Elementarversicherung für Wohngebäude

Elementarversicherung für Wohngebäude

Eine Elementarabsicherung kann Helfen !!

Die Auswirkungen der zwei Unwetter in der Region Augsburg im Jahr 2023 beschäftigen weiterhin viele Gutachter, Handwerker und Werkstätten. Zusätzlich gibt es nun auch Hochwasserschäden (2024), was für viele Immobilienbesitzer ein finanzielles Risiko darstellt. Die Abstände zwischen diesen Unwettern werden immer kürzer, sodass man sich kaum von einem erholen kann, bevor das nächste kommt. Ob dies nur eine vorübergehende Laune der Natur ist oder wir uns dauerhaft darauf einstellen müssen, bleibt unklar. Allerdings erwägt die Regierung bereits eine Pflichtversicherung gegen Elementarschäden. Hagelschäden sind üblicherweise durch die Sturm- und Hagelversicherung abgedeckt, doch starke Niederschläge oder das Überlaufen von Flüssen und Bächen können nur durch eine Elementarversicherung abgesichert werden.

 

Welche Schäden deckt eine Elementarversicherung ab?

    • Eine Überschwemmung liegt vor, wenn ein Gewässer über die Ufer tritt oder wenn Regen das Grundstück überschwemmt. Wenn dabei Grundwasser an die Oberfläche tritt und ins Haus gelangt, besteht Versicherungsschutz. Nicht versichert sind Schäden durch Sturmfluten und Grundwasser, das nicht an die Oberfläche gelangt. Schäden durch eindringendes Grundwasser, das von unten ins Mauerwerk des Kellers eindringt, sind ebenfalls nicht versichert. In der Praxis stellt die Beweisführung, wie ein Schaden durch Grundwasser verursacht wurde, oft ein Problem dar.
    • Ein Rückstau entsteht, wenn Wasser aus Ableitungsrohren des Gebäudes durch Regen oder Überschwemmung ins Haus dringt. Schäden durch Rückstau sind nur versichert, wenn eine funktionierende Rückstausicherung vorhanden war.
    • Versicherungsschutz für Erdbeben, Erdsenkung oder Erdrutsch besteht nur bei naturbedingten Ereignissen. Schäden durch menschlichen Einfluss, wie Steinkohleabbau oder Bautätigkeiten, sind nicht versichert.
    • Schäden durch Schneedruck treten auf, wenn das Dach unter der Schneelast einstürzt. Lawinenschäden entstehen durch abgehende Schnee- oder Eismassen an Berghängen. Schäden durch herabfallenden Schnee von Bäumen sind nicht versichert.

 

Entscheidung des Versicherers über Schutz

Ob ein Versicherer einen Antrag auf Elementarschadenversicherung als Zusatz zur Gebäude- und/oder Hausratversicherung annimmt, hängt vom Schadensverlauf der letzten Jahre bzw. Jahrzehnte ab. Viele Versicherer bewerten die Versicherbarkeit einzelner Gebäude anhand von Gefährdungsklassen, die auf statistischer Hochwasserhäufigkeit basieren.

Krankentagegeld: Wie schützt es vor finanziellen Problemen? Welche Leistungen bietet ein guter Krankentagegeldtarif?kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Krankentagegeld

Das Krankentagegeld deckt Ihre finanziellen Einbußen ab wenn Sie längere Zeit Krank sind und nicht Arbeiten können. Dabei gibt es Unterschiede ob Sie Angestellter, Selbständig oder als Freiberuflern tätig sind.

Im Krankheitsfall ist die Lohnfortzahlung gesetzlich geregelt Die Bestimmungen für eine Lohnfortzahlung werden im § 3 des Entgeltfortzahlungsgesetzes definiert. Als anspruchsberechtigte Personen gelten Angestellte, Arbeiter und Auszubildende. Lesen Sie folgenden Artikel welche Anforderungen erfüllt werden müssen, damit Sie bei einem Krankenstand in den Genuss einer Lohnfortzahlung kommen.

