 Jahren die Zinsbindungsfrist aus. In aller Regel ist dann noch eine Restschuld vorhanden, und eine Anschlussfinanzierung wird erforderlich. Je früher Sie sich um die möglichst günstige Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, umso besser sind Ihre Chancen, in Ruhe unterschiedliche Angebote vergleichen und die optimale Lösung auswählen zu können.
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Immobilienpreise im Blick: Ermittle deine finanzielle Bandbreite und finde die perfekte Immobilie, die zu deinem Budget passt.

Immobilienpreise – So viel Immobilie kannst du dir leisten

In diesem Artikel erkläre ich dir welche 5 Faktoren für eine optimale Immobilienfinanzierung wichtig sind und warum du frühzeitig damit beginnen solltest alle Vorbereitungen zu treffen.

Staatliche Förderung für Bausparverträge: Was ändert sich ab 2021? Erfahren Sie, wie Sie davon profitieren können. Augsburg, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing

Staatliche Förderung: Bessere Konditionen für Bausparverträge ab 2021. Jetzt profitieren!

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht über die positiven Veränderung für Bausparer.

Wohnungsbauprämie nutzen: Antrag einreichen, Kontoauszüge aufbewahren, Steuervorteile sichern! Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Wohnungsbauprämie: Antrag stellen, Kontoauszüge sammeln.

Der Antrag auf Wohnungsbauprämie gehört nicht in den Ordner sondern ausgefüllt zurück an die Bausparkasse. Warum das so wichtig ist erfahren Sie in diesem kurzen Artikel

** 3. Vorteile von Bausparen für Kinder:**

Bausparverträge für Kinder bieten eine Vielzahl von Vorteilen, die es lohnenswert machen, frühzeitig mit dem Sparen zu beginnen.

 

** A. Frühe finanzielle Vorsorge:**

Ein Bausparvertrag für Kinder ermöglicht es Eltern, frühzeitig für die Zukunft ihres Kindes vorzusorgen. Durch regelmäßige Einzahlungen wird Vermögen aufgebaut, das später für den Kauf oder Bau einer Immobilie verwendet werden kann.

 

** B. Feste Zinsen sichern:**

Bausparverträge bieten oft feste Zinsen über die gesamte Laufzeit. Dies bedeutet, dass die Zinsen unabhängig von den Schwankungen des Marktes stabil bleiben, was eine kalkulierbare Grundlage für langfristige Finanzplanung bietet.

 

** C. Bei Abschluss eines Bausparvertrags vor dem 25. Geburtstag genießen Jugendliche und junge Leute besondere Vorteile:**

Sie können nach sieben Jahren frei über ihr gefördertes Guthaben verfügen – also auch ohne wohnwirtschaftliche Verwendung – und sich zum Beispiel eine eigene Wohnungseinrichtung leisten. In diesem Fall erhält der Bausparer die beantragte Wohnungsbauprämie der letzten sieben Kalenderjahre. Diese Regelung kann nur einmal in Anspruch genommen werden. Zusätzlich gibt es von einigen Bausparkassen für unter 25-Jährige noch einen Jugendbonus von bis zu 200 EUR.

 ** D. Förderungen und Zulagen nutzen:**

Auch für Kinder gibt es staatliche Förderungen und Zulagen für Bausparverträge, die es noch attraktiver machen, frühzeitig mit dem Sparen zu beginnen. Diese Förderungen können einen erheblichen Beitrag zum Aufbau des Sparguthabens leisten. Kinder erhalten ab einem Alter von 16 Jahre auf die eingezahlten Jahresbeiträge 10 Prozent. Diese staatliche Förderung ist auf eine Einzahlung von 700 Euro jährlich begrenzt.

Maximal prämienbegünstigtMaximale jährliche staatliche FörderungEinkommensgrenze
Kinder ab 16 Jahre700 €70 €35.000 €

** 3. Nachteile eines Bausparvertrags für Kinder:**

Obwohl Bausparverträge für Kinder viele Vorteile bieten, gibt es auch einige Nachteile, die berücksichtigt werden sollten.

 

** A. Niedrige Renditen im aktuellen Zinsumfeld:**

In Zeiten niedriger Zinsen können die Renditen von Bausparverträgen für Kinder vergleichsweise niedrig ausfallen. Die festen Zinsen, die zwar Stabilität bieten, können jedoch im Vergleich zu anderen Anlageformen gering sein. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, die Ansparphase anders zu gestalten, um der Inflation entgegenzuwirken. Mehr dazu gibt es weiter im Artikel.

 

** B. Lange Laufzeiten:**

Bausparverträge haben oft lange Laufzeiten bis die Zuteilung erreicht wird. In dieser Zeit ist das Geld gebunden und kann nicht anderes verwendet werden. Dies kann ein Nachteil sein, wenn das Geld für andere Zwecke benötigt wird.

 

** C. Begrenzte Flexibilität:**

Bausparverträge bieten oft wenig Flexibilität, wenn es darum geht, auf das angesparte Geld zuzugreifen. Vorzeitige Auszahlungen oder Änderungen am Vertrag können mit Gebühren verbunden sein und den Ertrag mindern.

 

** D. Inflation und Kaufkraftverlust:**

Durch die niedrigen Zinsen und die Inflation kann die Kaufkraft des angesparten Geldes im Laufe der Zeit sinken. Dies bedeutet, dass das angesparte Guthaben möglicherweise nicht so viel wert ist, wie ursprünglich angenommen.

Immobilienfinanzierung auf Probe - Immer mehr Menschen träumen vom Eigenheim, doch für viele scheint dieser Traum unerreichbar, insbesondere wenn das Eigenkapital begrenzt ist. Die traditionelle Vorgehensweise erfordert oft einen hohen Anteil an Eigenkapital, was den Kauf einer Immobilie für viele unerreichbar macht. Doch es gibt einen innovativen Ansatz, der es Kunden mit geringem Eigenkapital ermöglicht, dennoch den Schritt ins Eigenheim zu wagen: die “Immobilienfinanzierung auf Probe. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

** 5. Erste Schritte zur Immobilienfinanzierung:**

Ein Bausparvertrag für Kinder kann als erster Schritt in Richtung Immobilienfinanzierung dienen. Wenn das Kind älter ist und eine Immobilie erwerben möchte, kann es das angesparte Guthaben sowie das Bauspardarlehen verwenden, um einen Teil des Kaufpreises zu finanzieren.

Wie kann man während der Ansparzeit Zinsen auf sein Geld verdienen?

In aktuellen Bausparverträgen im Jahr 2024 ist die Verzinsung für eingezahlte Beiträge kaum existent oder sehr gering. Wenn man beabsichtigt, Geld in einen Bausparvertrag einzuzahlen, um es bis zum 18. Lebensjahr eines Kindes anzusparen, verpasst man die Möglichkeit, die eingezahlten Beiträge für sich arbeiten zu lassen. Das folgende Beispiel verdeutlicht den Unterschied anhand einer monatlichen Einzahlung von 100 Euro bis zum 14. Lebensjahr.

ArtSparrateLaufzeitZinsenGuthaben
Depot100 € pro Monat14 Jahr4 %24.155 €
Sparbuch100 € pro Monat14 Jahre0,5 %17.404 €

Ein zusätzliches Guthaben von 7.000 Euro nach 14 Jahren Ansparzeit ist bereits beachtlich. Nach spätestens 14 Jahren sollte das Guthaben in den Bausparvertrag eingezahlt werden, um sicherzustellen, dass dieser bis zum 18. Lebensjahr des Kindes zuteilungsreif ist. Durch das zusätzlich angesparte Guthaben von 7.000 Euro besteht die Möglichkeit, eine höhere Bausparsumme zu verwenden.

 

** 6. Ist ein Bausparvertrag für Kinder sinnvoll?**

Die Entscheidung, ob ein Bausparvertrag für Kinder sinnvoll ist, hängt von den individuellen finanziellen Zielen und Bedürfnissen ab. Es ist wichtig, die Vor- und Nachteile sorgfältig abzuwägen und auch Alternativen zu prüfen.

 

**Abwägung der Vor- und Nachteile:**

Bevor ein Bausparvertrag für ein Kind abgeschlossen wird, sollten die Vor- und Nachteile sorgfältig abgewogen werden. Eltern sollten sich darüber im Klaren sein, dass ein Bausparvertrag eine langfristige finanzielle Verpflichtung darstellt und die Entscheidung daher gut durchdacht sein sollte.