Krankenkassen 2024: Vielfältige Leistungen, Zusatzbeiträge, individuelle Wahlmöglichkeiten – ein Überblick zu Beginn der Gesundheitsvorsorge. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Krankenkassen im Vergleich

Krankenkassen im Vergleich 2024 – was wäre wichtig für eine Wechselentscheidung – Die Vor- und Nachteile erfahren Sie in diesem Beitrag

Zum 1.Januar 2024 tritt das Gesetz zur Änderung des Gebäudeenergiegesetz (GEG) - das sogenannte Heizungsgesetz - in Kraft. Das Gesetz sieht neben Vorgaben der neu installierten Heizungsanlage auch Änderungen zum Mietrecht im BGB vor. Dieses wollen wir in diesem Artikel für Sie etwas beleuchten.Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Gebäudeenergiegesetz ab 01.01.2024 – Was bedeutet das GEG für Mieter?

Zum 1.Januar 2024 tritt das Gesetz zur Änderung des Gebäudeenergiegesetz (GEG) – das sogenannte Heizungsgesetz – in Kraft. Mehr Infos dazu hier im Beitrag.

Die Elementarversicherung ergänzt Ihre Wohngebäudeversicherung und schützt vor Hochwasserschäden. Sie deckt Reparaturen, Sanierungen und Wiederaufbaukosten ab, bietet somit finanzielle Sicherheit bei Naturgefahren wie Starkregen und Erdrutschen.Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Elementarversicherung für Wohngebäude

Elementarversicherung ist für Wohngebäude unverzichtbar. Sie schützt vor finanziellen Schäden durch Wetterextreme wie Hochwasser und Starkregen. Mehr Infos in diesem Beitrag

Entscheidung des Versicherers über Schutz

Ob ein Versicherer einen Antrag auf Elementarschadenversicherung als Zusatz zur Gebäude- und/oder Hausratversicherung annimmt, hängt vom Schadensverlauf der letzten Jahre bzw. Jahrzehnte ab. Viele Versicherer bewerten die Versicherbarkeit einzelner Gebäude anhand von Gefährdungsklassen, die auf statistischer Hochwasserhäufigkeit basieren.

 

Das Zonierungssystem für Überschwemmung, Rückstau und Starkregen (ZÜRS) unterscheidet folgende Risikozonen:

    • Klasse 4 (hohe Gefährdung):** Statistisch einmal in 10 Jahren ein Hochwasser
    • Klasse 3 (mittlere Gefährdung):** Statistisch einmal in 10-100 Jahren ein Hochwasser
    • Klasse 2 (geringe Gefährdung):** Statistisch einmal in 100-200 Jahren ein Hochwasser oder Gebäude, die durch höhere Deiche geschützt sind
    • Klasse 1 (sehr geringe Gefährdung):** Statistisch seltener als einmal alle 200 Jahre ein Hochwasser

Ein Gebäude in einer hohen Risikozone hat nur eine Chance auf Elementarschutz, wenn dafür extrem hohe Versicherungsbeiträge gezahlt werden.

Die Elementarversicherung ergänzt Ihre Wohngebäudeversicherung und schützt vor Hochwasserschäden. Sie deckt Reparaturen, Sanierungen und Wiederaufbaukosten ab, bietet somit finanzielle Sicherheit bei Naturgefahren wie Starkregen und Erdrutschen.Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Wie groß ist die Hochwasser-Gefahr für Ihr Haus?

Über den folgenden Link können Sie nach Eingabe Ihrer Anschrift erkennen, ob Sie von Hochwasser und Starkregen betroffen sind: Hochwasser-Check fürs Haus: Jetzt Risiko online ermitteln

 

Steigendes Grundwasser

Eine Elementarschadenversicherung schützt Immobilienbesitzer umfassend vor Wetterextremen und deckt auch Schäden durch Überschwemmungen infolge von Starkregen, Hochwasser und Rückstau ab. Wenn Wasser oberirdisch steht oder fließt, übernimmt der Versicherer die Kosten für etwaige Schäden. Schäden durch aufsteigendes Grundwasser, das nicht an die Oberfläche gelangt, sind jedoch nicht versichert. In solchen Fällen liegt meist ein Planungs- oder Baumangel vor. Keller zählen wegen ihres permanenten Kontakts zum Erdreich zu den verwundbarsten Teilen eines Hauses. Der Schutz vor eindringendem Grundwasser muss ständig überprüft und erneuert werden. Die Elementarschadenversicherung deckt wetterbedingte Schäden, nicht aber Baumängel ab.