 

**Fazit:**

Bausparverträge für Kinder können eine sinnvolle Möglichkeit sein, frühzeitig für die Zukunft vorzusorgen. Sie bieten eine sichere Anlageform und können als erster Schritt zur Immobilienfinanzierung dienen. Allerdings sollten auch die Nachteile wie niedrige Renditen und lange Laufzeiten berücksichtigt werden. Ob ein Bausparvertrag für Kinder die richtige Wahl ist, hängt von den individuellen finanziellen Zielen und Bedürfnissen ab. In vielen Fällen können alternative Spar- und Anlageformen attraktiver sein. Kontaktieren Sie mich gerne, um mehr über Bausparverträge und Immobilienfinanzierung zu erfahren.

Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Als unabhängiger Finanzierungsvermittler stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei Ihrer Immobilienfinanzierung zu unterstützen. Ich bin darauf spezialisiert, alle Möglichkeiten einer KfW-Förderung oder der Labo in Bayern in Ihre Finanzierungsplanung einzubeziehen. Ihre Immobilienfinanzierung ist mein Fokus, und ich arbeite daran, Ihnen die bestmöglichen Lösungen anzubieten. Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen und gemeinsam die passende Finanzierungslösung für Ihre Immobilie zu finden. #Finanzberatung aus Leidenschaft

Datenschutz

Immobilien eignen sich noch immer als Renditeobjekte

Immobilien eignen sich noch immer als Renditeobjekte

Immobilie eignet sich noch immer als Renditeobjekt

Investoren sollten sich durch hohe Zinsen und aufgeheizte Debatten nicht abhalten lassen. Der Markt bietet immer noch viele Chancen.

Die Immobilienfinanzierung und Baufinanzierung sind entscheidende Faktoren für Investoren, die nach rentablen Anlageobjekten suchen. Trotz steigender Zinsen und kontroverser Diskussionen bietet der Markt nach wie vor zahlreiche Chancen.

Die Frage, ob man in vermietete Immobilien investieren sollte, obwohl die Kreditzinsen zuletzt auf etwa 4 Prozent gestiegen sind, lässt sich klar bejahen. Vorausgesetzt, die Rahmenbedingungen wie die Lage und der energetische Zustand der Immobilie passen. Trotz der aktuellen Herausforderungen, wie höheren Zinsen und Diskussionen um Gesetzesänderungen, eröffnen sich besonders in Ballungszentren, in denen der Wohnraum knapp wird und die Immobilienpreise sinken, neue Möglichkeiten für Investoren.

 

Steuer-Clou

Ein besonderer Steuer-Clou liegt in der steuerlichen Absetzbarkeit der Anschaffungskosten der Immobilie. Der spätere steuerfreie Gewinn aus dem Verkauf ergibt sich, wenn die Immobilie mindestens zehn Jahre gehalten wird. Die Zinsen für die Immobilienfinanzierung sind ebenfalls steuerlich absetzbar, und auch bei den Nebenkosten gibt es Umlagefähige und nicht Umlagefähige Kosten, bei deren Unterscheidung ein Steuerberater unterstützen kann. Darüber hinaus sind alle Modernisierungen an der Immobilie absetzbar.

 

Steuervorteile als Bonus

Steuervorteile sollten jedoch nur als Sahnehäubchen in der Renditeplanung betrachtet werden. Renditestarke Wohnungen können sich auch ohne zusätzliche steuerliche Anreize rentieren. Eine strategische Herangehensweise ermöglicht es, auf geschickte Weise Steuer-Euros zurückzugewinnen.

 

Grunderwerbssteuer

Die Grunderwerbssteuer lässt sich bereits beim Kauf der Immobilie durch clevere Ausweisung des Inventaranteils sparen. Vermieter, die eine Immobilie mit hochwertigem Inventar erwerben, können den anteiligen Kaufpreis für Möbel im Kaufvertrag gesondert ausweisen und so doppelt Steuern sparen.

 

Verluste Verrechnen

Die Verrechnung von Verlusten ist ein weiterer Steuervorteil für Vermieter. Die erzielten Mieteinnahmen inklusive Betriebsnebenkosten sind steuerpflichtiges Einkommen, doch können alle Kosten der Immobilie mit den Mieten verrechnet werden. Dies führt oft in den ersten Jahren nach Bau oder Kauf zu roten Zahlen, doch können diese Verluste mit anderem steuerpflichtigen Einkommen verrechnet werden, was die Steuerlast senkt.

 

Schuldzinsen absetzen

Die Absetzung der Schuldzinsen für die Immobilienfinanzierung in voller Höhe von der Steuer ist ein weiterer bedeutender Vorteil. Bei einem persönlichen Steuersatz von 42 Prozent und einem Nominalzins von vier Prozent kostet das geliehene Geld nach Steuervorteilen nur 2,32 Prozent.

 

Abschreibungen

Besonders steuersparend ist die Gebäudeabschreibung, mit der sich der Fiskus am Wertverfall der Immobilie beteiligt. Allerdings erfolgt die Abschreibung nur für den anteiligen Gebäude- oder Wohnungskaufpreis, einschließlich einteiliger Notarkosten, Grunderwerbssteuer und Gebühren für die Eintragung ins Grundbuch. Die Höhe der linearen Abschreibung richtet sich nach dem Alter der Immobilie. Neu gebaute Mietwohnungen profitieren von verbesserten Abschreibungsmöglichkeiten, die eine schnellere Umwandlung der Investition in Steuerersparnisse ermöglichen.

Finanzierungskredit: Erfahren Sie, welche Planungsfaktoren wichtig sind und erhalten Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer optimalen Finanzierungsoption. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite: Stehen Sie vor der Entscheidung, wie Sie Ihre Traumimmobilie finanzieren? Wir helfen Ihnen bei der passenden Finanzierungslösung, damit Ihr Wohneigentum Realität wird.. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Immobilienfinanzierung: Sie haben eine erschwingliche Immobilie entdeckt und planen den Kauf? Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Traumhauses. Kaufering, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Modernisierung anstehend? Prüfen Sie Ihre Immobilie auf Sanierungsbedarf und gestalten Sie Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen. Landsberg am Lech, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Modernisierungen oder eine Sanierung Ihrer Immobilie steht an?

Stehen bei Ihrer Immobilie Sanierungen oder Modernisierungen an?
Eine Immobilie benötigt vorausschauende und intensive Pflege. Wenn Sie dafür regelmäßig und nachhaltig sorgen, können Sie den Wert Ihrer eigenen vier Wände erhalten und sogar steigern.
Die Frage ist auch für was Sie Modernisieren wollen.
Wollen Sie in Zukunft Ihre Energiekosten reduzieren oder geht es Ihnen eher um Altersgerechtes Wohnen?
Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel…

Anschlussfinanzierung: Wann ist der beste Zeitpunkt, um von niedrigen Zinsen zu profitieren und Ihre Immobilie optimal zu refinanzieren?

Wann sollten Sie sich mit einer Anschlussfinanzierung befassen?

Bei den meisten Immobiliendarlehen läuft nach 5, 10 oder 15 Jahren die Zinsbindungsfrist aus. In aller Regel ist dann noch eine Restschuld vorhanden, und eine Anschlussfinanzierung wird erforderlich. Je früher Sie sich um die möglichst günstige Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, umso besser sind Ihre Chancen, in Ruhe unterschiedliche Angebote vergleichen und die optimale Lösung auswählen zu können.
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Sonderkündigungsrecht nach §489BGB

Sonderkündigungsrecht bei bestehenden Immobilienfinanzierungen für bessere Konditionen nutzen.

Bei einer Grundschuld besicherten Immobilienfinanzierung, steht es Ihnen als Darlehensnehmer frei, den Darlehensvertrag nach dem Ablauf von 10 Jahren ganz oder nur teilweise ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung zu kündigen, § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Dabei ist es egal ob Sie eine Zinsbindung von mehr als 10 Jahren festgelegt haben.
Gerade in einer Niedrigzinsphase macht es Sinn diesen Joker zu ziehen um sich über die nächsten Jahre bessere Zinskonditionen zu sichern.
Dabei müssen einige Punkte unbedingt beachtet werden.

Immobilienpreise im Blick: Ermittle deine finanzielle Bandbreite und finde die perfekte Immobilie, die zu deinem Budget passt.

Immobilienpreise – So viel Immobilie kannst du dir leisten

In diesem Artikel erkläre ich dir welche 5 Faktoren für eine optimale Immobilienfinanzierung wichtig sind und warum du frühzeitig damit beginnen solltest alle Vorbereitungen zu treffen.

Staatliche Förderung für Bausparverträge: Was ändert sich ab 2021? Erfahren Sie, wie Sie davon profitieren können. Augsburg, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing

Staatliche Förderung: Bessere Konditionen für Bausparverträge ab 2021. Jetzt profitieren!

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht über die positiven Veränderung für Bausparer.

Wohnungsbauprämie nutzen: Antrag einreichen, Kontoauszüge aufbewahren, Steuervorteile sichern! Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Wohnungsbauprämie: Antrag stellen, Kontoauszüge sammeln.

Der Antrag auf Wohnungsbauprämie gehört nicht in den Ordner sondern ausgefüllt zurück an die Bausparkasse. Warum das so wichtig ist erfahren Sie in diesem kurzen Artikel

Sondertilgung: Lohnt sie sich bei Zinssätzen unter 1%? Tipps für kluge Entscheidungen zur Tilgung bei Ihrer Immobilienfinanzierung.Augsburg, Penzing, Landsberg am Lech, Kaufering

Sondertilgungen: Sinnvoll bei Finanzierungen unter 1% Zinsen?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Thinkimmo als Suchmaschine für die Suche nach einer passenden Kapitalanlage

 

Den Richtigen Weg zu Ihrer Kapitalanlage Finden: Warum Thinkimmo die Perfekte Suchmaschine ist

Die Suche nach der idealen Kapitalanlage erfordert Präzision, Vertrauen und eine umfassende Datenbasis. In dieser anspruchsvollen Aufgabe zeichnet sich Thinkimmo als herausragende Suchmaschine aus, die speziell darauf ausgerichtet ist, Anlegern den Weg zu den besten Investitionsmöglichkeiten zu weisen. Hier sind einige überzeugende Gründe, warum Thinkimmo die optimale Wahl für Ihre Kapitalanlage-Suche ist:

 

1. Spezialisierte Datenbank

Thinkimmo verfügt über eine umfassende und spezialisierte Datenbank, die ausschließlich auf Kapitalanlagen ausgerichtet ist. Diese Fokussierung ermöglicht es der Suchmaschine, präzise und relevante Informationen zu liefern, um Anlegern eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen.

 

2. Intelligente Suchalgorithmen

Die fortschrittlichen Suchalgorithmen von Thinkimmo analysieren eine Vielzahl von Faktoren, darunter Renditepotenzial, Risikoniveau und Markttrends. Durch die Integration von Künstlicher Intelligenz werden personalisierte Empfehlungen generiert, die auf den individuellen Anforderungen und Zielen des Anlegers basieren.

 

3. Aktuelle Marktanalysen

Thinkimmo hält Anleger stets auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen auf dem Finanzmarkt. Durch Echtzeit-Marktanalysen und regelmäßige Updates erhalten Anwender einen klaren Einblick in Trends, Risiken und Chancen, was ihnen ermöglicht, ihre Entscheidungen auf aktuellen und relevanten Informationen zu basieren.

 

4. Transparente Informationen

Transparenz ist von entscheidender Bedeutung bei der Auswahl einer Kapitalanlage. Thinkimmo stellt sicher, dass alle relevanten Informationen zu Anlageprodukten klar und verständlich präsentiert werden. Diese Transparenz fördert das Vertrauen der Anleger und ermöglicht es ihnen, informierte Entscheidungen zu treffen.

 

5. Benutzerfreundlichkeit

Die Benutzerfreundlichkeit von Thinkimmo macht die Suche nach einer Kapitalanlage zu einem intuitiven und effizienten Prozess. Die übersichtliche Benutzeroberfläche ermöglicht es Anlegern, mühelos nach spezifischen Kriterien zu filtern und die für sie am besten geeigneten Anlagemöglichkeiten zu finden.

Insgesamt bietet Thinkimmo eine maßgeschneiderte Lösung für diejenigen, die auf der Suche nach einer optimalen Kapitalanlage sind. Mit einer einzigartigen Kombination aus Spezialisierung, intelligenten Algorithmen und Transparenz schafft Thinkimmo eine verlässliche Plattform, die Anlegern dabei hilft, ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Machen Sie Thinkimmo zu Ihrem vertrauenswürdigen Begleiter auf dem Weg zu einer erfolgreichen Kapitalanlage.

 

Sichern Sie sich einen kostenlosen Zugang

Sie erhalten von mir einen kostenlosen Zugang zu Thinkimmo. Wenn Sie Hilfe beim Festlegen der Suchparameter benötigen, können Sie mich gerne kontaktieren. Haben Sie eine passende Immobilie gefunden, können wir gemeinsam eine geeignete Finanzierung finden.

Link zum Registrierungsportal: Jetzt ersten Suchauftrag anlegen

Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Als unabhängiger Finanzierungsvermittler stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei Ihrer Immobilienfinanzierung zu unterstützen. Ich bin darauf spezialisiert, alle Möglichkeiten einer KfW-Förderung oder der Labo in Bayern in Ihre Finanzierungsplanung einzubeziehen. Ihre Immobilienfinanzierung ist mein Fokus, und ich arbeite daran, Ihnen die bestmöglichen Lösungen anzubieten.

Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen und gemeinsam die passende Finanzierungslösung für Ihre Immobilie zu finden.

# Finanzberater aus Leidenschaft

Datenschutz

ebase wird zu FNZ

ebase wird zu FNZ

Ebase wird in FNZ umbenannt

Die Welt lebt von Veränderungen. Zuerst übernahm ebase im Jahr 2021 die Augsburger Aktienbank.

Die Ebase übernimmt die Augsburger Aktienbank – Finanzberatung Albert (finanzberatung-albert.de)

Nun folgt die nächste Veränderung:

Ebase nennt sich jetzt FNZ. Ebase mit Sitz in Aschheim (Oberbayern) wurde 2019 von der globalen FNZ Group übernommen, um die Präsenz in Deutschland zu stärken.
Die Marke Ebase existiert seit 20 Jahren und wurde 2001 von der Commerzbank-Tochter ADIG gegründet.
Die Umbenennung von Ebase in FNZ Bank ist ein Zeichen für die stetige Entwicklung und Anpassung an den globalen Finanzmarkt. Für Kunden bedeutet dies hauptsächlich eine Namensänderung, während die meisten Dienstleistungen und Vertragsbedingungen unverändert bleiben.

 

Wer ist die FNZ Bank?

FNZ ist ein führender Plattformanbieter im Vermögensmanagement, kooperiert mit über 650 Finanzinstituten und 8.000 Vermögensverwaltungsfirmen und beschäftigt 5.000 Mitarbeiter in 30 Ländern. Das Ziel: Individueller Vermögensaufbau für jeden.
Als Mitglied der FNZ Group ist die FNZ Bank eine führende B2B-Direktbank in Deutschland, die als umfassender Dienstleistungspartner für Finanzvertriebe und Vermögensverwalter agiert. FNZ verwaltet rund 60 Mrd. Euro mit über 400 Partnern und 100 Depotvarianten.

 

Was ändert sich für Kunden durch den Wechsel von Ebase zu FNZ?

 

1. Website und Online-Banking:

Die Website von Ebase wurde bereits in FNZ Bank umbenannt und ist nun unter der URL fnz.de erreichbar.
Das Online-Banking wird aktualisiert, wobei die Funktionalitäten und Zugangsdaten unverändert bleiben. Kunden werden automatisch von der alten Ebase-Webadresse zur neuen weitergeleitet.

 

2. Banking-Apps für die mobile Nutzung:

Die Apps EbaseBanking und EbaseSecure werden in FNZbanking und FNZsecure umbenannt. Kunden, die diese Apps nutzen, sollten ein Update durchführen bzw. sich diese herunterladen: FNZApps.

 

3. Kontakt und Service:

Die FNZ Bank bleibt unter dem neuen Namen weiterhin erreichbar. Kontaktdaten und weitere Informationen sind auf der FNZ-Website verfügbar: FNZ Kontakt.

 

4. Verträge und Depots:

Bestehende Depot- und Kontoverträge bleiben unverändert, lediglich der Name des Vertragspartners ändert sich. Kunden-Depots bleiben in der Variante „Ebase Investmentdepot“ bestehen.