Was leistet eine Elementarschadenversicherung?

Die Elementarschadenversicherung wird als optionaler Zusatzbaustein zur Wohngebäude- und Hausratversicherung angeboten und kann nur in Kombination mit einer dieser Versicherungen abgeschlossen werden. Sie übernimmt Kosten für:

    • Reparaturen im und am Haus sowie an Nebengebäuden (z. B. Garage oder Schuppen)
    • Trockenlegung und Sanierung des Gebäudes
    • Eventuellen Abriss des Gebäudes
    • Konstruktion und Bau eines gleichwertigen Hauses
    • Kosten für eine alternative Unterkunft bzw. Mietausfälle, sollte das Haus vorübergehend unbewohnbar sein
Die Elementarversicherung ergänzt Ihre Wohngebäudeversicherung und schützt vor Hochwasserschäden. Sie deckt Reparaturen, Sanierungen und Wiederaufbaukosten ab, bietet somit finanzielle Sicherheit bei Naturgefahren wie Starkregen und Erdrutschen.Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Abschließender Hinweis: Hochwasser – Wasser nicht vorschnell abpumpen

Bei überstürztem Handeln drohen zusätzliche Schäden am Gebäude. Die Bayerische Ingenieurekammer-Bau informiert: Wer vom aktuellen Hochwasser betroffen ist, sollte nicht sofort den Keller leerpumpen. Ein schnelles Abpumpen kann die Statik des Gebäudes beeinträchtigen, wenn der Grundwasserstand sehr hoch ist. Holen Sie daher erst die Einschätzung von Fachleuten ein, bevor Sie abpumpen. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Artikel: Hochwasser: Wasser nicht vorschnell abpumpen (bayika.de)

Eine Elementarversicherung kann auch Ihren Hausrat sichern in der Hausratversicherung.

Die gleichen Vorgaben wie in der Wohngebäudeversicherung gelten auch hier. Zusätzlich übernimmt die Hausratversicherung die Hotelkosten, falls Ihre eigenen vier Wände aufgrund eines versicherten Risikos unbewohnbar sind. Das bedeutet, dass Sie im Falle eines Schadens nicht nur den Wiederaufbau oder die Reparatur Ihres Hauses finanziert bekommen, sondern auch die Kosten für eine vorübergehende Unterkunft erstattet werden. Außerdem schützt die Hausratversicherung Ihren bestehenden Hausrat, indem sie die Kosten für beschädigte oder zerstörte Einrichtungsgegenstände und persönliche Besitztümer übernimmt. So sind Sie rundum abgesichert und können sich im Schadensfall auf schnelle und umfassende Unterstützung verlassen.
Die Elementarversicherung ergänzt Ihre Wohngebäudeversicherung und schützt vor Hochwasserschäden. Sie deckt Reparaturen, Sanierungen und Wiederaufbaukosten ab, bietet somit finanzielle Sicherheit bei Naturgefahren wie Starkregen und Erdrutschen.Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau
Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Als unabhängiger Finanzierungsvermittler stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei Ihrer Immobilienfinanzierung zu unterstützen. Ich bin darauf spezialisiert, alle Möglichkeiten einer KfW-Förderung oder der Labo in Bayern in Ihre Finanzierungsplanung einzubeziehen. Ihre Immobilienfinanzierung ist mein Fokus, und ich arbeite daran, Ihnen die bestmöglichen Lösungen anzubieten. Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen und gemeinsam die passende Finanzierungslösung für Ihre Immobilie zu finden. #Finanzberatung aus Leidenschaft

Datenschutz

Gebäudeenergiegesetz ab 01.01.2024 – Was bedeutet das GEG für Mieter?

Gebäudeenergiegesetz ab 01.01.2024 – Was bedeutet das GEG für Mieter?

Gebäudeenergiegesetz ab 01.01.2024

Zum 1.Januar 2024 tritt das Gesetz zur Änderung des Gebäudeenergiegesetz (GEG) – das sogenannte Heizungsgesetz – in Kraft. Das Gesetz sieht neben Vorgaben der neu installierten Heizungsanlage auch Änderungen zum Mietrecht im BGB vor. Dieses wollen wir in diesem Artikel für Sie etwas beleuchten.