 

5. Welche Vertragsbedingungen ändern sich?

Die Vertragsänderung sind teilweise individuell je nachdem welches Depot verwendet wird. Wenn Sie sich Online anmelden, erhalten Sie Ihre Individuellen Vertragsänderungen als Synopse.

Über folgenden Link können Sie sich eine Gegenüberstellung der Vertragsänderung herunterladen: [Synopse]

Die Depotgebühren ändern sich im Quartal.

Ebase wird zu FNZ - Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

6. Wie können Sie den Veränderungen zustimmen?

Entweder Sie haben die Unterlagen schon per Post erhalten oder Sie können noch direkt über den Onlinezugang diesen zustimmen.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

Tagesgeld Aktionszins

Aktuell bietet auch die FNZ Zinsen in Höhe von 3,6 % auf ein neu angelegtes Tagesgeldkonto und sogar Festgeldzinsen bis zu 3,40% bei 12 Monate Laufzeit.

Mehr Informationen erhalten Sie über folgenden Link

Tagesgeld- & Festgeldkonten (fnz.de)

 

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

# Finanzberater aus Leidenschaft

Finanzierungskredit: Erfahren Sie, welche Planungsfaktoren wichtig sind und erhalten Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer optimalen Finanzierungsoption. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite: Stehen Sie vor der Entscheidung, wie Sie Ihre Traumimmobilie finanzieren? Wir helfen Ihnen bei der passenden Finanzierungslösung, damit Ihr Wohneigentum Realität wird.. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Immobilienfinanzierung: Sie haben eine erschwingliche Immobilie entdeckt und planen den Kauf? Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Traumhauses. Kaufering, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Anschlussfinanzierung: Wann ist der beste Zeitpunkt, um von niedrigen Zinsen zu profitieren und Ihre Immobilie optimal zu refinanzieren?

Wann sollten Sie sich mit einer Anschlussfinanzierung befassen?

Bei den meisten Immobiliendarlehen läuft nach 5, 10 oder 15 Jahren die Zinsbindungsfrist aus. In aller Regel ist dann noch eine Restschuld vorhanden, und eine Anschlussfinanzierung wird erforderlich. Je früher Sie sich um die möglichst günstige Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, umso besser sind Ihre Chancen, in Ruhe unterschiedliche Angebote vergleichen und die optimale Lösung auswählen zu können.
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Immobilienpreise im Blick: Ermittle deine finanzielle Bandbreite und finde die perfekte Immobilie, die zu deinem Budget passt.

Immobilienpreise – So viel Immobilie kannst du dir leisten

In diesem Artikel erkläre ich dir welche 5 Faktoren für eine optimale Immobilienfinanzierung wichtig sind und warum du frühzeitig damit beginnen solltest alle Vorbereitungen zu treffen.

Staatliche Förderung für Bausparverträge: Was ändert sich ab 2021? Erfahren Sie, wie Sie davon profitieren können. Augsburg, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing

Staatliche Förderung: Bessere Konditionen für Bausparverträge ab 2021. Jetzt profitieren!

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht über die positiven Veränderung für Bausparer.

Wohnungsbauprämie nutzen: Antrag einreichen, Kontoauszüge aufbewahren, Steuervorteile sichern! Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Wohnungsbauprämie: Antrag stellen, Kontoauszüge sammeln.

Der Antrag auf Wohnungsbauprämie gehört nicht in den Ordner sondern ausgefüllt zurück an die Bausparkasse. Warum das so wichtig ist erfahren Sie in diesem kurzen Artikel

Sondertilgung: Lohnt sie sich bei Zinssätzen unter 1%? Tipps für kluge Entscheidungen zur Tilgung bei Ihrer Immobilienfinanzierung.Augsburg, Penzing, Landsberg am Lech, Kaufering

Sondertilgungen: Sinnvoll bei Finanzierungen unter 1% Zinsen?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Blankodarlehen ermöglichen unkomplizierte und schnelle Finanzierungen für Ihre Modernisierungsprojekte über die Bausparkasse. Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Blankodarlehen: Finanzieren Sie Modernisierungen über die Bausparkasse.

Schnell und einfach Modernisierungen über ein Blankodarlehen finanzieren. Die Vor- und Nachteile erfahren Sie in diesem Beitrag.

Bausparer: Werden Sie sich der Chancen bewusst, die ein alter Bausparer bieten kann, und nutzen Sie ihn geschickt für Ihre finanzielle Zukunft. - Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Bausparer: Ein alter Bausparer kann wertvoll sein. Entdecken Sie die Möglichkeiten

Schnell und einfach Modernisierungen über ein Blankodarlehen finanzieren. Die Vor- und Nachteile erfahren Sie in diesem Beitrag

Datenschutz

Immobilienverkauf an die eigenen Kinder

Immobilienverkauf an die eigenen Kinder

Immobilienverkauf an Kinder: Vor- und Nachteile aus Sicht des Finanzamts

 

Die Übertragung von Immobilien an die nächste Generation ist eine wichtige Entscheidung, die oft im Fokus von Familienplanung und Vermögensstrategie steht. Während die Vererbung oder Schenkung von Immobilien weit verbreitete Praktiken sind, wird auch der Immobilienverkauf an Kinder immer häufiger in Betracht gezogen. Dieser Artikel wird die Vor- und Nachteile eines solchen Verkaufs aus Sicht des Finanzamts erläutern und dabei die steuerlichen Auswirkungen sowie die rechtlichen Aspekte beleuchten.

Weitere Informationen zu den Themen Vererben und Schenkung finden Sie in folgenden Artikel:

Erbschaftssteuer: Steueroptimierung und Nachlassplanung (finanzberatung-albert.de)

Steuererhöhung für Erben um 15% – Finanzberatung Albert (finanzberatung-albert.de)

 

1. Einleitung

Die Übertragung von Immobilien auf die nächste Generation kann in vielerlei Hinsicht von Vorteil sein. Dabei gibt es jedoch mehrere Möglichkeiten, wie dieser Übergang erfolgen kann. Neben der traditionellen Vererbung oder Schenkung wählen immer mehr Eltern die Option des Immobilienverkaufs an ihre Kinder. Dieser Ansatz bietet sowohl finanzielle als auch rechtliche Vorteile, sollte jedoch sorgfältig geprüft werden. Einer der Schlüsselaspekte bei dieser Entscheidung ist die Haltung des Finanzamts. Wie betrachtet das Finanzamt den Immobilienverkauf an Kinder? Wir werfen einen genaueren Blick auf dieses Thema.

 

2. Vor- und Nachteile des Immobilienverkaufs an Kinder

 

Vorteile

  1. Steuerliche Vorteile: Der Verkauf an Kinder kann in einigen Fällen zu geringeren Steuern führen. Das Kind zahlt keine Schenkungssteuer und auch keine Grunderwerbsteuer zahlen muss. Dies kann dazu beitragen, den Vermögenstransfer effizienter zu gestalten und die finanzielle Belastung für die Erben zu minimieren.
  2. Finanzielle Sicherheit: Der Verkauf kann den Eltern finanzielle Sicherheit bieten, da sie den Verkaufserlös sofort erhalten. Dieses Kapital kann zur Deckung von Lebenshaltungskosten, zur Investition in andere Vermögenswerte oder zur Finanzierung des Ruhestands verwendet werden.
  3. Vermögensplanung: Der Verkauf ermöglicht es den Eltern, ihre Vermögensplanung besser zu steuern und das Übertragen von Vermögen gezielter zu gestalten. Sie können den Verkaufserlös strategisch nutzen, um ihre finanziellen Ziele zu erreichen.
  4. Vermeidung von Erbstreitigkeiten: Der Verkauf an Kinder kann Konflikte und Streitigkeiten innerhalb der Familie vermeiden, die oft im Zusammenhang mit der Aufteilung von ererbten Vermögenswerten auftreten. Der Verkauf ermöglicht klare Vereinbarungen und Transparenz.
  5. Steueroptimierung: Durch den Verkauf können Eltern steuerliche Vorteile nutzen, wie zum Beispiel den Zugang zu Kapitalgewinnsteuersätzen, die für Verkäufe gelten, anstelle der Einkommensteuersätze, die bei Erbschaften anfallen können. Vermeidung von Schenkungssteuer sowie Erbschaftssteuer.
  6. Flexibilität bei der Vermögensaufteilung: Der Verkauf bietet Eltern die Flexibilität, ihr Vermögen gleichmäßig oder nach individuellen Bedürfnissen unter ihren Kindern aufzuteilen, anstatt es gemäß gesetzlicher Erbquoten aufzuteilen.
  7. Normalerweise würde der Verkaufsgewinn Einkommensteuer auslösen. Doch wenn die Immobilie bereits abgeschrieben ist und mehr als zehn Jahre im Besitz der Eltern war, ist er steuerfrei. Zusätzliche Kriterien können ebenfalls dazu führen. Außerdem ist der Verkauf an Kinder von der Grunderwerbsteuer befreit, was erhebliche Einsparungen ermöglicht.

 

Nachteile

  1. Verlust von Vermögenswerten: Durch den Verkauf von Immobilien gehen die Vermögenswerte aus dem Besitz der Eltern verloren.
  2. Mögliche Streitigkeiten: Der Immobilienverkauf innerhalb der Familie kann zu Meinungsverschiedenheiten und Konflikten führen, insbesondere wenn es um die Aufteilung des Erlöses oder die Entscheidung, welche Immobilie verkauft wird, geht.
  3. Finanzielle Unwägbarkeiten: Der Verkauf von Immobilien an Kinder kann finanzielle Unsicherheiten für die Kinder schaffen, insbesondere wenn sie Kredite aufnehmen müssen, um den Kauf zu finanzieren. Dies kann zu finanziellen Belastungen und Risiken führen.
  4. Steuerliche Komplexität: Die steuerlichen Auswirkungen beim Verkauf von Immobilien an Kinder können komplex sein und erfordern eine genaue Planung und Beratung, um sicherzustellen, dass steuerliche Vorteile optimal genutzt werden und potenzielle Steuerfallen vermieden werden.
  5. Langfristige finanzielle Planung: Der Verkauf von Immobilien an Kinder erfordert sorgfältige langfristige finanzielle Planung, um sicherzustellen, dass die finanzielle Sicherheit und das Wohlstand der Familie gewährleistet sind.
  6. Verkauf innerhalb der Spekulationsfrist: Das Haus war weniger als 10 Jahre in deinem Besitz. Dieser Zeitraum wird auch Spekulationsfrist genannt.

 

3. Steuerliche Überlegungen beim Immobilienverkauf an Kinder

Welche Steuern werden beim Verkauf von Immobilien an Kinder fällig?

Der Verkauf von Immobilien an Kinder unterliegt den Bestimmungen für private Veräußerungsgeschäfte. Die Grundidee dahinter ist, dass der Wert einer Immobilie im Laufe der Zeit steigen kann. Allerdings sind Steuern nur in speziellen Situationen fällig, und zwar in den folgenden Fällen:

 

  1. Gewinne aus privaten Veräußerungsgeschäften: Steuern auf Immobiliengewinne fallen an, wenn die Immobilie innerhalb eines bestimmten Zeitraums nach dem Kauf wieder veräußert wird. Die genauen Regelungen können je nach Land variieren, aber in der Regel sind Gewinne aus dem Verkauf von selbstgenutztem Wohneigentum in vielen Ländern steuerfrei.
  2. Schenkungssteuer: Wenn Eltern oder Großeltern eine Immobilie an ihre Kinder oder Enkel verkaufen und der Verkaufspreis unter dem Marktwert liegt, kann dies als Schenkung angesehen werden. In vielen Ländern unterliegt die Schenkung von Immobilien bestimmten Freibeträgen, aber darüber hinausgehende Beträge können schenkungsteuerpflichtig sein.
  3. Erbschaftssteuer: Im Falle des Ablebens der Eltern oder Großeltern können die Immobilien an die Kinder vererbt werden. Je nach Land können Erbschaftssteuern auf den Immobilienwert erhoben werden. Die genaue Höhe der Steuer hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich des Verwandtschaftsverhältnisses und des Immobilienwerts.
  4. Notwendige Dokumentation und Beratung: Die korrekte Handhabung und Versteuerung des Immobilienverkaufs an Kinder erfordert sorgfältige Dokumentation und gegebenenfalls rechtliche oder steuerliche Beratung, um sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden.

 

4. Finanzielle Sicherung der Eltern über die Kaufpreisforderung

1. Kaufpreisforderung in regelmäßigen Raten zahlen

Die regelmäßigen Einnahmen der Eltern bieten Lebensabsicherung. Jedoch sollte vermieden werden, neues Vermögen zu schaffen, da Erbschaftssteuern für die Kinder anfallen könnten. Dies lässt sich durch geschickte Planung verhindern. Die Zahlungen sollten die Lebenshaltungskosten der Eltern im gleichen Zeitraum decken, möglicherweise mit einer kleinen Ersparnis. Diese sollte jedoch den Freibetrag für die Erbschaftssteuer der Kinder nicht überschreiten.

 

2. Kaufpreisforderung in Form von Renten zahlen

Das oben beschriebene Modell deckt die meisten Szenarien ab, außer der endgültigen Begleichung der Kaufpreisforderung zu Lebzeiten der Eltern oder im Falle ihres vorzeitigen Ablebens. Um die finanzielle Absicherung bis zum Lebensende sicherzustellen, kann anstelle einer Endzahlung eine lebenslange Rentenzahlung vereinbart werden. Diese basiert auf der statistisch erwarteten Lebensdauer der Eltern und wird als Kapitalwert im Kaufvertrag festgelegt. Dies schützt die finanzielle Situation der Eltern bis zu ihrem tatsächlichen Lebensende und reduziert die Einkommenssteuerbelastung im Vergleich zu regulären Rentenzahlungen.

Im umgekehrten Fall, wenn die Eltern vor der vollständigen Begleichung der Forderung versterben, wird die Forderung an die Kinder vererbt. Um die Erbschaftssteuer zu vermeiden, kann im Kaufvertrag eine Rentenzahlung festgelegt werden. Diese basiert auf der voraussichtlichen Lebensdauer der Eltern und wird als Kapitalwert festgelegt. Die Kinder verpflichten sich, diese Rente zu zahlen, und die Eltern sind finanziell abgesichert. Zusätzlich profitieren die Eltern von Steuervorteilen, und die Kinder können die Raten als Anschaffungskosten geltend machen, wenn der Kapitalwert abbezahlt ist.

 

5. Fazit

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass der Verkauf einer Immobilie der Eltern an ihre Kinder in steuerlicher Hinsicht oft erhebliche Vorteile bietet im Vergleich zur alleinigen Vererbung oder Schenkung. Dieser Ansatz kommt sowohl den Eltern als auch den Kindern zugute. Die Eltern profitieren von der Einsparung der Einkommensteuer, die sie sonst auf Mieteinnahmen hätten zahlen müssen. Nach Ablauf der zehnjährigen Spekulationsfrist erhalten sie stattdessen steuerfreie Ratenzahlungen von ihren Kindern. Gleichzeitig können die Kinder die Erbschaft- oder Schenkungsteuer vermeiden und von einem höheren Abschreibungsbetrag bei ihrer eigenen Einkommensteuer profitieren. Da dieses Thema sehr komplex ist, sollte dies mit einem passenden Steuerberater besprochen werden

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

Finanzierungskredit: Erfahren Sie, welche Planungsfaktoren wichtig sind und erhalten Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer optimalen Finanzierungsoption. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite: Stehen Sie vor der Entscheidung, wie Sie Ihre Traumimmobilie finanzieren? Wir helfen Ihnen bei der passenden Finanzierungslösung, damit Ihr Wohneigentum Realität wird.. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Immobilienfinanzierung: Sie haben eine erschwingliche Immobilie entdeckt und planen den Kauf? Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Traumhauses. Kaufering, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Modernisierung anstehend? Prüfen Sie Ihre Immobilie auf Sanierungsbedarf und gestalten Sie Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen. Landsberg am Lech, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Modernisierungen oder eine Sanierung Ihrer Immobilie steht an?

Stehen bei Ihrer Immobilie Sanierungen oder Modernisierungen an?
Eine Immobilie benötigt vorausschauende und intensive Pflege. Wenn Sie dafür regelmäßig und nachhaltig sorgen, können Sie den Wert Ihrer eigenen vier Wände erhalten und sogar steigern.
Die Frage ist auch für was Sie Modernisieren wollen.
Wollen Sie in Zukunft Ihre Energiekosten reduzieren oder geht es Ihnen eher um Altersgerechtes Wohnen?
Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel…

Anschlussfinanzierung: Wann ist der beste Zeitpunkt, um von niedrigen Zinsen zu profitieren und Ihre Immobilie optimal zu refinanzieren?