 

Änderungen im Gebäudeenergiegesetz (GEG) ab 01.01.2024: Neue Regelungen zur Umlage von Heizungserneuerungskosten für Vermieter

Ja, Vermieter dürfen die Kosten für die Erneuerung der Heizungsanlage auf die Mieter umlegen. Dabei können sie die Miete um bis zu zehn Prozent der für die Wohnung aufgewendeten Kosten erhöhen, sofern sie öffentliche Fördermittel für den Einbau einer Heizung, die den Anforderungen des GEG entspricht, in Anspruch genommen haben. Die Höhe dieser Fördermittel wird von den Gesamtkosten der neuen Heizungsanlage abgezogen. Die verbleibenden umlegbaren Kosten sind dann pauschal um 15 Prozent für ersparte Erhaltungskosten zu kürzen. Zu diesem Zweck wurde eine neue Modernisierungsumlage gemäß § 559e BGB eingeführt.

Wenn Vermieter keine öffentlichen Fördermittel beantragen oder diese nicht verfügbar sind, können sie die Miete gemäß der bestehenden Modernisierungsumlage (§ 559 BGB) um acht Prozent der für die Wohnung aufgewendeten Kosten erhöhen. Dies gilt, wenn durch die Installation einer neuen Heizung dauerhaft Heizenergie eingespart wird. Dies ist in der Regel der Fall, wenn eine alte Heizungsanlage gegen eine modernere ausgetauscht wird.

 

Welche zusätzliche Belastung erwartet Mieter?

Nach der Installation der neuen Heizungsanlage kann die monatliche Miete innerhalb eines Zeitraums von sechs Jahren um höchstens 0,50 Euro pro Quadratmeter steigen. Das bedeutet für eine 70 Quadratmeter große Wohnung eine monatliche Erhöhung von 35 Euro.

 

Ist es möglich, die Miete um mehr als 0,50 Euro pro Quadratmeter pro Monat zu erhöhen?

Ja, die Begrenzung von 0,50 Euro pro Quadratmeter bezieht sich ausschließlich auf die Kosten für den Einbau der neuen Heizungsanlage. Wenn Vermieter gleichzeitig weitere Modernisierungsmaßnahmen durchführen, kann sich die Miete insgesamt um höchstens 3 Euro pro Quadratmeter innerhalb von sechs Jahren erhöhen. Falls die Miete vor der Erhöhung weniger als 7 Euro pro Quadratmeter beträgt, darf sie nur um höchstens 2 Euro pro Quadratmeter innerhalb von sechs Jahren steigen.

Finanzierungskredit: Erfahren Sie, welche Planungsfaktoren wichtig sind und erhalten Sie Unterstützung bei der Auswahl Ihrer optimalen Finanzierungsoption. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite: Stehen Sie vor der Entscheidung, wie Sie Ihre Traumimmobilie finanzieren? Wir helfen Ihnen bei der passenden Finanzierungslösung, damit Ihr Wohneigentum Realität wird.. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Immobilienfinanzierung: Sie haben eine erschwingliche Immobilie entdeckt und planen den Kauf? Wir unterstützen Sie bei der Finanzierung Ihres Traumhauses. Kaufering, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Krankentagegeld: Wie schützt es vor finanziellen Problemen? Welche Leistungen bietet ein guter Krankentagegeldtarif?kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Krankentagegeld

Das Krankentagegeld deckt Ihre finanziellen Einbußen ab wenn Sie längere Zeit Krank sind und nicht Arbeiten können. Dabei gibt es Unterschiede ob Sie Angestellter, Selbständig oder als Freiberuflern tätig sind.

Im Krankheitsfall ist die Lohnfortzahlung gesetzlich geregelt Die Bestimmungen für eine Lohnfortzahlung werden im § 3 des Entgeltfortzahlungsgesetzes definiert. Als anspruchsberechtigte Personen gelten Angestellte, Arbeiter und Auszubildende. Lesen Sie folgenden Artikel welche Anforderungen erfüllt werden müssen, damit Sie bei einem Krankenstand in den Genuss einer Lohnfortzahlung kommen.

Modernisierung anstehend? Prüfen Sie Ihre Immobilie auf Sanierungsbedarf und gestalten Sie Ihr Zuhause nach Ihren Wünschen. Landsberg am Lech, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Modernisierungen oder eine Sanierung Ihrer Immobilie steht an?

Stehen bei Ihrer Immobilie Sanierungen oder Modernisierungen an?
Eine Immobilie benötigt vorausschauende und intensive Pflege. Wenn Sie dafür regelmäßig und nachhaltig sorgen, können Sie den Wert Ihrer eigenen vier Wände erhalten und sogar steigern.
Die Frage ist auch für was Sie Modernisieren wollen.
Wollen Sie in Zukunft Ihre Energiekosten reduzieren oder geht es Ihnen eher um Altersgerechtes Wohnen?
Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel…

Anschlussfinanzierung: Wann ist der beste Zeitpunkt, um von niedrigen Zinsen zu profitieren und Ihre Immobilie optimal zu refinanzieren?

Wann sollten Sie sich mit einer Anschlussfinanzierung befassen?

Bei den meisten Immobiliendarlehen läuft nach 5, 10 oder 15 Jahren die Zinsbindungsfrist aus. In aller Regel ist dann noch eine Restschuld vorhanden, und eine Anschlussfinanzierung wird erforderlich. Je früher Sie sich um die möglichst günstige Weiterfinanzierung Ihres Immobiliendarlehens kümmern, umso besser sind Ihre Chancen, in Ruhe unterschiedliche Angebote vergleichen und die optimale Lösung auswählen zu können.
Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Artikel.

Immobilienpreise im Blick: Ermittle deine finanzielle Bandbreite und finde die perfekte Immobilie, die zu deinem Budget passt.

Immobilienpreise – So viel Immobilie kannst du dir leisten

In diesem Artikel erkläre ich dir welche 5 Faktoren für eine optimale Immobilienfinanzierung wichtig sind und warum du frühzeitig damit beginnen solltest alle Vorbereitungen zu treffen.

Staatliche Förderung für Bausparverträge: Was ändert sich ab 2021? Erfahren Sie, wie Sie davon profitieren können. Augsburg, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing

Staatliche Förderung: Bessere Konditionen für Bausparverträge ab 2021. Jetzt profitieren!

Das Jahr 2021 steht für Veränderungen. In diesem Artikel erhalten Sie eine Übersicht über die positiven Veränderung für Bausparer.

Wohnungsbauprämie nutzen: Antrag einreichen, Kontoauszüge aufbewahren, Steuervorteile sichern! Augsburg, Penzing, Kaufering, Memmingen

Wohnungsbauprämie: Antrag stellen, Kontoauszüge sammeln.

Der Antrag auf Wohnungsbauprämie gehört nicht in den Ordner sondern ausgefüllt zurück an die Bausparkasse. Warum das so wichtig ist erfahren Sie in diesem kurzen Artikel

Sondertilgung: Lohnt sie sich bei Zinssätzen unter 1%? Tipps für kluge Entscheidungen zur Tilgung bei Ihrer Immobilienfinanzierung.Augsburg, Penzing, Landsberg am Lech, Kaufering

Sondertilgungen: Sinnvoll bei Finanzierungen unter 1% Zinsen?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Zum 1.Januar 2024 tritt das Gesetz zur Änderung des Gebäudeenergiegesetz (GEG) - das sogenannte Heizungsgesetz - in Kraft. Das Gesetz sieht neben Vorgaben der neu installierten Heizungsanlage auch Änderungen zum Mietrecht im BGB vor. Dieses wollen wir in diesem Artikel für Sie etwas beleuchten. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Was ist die besondere Regelung beim Einbau einer Wärmepumpe?

Um Mieter vor den hohen Kosten einer ineffizienten Wärmepumpe in einem unsanierten Gebäude zu schützen, dürfen Vermieter die Kosten für den Einbau einer Wärmepumpe nur dann vollständig auf die Mieter umlegen, wenn sie nachweisen können, dass die Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe, die die Effizienz des Heizsystems über ein Jahr hinweg angibt, über 2,5 liegt. Andernfalls können nur 50 Prozent der Kosten für den Einbau als Modernisierungskosten umgelegt werden.

Kann man sich auf einen Härtefall berufen?