Wann sollten Sie sich mit einer Anschlussfinanzierung befassen?

Bei den meisten Immobiliendarlehen läuft nach 5, 10 oder 15 Jahren die Zinsbindungsfrist aus. In aller Regel ist dann noch eine Restschuld vorhanden, und eine Anschlussfinanzierung wird erforderlich. Je früher Sie sich um die möglichst günstige Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, umso besser sind Ihre Chancen, in Ruhe unterschiedliche Angebote vergleichen und die optimale Lösung auswählen zu können.
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Sonderkündigungsrecht nach §489BGB

Sonderkündigungsrecht bei bestehenden Immobilienfinanzierungen für bessere Konditionen nutzen.

Bei einer Grundschuld besicherten Immobilienfinanzierung, steht es Ihnen als Darlehensnehmer frei, den Darlehensvertrag nach dem Ablauf von 10 Jahren ganz oder nur teilweise ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung zu kündigen, § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Dabei ist es egal ob Sie eine Zinsbindung von mehr als 10 Jahren festgelegt haben.
Gerade in einer Niedrigzinsphase macht es Sinn diesen Joker zu ziehen um sich über die nächsten Jahre bessere Zinskonditionen zu sichern.
Dabei müssen einige Punkte unbedingt beachtet werden.

Immobilienpreise im Blick: Ermittle deine finanzielle Bandbreite und finde die perfekte Immobilie, die zu deinem Budget passt.

Immobilienpreise – So viel Immobilie kannst du dir leisten

In diesem Artikel erkläre ich dir welche 5 Faktoren für eine optimale Immobilienfinanzierung wichtig sind und warum du frühzeitig damit beginnen solltest alle Vorbereitungen zu treffen.

Staatliche Förderung für Bausparverträge: Was ändert sich ab 2021? Erfahren Sie, wie Sie davon profitieren können. Augsburg, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing

Staatliche Förderung: Bessere Konditionen für Bausparverträge ab 2021. Jetzt profitieren!

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht über die positiven Veränderung für Bausparer.

Wohnungsbauprämie nutzen: Antrag einreichen, Kontoauszüge aufbewahren, Steuervorteile sichern! Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Wohnungsbauprämie: Antrag stellen, Kontoauszüge sammeln.

Der Antrag auf Wohnungsbauprämie gehört nicht in den Ordner sondern ausgefüllt zurück an die Bausparkasse. Warum das so wichtig ist erfahren Sie in diesem kurzen Artikel

Sondertilgung: Lohnt sie sich bei Zinssätzen unter 1%? Tipps für kluge Entscheidungen zur Tilgung bei Ihrer Immobilienfinanzierung.Augsburg, Penzing, Landsberg am Lech, Kaufering

Sondertilgungen: Sinnvoll bei Finanzierungen unter 1% Zinsen?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Datenschutz

Ferienimmobilien als Zukunftsinvestment

Ferienimmobilien als Zukunftsinvestment

Ferienimmobilien als strategische Zukunftsinvestition

Ferienimmobilien sind nicht nur idyllische Rückzugsorte für den Urlaub. Immer mehr Menschen betrachten sie als kluge Zukunftsinvestitionen. Dieser Artikel beleuchtet, wie Sie die richtige Ferienimmobilie auswählen, die Finanzierung meistern und die steuerlichen Vorteile nutzen können. Außerdem erfahren Sie, worauf Sie beim Kaufvertrag achten sollten, wie Sie die Immobilie rentabel vermieten und schließlich gewinnbringend verkaufen können.

 

Die Auswahl der Ferienimmobilie

Die erste Entscheidung, die Sie bei Ihrer Investition in eine Ferienimmobilie treffen müssen, ist die Auswahl des Standorts. Die Wahl des richtigen Ortes ist von entscheidender Bedeutung. Hier sind einige Kriterien, nach denen Sie vorgehen können:

 

Beliebte Touristenziele:

Für eine kluge Kapitalanlage sollten Sie in Ferienimmobilien investieren, insbesondere in Gebieten, die bei Touristen äußerst beliebt sind.

Warum? Weil genau dies eine höhere Nachfrage nach Mietobjekten sicherstellt. Die Anziehungskraft dieser Ferienorte sorgt nicht nur für regelmäßige Einnahmen aus Vermietungen, sondern bietet auch langfristiges Wachstumspotenzial in Ihrem Portfolio. Investieren Sie jetzt in Ferienimmobilien und lassen Sie Ihr Kapital für sich arbeiten.

 

Infrastruktur und Erreichbarkeit

Achten Sie auf eine gute Anbindung an Verkehrswege und die Verfügbarkeit von Annehmlichkeiten wie Restaurants, Geschäften und Freizeitmöglichkeiten. Dies sind entscheidende Faktoren, wenn Sie in Ferienimmobilien investieren möchten. Eine erstklassige Lage mit einfachem Zugang zu Verkehrsverbindungen und einer Fülle von Freizeitmöglichkeiten zieht nicht nur Urlauber an, sondern steigert auch den Wert Ihrer Investition.

Eine gut angebundene Ferienimmobilie erleichtert es potenziellen Mietern, Ihren Ort zu erreichen, was die Wahrscheinlichkeit von Buchungen erhöht. Gleichzeitig bieten nahegelegene Restaurants, Geschäfte und Freizeitmöglichkeiten den Mietern einen Mehrwert und verbessern ihr Urlaubserlebnis. Dies führt zu positiven Bewertungen, Mundpropaganda und wiederkehrenden Gästen.

Ihre Auswahl an Ferienimmobilien sollte also nicht nur auf der Schönheit des Ortes basieren, sondern auch auf der praktischen Erreichbarkeit und den Annehmlichkeiten in der Umgebung. Dies sind Schlüsselaspekte, die den langfristigen Erfolg Ihrer Investition gewährleisten.

 

Lage am Wasser

Ferienimmobilien in Küstennähe oder in der Nähe von Seen sind oft gefragt. Das liegt daran, dass viele Urlauber die malerischen Aussichten und die entspannende Atmosphäre dieser Orte schätzen. Wenn Sie in Ferienimmobilien investieren, die sich in diesen begehrten Gegenden befinden, öffnen sich für Sie vielfältige Möglichkeiten.

Der Reiz von Küsten- und Seenähe liegt in den vielfältigen Aktivitäten, die sie bieten. Wassersport, Strandausflüge, Angeln und Bootsfahrten sind nur einige Beispiele. Ihre Ferienimmobilie wird zu einem Hotspot für Wassersportler und Naturliebhaber. Dies bedeutet nicht nur eine höhere Nachfrage nach Mietobjekten, sondern auch die Chance auf höhere Mieteinnahmen.

Zusätzlich dazu sind Küsten- und Seengebiete oft auch hervorragende Orte für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Erkundungstouren. Urlauber suchen nach Ferienimmobilien in der Nähe solcher Attraktionen, um ihren Aufenthalt abwechslungsreich zu gestalten. Wenn Ihre Immobilie diese Möglichkeiten bietet, steigert dies ihre Attraktivität.

Investieren Sie daher klug und wählen Sie Ferienimmobilien in Küstennähe oder in der Nähe von Seen, um von der hohen Nachfrage, vielfältigen Aktivitäten und letztendlich von einer rentablen Investition zu profitieren.

 

Saisonale Faktoren

Berücksichtigen Sie die Saisonabhängigkeit des Standorts. Ein Strandhaus ist im Sommer attraktiver als im Winter, da Urlauber oft Sonne, Sand und Meer suchen. In der warmen Jahreszeit können Sie die volle Auslastung Ihrer Ferienimmobilie erwarten. Dennoch sollten Sie die Nebensaison nicht übersehen.

In den Wintermonaten bieten Strandhäuser ebenfalls Möglichkeiten. Diejenigen, die dem Trubel der Stadt entfliehen und die ruhigen Strände im Winter genießen möchten, könnten genau nach solchen Urlaubszielen suchen. Denken Sie an gemütliche Abende am Kamin, lange Spaziergänge am Strand und eine entspannte Auszeit vom Alltag.

Ein kluger Ansatz besteht darin, Ihre Ferienimmobilie so auszustatten und zu vermarkten, dass sie für Urlauber das ganze Jahr über attraktiv ist. Dies könnte die Installation eines Whirlpools im Winter oder die Förderung von Aktivitäten wie Wandern, Radfahren und Wellness in der Nebensaison beinhalten.

Berücksichtigen Sie auch lokale Veranstaltungen oder Festivals, die möglicherweise außerhalb der Hauptsaison stattfinden und Besucher anlocken. So können Sie die Auslastung Ihrer Ferienimmobilie maximieren und das ganze Jahr über Einnahmen erzielen. Dies ist der Schlüssel zu einer langfristigen und erfolgreichen Investition in Ferienimmobilien.

Für die Suche nach der perfekten Ferienimmobilie empfehle ich, Thinkimmo zu besuchen. Mit ihrer umfangreichen Datenbank und Expertise können Sie sicherstellen, dass Sie die ideale Investition für Ihre Bedürfnisse finden.

Die Finanzierung Ihrer Ferienimmobilie

Sobald Sie den idealen Ort gefunden haben, sollten Sie über die Finanzierung nachdenken. Eine solide Immobilienfinanzierung ist entscheidend. Hier sind einige Tipps:

 

Eigenkapital einsetzen

Bei der Investition in Ferienimmobilien ist es oft sinnvoll, eine passende Finanzierung zu wählen, um Ihr Eigenkapital zu schonen. Mit einer geeigneten Immobilienfinanzierung können Sie die Rendite Ihrer Kapitalanlage optimieren, ohne zu viel Eigenkapital einzusetzen. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr Portfolio zu diversifizieren und in Ferienimmobilien in beliebten Urlaubsdestinationen zu investieren. Eine kluge Finanzierungsstrategie ist der Schlüssel, um Ihre Kapitalanlage effizient zu gestalten und von den potenziell hohen Renditen zu profitieren, die Ferienimmobilien bieten.

 

Nebenkosten mit einberechnen

Bei einer Kapitalanlage in Ferienimmobilien oder anderen Immobilientypen sollten Sie nicht nur den Kaufpreis beachten. Es gibt auch eine Reihe von Nebenkosten, die Sie berücksichtigen müssen, um Ihre Rendite richtig zu kalkulieren. Dazu gehören Ausgaben wie das Hausgeld, das die Instandhaltung des Gebäudes und die Pflege der Gemeinschaftsbereiche abdeckt.

Ebenso müssen Sie die Energiekosten im Auge behalten, da sie einen erheblichen Anteil der monatlichen Ausgaben ausmachen können. Diese Kosten variieren je nach Art der Immobilie und der Region, in der sie sich befindet. Denken Sie auch an die Ausgaben für die Reinigung und Instandhaltung, insbesondere wenn Sie die Immobilie als Mietobjekt nutzen.

Es ist wichtig, diese Nebenkosten in Ihre Gesamtkostenkalkulation einzubeziehen, um sicherzustellen, dass Ihre Kapitalanlage rentabel bleibt. Eine genaue Aufstellung Ihrer monatlichen Ausgaben hilft Ihnen, realistische Mietpreise festzulegen und Ihre Rendite zu maximieren. Die Berücksichtigung aller Kosten ermöglicht es Ihnen, Ihr Investitionsrisiko zu minimieren und Ihr Portfolio effektiv zu verwalten.

 

Günstige Kredite suchen

Bei der Suche nach einer Finanzierung für Kapitalanlagen, insbesondere im Immobilienbereich, ist es entscheidend, auf mehrere Faktoren zu achten. Ein wichtiger Aspekt ist die Möglichkeit zur Durchführung von Sondertilgungen. Dies ermöglicht es Ihnen, zusätzliche Zahlungen auf Ihr Darlehen zu leisten und die Gesamtlaufzeit zu verkürzen. Sondertilgungen können eine effektive Methode sein, um Ihre Schulden zu reduzieren und Zinskosten zu sparen.

Ein weiterer entscheidender Punkt ist die monatliche Kreditrate. Diese sollte stets unter den geschätzten Mieteinnahmen liegen, um sicherzustellen, dass Ihre Kapitalanlage rentabel bleibt. Wenn die Kreditrate höher als Ihre Mieteinnahmen ist, können finanzielle Schwierigkeiten auftreten. Es ist daher ratsam, die Finanzierung so zu gestalten, dass Sie eine angemessene monatliche Rate zahlen können, während Sie dennoch Spielraum für Sondertilgungen haben.

Eine gut durchdachte Finanzierungsstrategie, die Sondertilgungen und eine leistbare monatliche Rate berücksichtigt, hilft Ihnen dabei, Ihre Kapitalanlage erfolgreich zu verwalten. Die richtige Balance zwischen der Abzahlung Ihres Darlehens und der Erzielung positiver Renditen aus Mieteinnahmen ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg in der Welt der Kapitalanlagen.

 

Finanzierung mit deutschen Bank einer Kapitalanlage im Ausland

Die Finanzierung einer Kapitalanlage im Ausland durch deutsche Banken kann mit der Anforderung von Sicherheiten in Deutschland verbunden sein. Dies stellt eine Herausforderung dar, da die meisten deutschen Banken Sicherheiten in Form von Vermögenswerten oder Bürgschaften in Deutschland verlangen, um die Finanzierung abzusichern.

Diese Anforderung kann insbesondere dann problematisch sein, wenn Sie Kapitalanlagen im Ausland tätigen, da die Immobilien oder Vermögenswerte sich außerhalb Deutschlands befinden. Dies kann zu einer komplexen Situation führen, in der es schwierig ist, deutsche Sicherheiten zu bieten, die den Anforderungen der Bank entsprechen.

Es ist daher entscheidend, sorgfältig zu prüfen, wie Sie die erforderlichen Sicherheiten erbringen können, und gegebenenfalls nach Finanzierungsinstituten zu suchen, die flexiblere Sicherheitsanforderungen haben oder auf internationale Investitionen spezialisiert sind. Eine umfassende Beratung und die Zusammenarbeit mit Experten im Bereich der internationalen Finanzierung können Ihnen helfen, Lösungen zu finden, um Ihre Kapitalanlage im Ausland zu realisieren, selbst wenn deutsche Banken Sicherheiten in Deutschland bevorzugen.

Haben Sie selbst keine Bestandsimmobilie in Deutschland, die als Sicherheit für die Finanzierung einer Kapitalanlage im Ausland beliehen werden kann, gibt es auch andere Möglichkeiten, welche aber eine längere Vorbereitungszeit in Anspruch nehmen.

Wir bieten Ihnen Zugriff auf das gesamte Bankensegment, um maßgeschneiderte Finanzierungslösungen zu finden. Nutzen Sie unser Fachwissen und unsere Tools, um die besten Konditionen für Ihre Immobilieninvestition zu ermitteln. Verlassen Sie sich auf uns, um Ihre Finanzierung optimal zu gestalten und Ihre Träume von einer eigenen Immobilie zu verwirklichen. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg zur erfolgreichen Immobilienfinanzierung ebnen!

Nutzen Sie sie, um Ihre Finanzierungsoptionen zu ermitteln und Ihre nächsten Schritte zu planen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.baufi-lead.de zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy5iYXVmaS1sZWFkLmRlL2JhdWZpbGVhZC9wYXJ0bmVyL3lxdWVsU0VmRGJEeEw5WklBZ0tLOTJNSlNiYUZZYi9rb25kaXRpb25zcmVjaG5lci5odG1sIiBzdHlsZT0iaGVpZ2h0Ojg2MHB4O3dpZHRoOjEwMCUiPjwvaWZyYW1lPg==

Steuerliche Vorteile nutzen

Investitionen in Ferienimmobilien können steuerliche Vorteile bieten, die diese Form der Kapitalanlage noch attraktiver machen. Es ist wichtig, sich dieser steuerlichen Aspekte bewusst zu sein, da sie erheblichen Einfluss auf Ihre Rendite haben können. Hier sind einige der steuerlichen Vorteile, die Sie in Betracht ziehen sollten:

1. Abschreibungen: In vielen Ländern können Sie Abschreibungen auf den Wert Ihrer Ferienimmobilie geltend machen. Dies bedeutet, dass Sie die Kosten für den Erwerb der Immobilie über einen bestimmten Zeitraum abschreiben können, was zu steuerlichen Entlastungen führt.