Ja, Mieter haben die Möglichkeit zu argumentieren, dass die zu erwartende Mieterhöhung aufgrund des Einbaus der neuen Heizungsanlage für sie eine wirtschaftliche Härte darstellen würde. Dies gilt auch dann, wenn der Austausch der Heizung nach Ablauf der Übergangsfristen für Vermieter verpflichtend wird und sie somit nicht für die Maßnahme verantwortlich sind. Ob die erhöhte Miete zumutbar ist, wird in einer Einzelfallprüfung festgestellt. Beachten Sie: Der Einwand der wirtschaftlichen Härte muss innerhalb einer bestimmten Frist geltend gemacht werden und den Vermietern bis zum Ende des Monats, der auf den Erhalt der Modernisierungsankündigung folgt, schriftlich mitgeteilt werden.

Ist es möglich, Modernisierungskosten für neue Heizungen in einem Indexmietvertrag umzulegen?

Nein, Vermieter, die eine neue Heizung gemäß dem Gebäudeenergiegesetz installieren und mit ihren Mietern eine Indexmiete vereinbart haben, können die Modernisierungskosten nicht auf die Mieter umlegen.

Zum 1.Januar 2024 tritt das Gesetz zur Änderung des Gebäudeenergiegesetz (GEG) - das sogenannte Heizungsgesetz - in Kraft. Das Gesetz sieht neben Vorgaben der neu installierten Heizungsanlage auch Änderungen zum Mietrecht im BGB vor. Dieses wollen wir in diesem Artikel für Sie etwas beleuchten.Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Warum eine Mitgliedschaft beim Mieterbund oder der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung wichtig ist für den Rechtsschutz bei Streitigkeiten mit dem Vermieter aufgrund von Mieterhöhungen

Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern aufgrund von Mieterhöhungen sind leider keine Seltenheit. In solchen Situationen ist es von entscheidender Bedeutung, über angemessenen Rechtsschutz zu verfügen. Sowohl eine Mitgliedschaft beim Mieterbund als auch der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung bieten wichtige Vorteile und Schutzmechanismen für Mieter.

 

**1. Rechtliche Beratung und Unterstützung:**

Mitglieder des Mieterbunds haben Zugang zu einer Vielzahl von Dienstleistungen, darunter rechtliche Beratung und Unterstützung im Falle von Streitigkeiten mit Vermietern. Der Mieterbund bietet Fachwissen und Erfahrung in Mietrechtsfragen und kann Mitglieder bei Verhandlungen und im rechtlichen Verfahren unterstützen.

Eine Rechtsschutzversicherung bietet ebenfalls rechtliche Unterstützung und kann die Kosten für Anwälte, Gerichtsverfahren und andere rechtliche Ausgaben im Zusammenhang mit einem Streit über Mieterhöhungen decken.

 

**2. Finanzieller Schutz:**

Streitigkeiten mit Vermietern können kostspielig sein, insbesondere wenn es um rechtliche Auseinandersetzungen geht. Eine Mitgliedschaft beim Mieterbund oder der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung bietet einen wichtigen finanziellen Schutz, indem sie die Kosten für rechtliche Vertretung und Prozesse abdecken.

 

**3. Durchsetzung von Mieterrechten:**

Der Mieterbund und Rechtsschutzversicherungen helfen Mietern dabei, ihre Rechte zu verteidigen und faire Bedingungen in Bezug auf Mieterhöhungen durchzusetzen. Sie unterstützen Mieter dabei, gegen unangemessene oder unrechtmäßige Forderungen von Vermietern vorzugehen und ihre Interessen zu wahren.

Insgesamt ist es sowohl für Mieter als auch für Vermieter von Vorteil, über angemessenen Rechtsschutz zu verfügen, um Streitigkeiten im Zusammenhang mit Mieterhöhungen auf faire und rechtliche Weise zu lösen. Eine Mitgliedschaft beim Mieterbund oder der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung bietet die notwendige Sicherheit und Unterstützung, um die Rechte und Interessen von Mietern zu schützen.

Der Mieterbund ist in der Regel in allen Städten vertreten. Über den folgenden Link können Sie sich einen Überblick über ihre Leistungen verschaffen und nach einer Anlaufstelle in Ihrer Gegend suchen.

Startseite – Deutscher Mieterbund

 

Entdecken Sie die Vorteile einer Rechtsschutzversicherung! Schützen Sie sich vor rechtlichen Streitigkeiten und unerwarteten Kosten. Erfahren Sie mehr unter:

Informationen zu einer Rechtschutzversicherung

 

Wenn Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren. Als unabhängiger Finanzierungsvermittler stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei Ihrer Immobilienfinanzierung zu unterstützen. Ich bin darauf spezialisiert, alle Möglichkeiten einer KfW-Förderung oder der Labo in Bayern in Ihre Finanzierungsplanung einzubeziehen. Ihre Immobilienfinanzierung ist mein Fokus, und ich arbeite daran, Ihnen die bestmöglichen Lösungen anzubieten.

Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um Ihre individuellen Anforderungen zu besprechen und gemeinsam die passende Finanzierungslösung für Ihre Immobilie zu finden.

# Finanzberater aus Leidenschaft

Datenschutz

Krankenkassen im Vergleich

Krankenkassen im Vergleich

Krankenkassen haben den Zusatzbeitrag erhöht

Die Wahl der richtigen Krankenversicherung ist eine der entscheidenden Weichenstellungen für jeden Versicherten. Die Grundleistungen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) sind bei allen gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland grundsätzlich gleich. Die Leistungen der GKV sind gesetzlich festgelegt und werden im Sozialgesetzbuch (SGB) V geregelt. Diese gesetzlichen Vorgaben stellen sicher, dass jeder gesetzlich Versicherte unabhängig von seiner Krankenkasse einen Anspruch auf die gleichen grundlegenden medizinischen Leistungen hat.

 

Grundlagen der Krankenversicherung:

Die Grundleistungen der GKV umfassen unter anderem ambulante und stationäre Behandlungen, Arzneimittelversorgung, medizinische Hilfsmittel, Vorsorgeuntersuchungen, Schwangerschafts- und Geburtsleistungen, sowie Rehabilitationsmaßnahmen.

Die Festlegung der Grundleistungen erfolgt durch den Gesetzgeber, also durch den deutschen Bundestag und den Bundesrat. Änderungen an den Leistungen oder am Leistungskatalog werden im Rahmen von Gesetzgebungsverfahren beschlossen. Dabei können auch Anpassungen aufgrund medizinischer Entwicklungen oder gesellschaftlicher Veränderungen vorgenommen werden. Es ist wichtig zu beachten, dass es neben den Grundleistungen auch individuelle Zusatzleistungen geben kann, die von den Krankenkassen individuell angeboten werden können. Diese Zusatzleistungen können jedoch mit zusätzlichen Kosten für die Versicherten verbunden sein.

Um den Vergleich der Krankenversicherungen zu verstehen, ist es wichtig, die grundlegenden Mechanismen zu kennen. Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und die private Krankenversicherung (PKV) unterscheiden sich in ihren Strukturen und Leistungen. Die GKV basiert auf dem Solidaritätsprinzip, während die PKV individuelle Tarife anbietet.

 

Zusatzbeiträge und ihre Bedeutung:

Der Zusatzbeitrag ist ein prozentualer Anteil am Einkommen, den Versicherte in der GKV zusätzlich zum allgemeinen Beitragssatz zahlen. Die Höhe des Zusatzbeitrags variiert zwischen den Krankenkassen und kann einen erheblichen Einfluss auf die Gesamtkosten haben. In den letzten Jahren kam es vermehrt zu Erhöhungen der Zusatzbeiträge, was viele Versicherte vor Herausforderungen stellt.

 

Entwicklung der Zusatzbeiträge:

Um einen umfassenden Vergleich anzustellen, betrachten wir die Entwicklung der Zusatzbeiträge bei verschiedenen Krankenkassen. Dabei werden sowohl die Gründe für Erhöhungen als auch mögliche Trends untersucht. Ein Vergleichsindex ermöglicht es, die Veränderungen über einen bestimmten Zeitraum nachzuvollziehen.

 

Ist nur der Zusatzbeitrag entscheidend für einen Wechsel?

Diesen Punkt sollten Sie mit einem ‘Jein’ beantworten, da auch die Zusatzleistungen ein wichtiger Entscheidungspunkt sein sollten.

Vorerst ein aktuelles Beispiel aus 2024 wie sich unterschiedliche Zusatzbeiträge auf ihr Netto auswirken.
Ich habe dafür ein Brutto von 3000 € mit Steuerklasse 1 – keine Kirchensteuer – keine Kinder – Alter 30 Jahre angenommen.