2. Steuerliche Anreize für Vermieter: Einige Länder bieten spezielle steuerliche Anreize für Vermieter von Ferienimmobilien. Dies kann die Reduzierung Ihrer Steuerschuld oder die Erhöhung Ihrer Nettorendite bedeuten.

3. Steuererleichterungen für Renovierungen: Wenn Sie Renovierungen an Ihrer Ferienimmobilie durchführen, können Sie in einigen Ländern steuerliche Erleichterungen in Anspruch nehmen. Dies kann die finanzielle Belastung von Renovierungsarbeiten verringern und die Attraktivität Ihrer Immobilie für Mieter steigern.

4. Mietinkünfte: Die Besteuerung von Mieteinnahmen aus Ferienimmobilien kann je nach Land unterschiedlich sein. Einige Länder besteuern Mieteinnahmen geringer oder bieten Freibeträge.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass steuerliche Gesetze und Regelungen von Land zu Land variieren. Daher ist es ratsam, einen Steuerexperten zu konsultieren, um sicherzustellen, dass Sie alle möglichen steuerlichen Vorteile optimal nutzen. Ein erfahrener Steuerberater kann Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Investition helfen, um die steuerliche Belastung zu minimieren und Ihre Rendite zu maximieren. Somit können Sie die Vorteile Ihrer Kapitalanlage in Ferienimmobilien bestmöglich ausschöpfen.

 

 

Auf was beim Kaufvertrag achten

Der Kaufvertrag für Ihre Ferienimmobilie ist von großer Bedeutung. Stellen Sie sicher, dass er alle wichtigen Details abdeckt, wie den Kaufpreis, den Zeitpunkt des Eigentumsübergangs und alle erforderlichen Bedingungen.
Wenn Sie rechtliche Unterstützung für Ihren Immobilienkaufvertrag benötigen, empfehle ich die Konsultation eines erfahrenen Anwalts. Sie sind Ihr verlässlicher Partner, um sicherzustellen, dass alle rechtlichen Aspekte abgedeckt sind und Ihr Kauf reibungslos verläuft. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit dem Anwalt Stefan Fichtner zusammen.

 

Vermietung Ihrer Ferienimmobilie

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Ferienimmobilie rentabel zu machen, ist die Vermietung. Plattformen wie Airbnb und Booking.com ermöglichen es, Ihre Immobilie an Reisende zu vermieten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Immobilie gut gewartet wird, und bieten Sie einen erstklassigen Service, um positive Bewertungen zu erhalten.

 

Wiederverkauf Ihrer Ferienimmobilie

Irgendwann könnte der Zeitpunkt kommen, Ihre Ferienimmobilie zu verkaufen. Der Wiederverkauf kann eine lukrative Gelegenheit sein, wenn Sie den Markt genau beobachten und zur richtigen Zeit handeln. Nutzen Sie lokale Immobilienmakler und Online-Plattformen, um potenzielle Käufer anzusprechen.

 

**Fazit**

Ferienimmobilien können eine zukunftssichere Kapitalanlage sein, wenn sie klug ausgewählt und finanziert werden. Die steuerlichen Vorteile, die Vermietungschancen und der mögliche Wiederverkauf machen sie zu einer attraktiven Option für Investoren. Nutzen Sie diese Tipps, um in die Zukunft zu investieren und gleichzeitig Ihren Traum von einer eigenen Ferienimmobilie zu verwirklichen.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

Finanzierungskredit: Erfahren Sie, welche Planungsfaktoren wichtig sind und erhalten Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer optimalen Finanzierungsoption. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite: Stehen Sie vor der Entscheidung, wie Sie Ihre Traumimmobilie finanzieren? Wir helfen Ihnen bei der passenden Finanzierungslösung, damit Ihr Wohneigentum Realität wird.. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Immobilienfinanzierung: Sie haben eine erschwingliche Immobilie entdeckt und planen den Kauf? Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Traumhauses. Kaufering, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Stationäre Pflege gewährleistet Sicherheit bei Krankheit. Finden Sie die passende Pflegehilfe für Ihre Bedürfnisse und Sorgen Sie vor. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Augsburg, Kaufbeuren

Stationäre Pflege oder Pflegehilfe für Ihre Sicherheit im Krankheitsfall

Stationäre Pflege gewährleistet Sicherheit bei Krankheit. Finden Sie die passende Pflegehilfe für Ihre Bedürfnisse und Sorgen Sie vor.

Pflegezusatzversicherung: Welche Option passt zu Ihren Bedürfnissen? Wir helfen Ihnen, die ideale Lösung für Ihre Pflegevorsorge zu finden., Landsberg am Lech , Kaufering, Buchloe, Penzing, Augsburg

Pflegezusatzversicherung: Welche ist die richtige für mich?

Pflegezusatzversicherung: Welche ist die richtige für mich? Welche Pflege kann ich mir im Alter leisten? Brauche ich eine ambulante Tagespflege? Gehe ich später in die Seniorenbetreuung. Diese Frage treibt junge und ältere Menschen um. Denn klar ist: Die gesetzliche...
Modernisierung anstehend? Prüfen Sie Ihre Immobilie auf Sanierungsbedarf und gestalten Sie Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen. Landsberg am Lech, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Modernisierungen oder eine Sanierung Ihrer Immobilie steht an?

Stehen bei Ihrer Immobilie Sanierungen oder Modernisierungen an?
Eine Immobilie benötigt vorausschauende und intensive Pflege. Wenn Sie dafür regelmäßig und nachhaltig sorgen, können Sie den Wert Ihrer eigenen vier Wände erhalten und sogar steigern.
Die Frage ist auch für was Sie Modernisieren wollen.
Wollen Sie in Zukunft Ihre Energiekosten reduzieren oder geht es Ihnen eher um Altersgerechtes Wohnen?
Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel…

Anschlussfinanzierung: Wann ist der beste Zeitpunkt, um von niedrigen Zinsen zu profitieren und Ihre Immobilie optimal zu refinanzieren?

Wann sollten Sie sich mit einer Anschlussfinanzierung befassen?

Bei den meisten Immobiliendarlehen läuft nach 5, 10 oder 15 Jahren die Zinsbindungsfrist aus. In aller Regel ist dann noch eine Restschuld vorhanden, und eine Anschlussfinanzierung wird erforderlich. Je früher Sie sich um die möglichst günstige Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, umso besser sind Ihre Chancen, in Ruhe unterschiedliche Angebote vergleichen und die optimale Lösung auswählen zu können.
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Sonderkündigungsrecht nach §489BGB

Sonderkündigungsrecht bei bestehenden Immobilienfinanzierungen für bessere Konditionen nutzen.

Bei einer Grundschuld besicherten Immobilienfinanzierung, steht es Ihnen als Darlehensnehmer frei, den Darlehensvertrag nach dem Ablauf von 10 Jahren ganz oder nur teilweise ohne Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung zu kündigen, § 489 Abs. 1 Nr. 2 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch). Dabei ist es egal ob Sie eine Zinsbindung von mehr als 10 Jahren festgelegt haben.
Gerade in einer Niedrigzinsphase macht es Sinn diesen Joker zu ziehen um sich über die nächsten Jahre bessere Zinskonditionen zu sichern.
Dabei müssen einige Punkte unbedingt beachtet werden.

Immobilienpreise im Blick: Ermittle deine finanzielle Bandbreite und finde die perfekte Immobilie, die zu deinem Budget passt.

Immobilienpreise – So viel Immobilie kannst du dir leisten

In diesem Artikel erkläre ich dir welche 5 Faktoren für eine optimale Immobilienfinanzierung wichtig sind und warum du frühzeitig damit beginnen solltest alle Vorbereitungen zu treffen.

Staatliche Förderung für Bausparverträge: Was ändert sich ab 2021? Erfahren Sie, wie Sie davon profitieren können. Augsburg, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing

Staatliche Förderung: Bessere Konditionen für Bausparverträge ab 2021. Jetzt profitieren!

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht über die positiven Veränderung für Bausparer.

Datenschutz

Erstinformation
close slider

Erstinformation

Über folgenden Link erhalten Sie Zugriff auf meine Erstinformation.

Erstinformation

Terminplaner
close slider

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie ihren Termin für
Erstgespräch, Analyse
oder Beratung

gleich jetzt.

Terminplaner öffnen

Kontaktformular
close slider

    Anfrage stellen


    Datenschutz & Erstinformation