Techniker Krankenkasse – Zusatzbeitrag 2024 = 1,2% – Netto = 2056,84 €
AOK Bayern – Zusatzbeitrag 2024 = 1,58% – Netto = 2052,80 €
IKK Innovationskrankenkasse – Zusatzbeitrag 2024 = 1,7% – Netto = 2051,42 €

Wie Sie sehen, wirken sich unterschiedliche Zusatzbeiträge nur geringfügig auf Ihr eigenes Nettoeinkommen aus. Daher sollten Sie unbedingt auch die vielfältigen Zusatzleistungen sowie Ihre persönlichen Bedürfnisse bei der Auswahl einer geeigneten Krankenkasse vor einem Wechsel sorgfältig prüfen.

Ambulante Leistungen, Leistungen eines Heilpraktiker oder andere Naturheilverfahren werden immer wichtiger. Die kosten werden aber nicht immer durch die Krankenkasse übernommen. Wie können Sie sich dagegen absichern? Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Ambulante Leistungen

Durch die Anwendung von Osteopathie und Homöopathie können stationäre Aufenthalte verkürzt werden. Dabei sind Naturheilverfahren keine Sache des Alters.
Osteophatie und Homöopathie wirken bereits bei jungen Erwachsenen ab 17 Jahren. Durch die fortwährenden alternativen Behandlungsmethoden, kann eine deutliche Reduzierung von körperlichen Leiden erreicht werden, ohne medikamentös eingestellt werden zu müssen.

Stationäre Zusatzversicherung: Genießen Sie im Krankenhaus besonderen Komfort und Zusatzleistungen, die Ihren Aufenthalt angenehmer machen. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Augsburg, Kaufbeuren

Stationäre Leistungen

Ein längerer Krankenhausaufenthalt ist selten freiwillig. Eine akute Krankheit oder ein plötzlicher Unfall treffen uns im Leben meist unvermutet und stellen den Alltag auf den Kopf. Diese Risiken lassen sich weder vorausplanen noch kalkulieren. So zeigt ein Krankenhausaufenthalt stets unangenehme Nebenwirkungen: Er belastet Ihr privates Budget. Wussten Sie, dass diese Nebenwirkung bereits von der ersten Übernachtung an eintritt? Mehr Informationen erfahren Sie über folgenden Artikel.

Zahnzusatzversicherung: Sichern Sie sich den perfekten Zahnschutz. Schöne Zähne und finanzielle Entlastung im Fokus.- Penzing, Kaufbeuren, Landsberg am Lech, Kaufering, Augsburg

Zahnzusatzleistungen

Gute Vorsorge ist das A und O im Gesundheitsbereich. Wer sich bis ins hohe Alter über gesunde Zähne freuen möchte, sollte in regelmäßige Zahnpflege investieren. “Doch woher nehmen und nicht stehlen?”, fragen Sie sich vielleicht angesichts der Kosten, die zahnärztliche Leistungen wie professionelle Zahnreinigung oder Kieferorthopädie verursachen. Hier hilft der Vergleich mit einer Zahnzusatzversicherung. Die gesetzliche Krankenkasse deckt gerade bei Prophylaxe-Maßnahmen nur einen kleinen Teil der Kosten ab. Diese dient als Vorsorge und kann somit später eine Behandlung vereinfachen. Die Krankenkasse übernimmt keine kosten für eine professionelle Zahnreinigung. Dennoch sollten Sie auf eine professionelle Zahnreinigung oder eine Leistung der Kieferorthopädie nicht verzichten müssen.

Der Vergleich mit einer Zahnzusatzversicherung macht Sie da sicher…

Krankentagegeld: Wie schützt es vor finanziellen Problemen? Welche Leistungen bietet ein guter Krankentagegeldtarif?kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Krankentagegeld

Das Krankentagegeld deckt Ihre finanziellen Einbußen ab wenn Sie längere Zeit Krank sind und nicht Arbeiten können. Dabei gibt es Unterschiede ob Sie Angestellter, Selbständig oder als Freiberuflern tätig sind.

Im Krankheitsfall ist die Lohnfortzahlung gesetzlich geregelt Die Bestimmungen für eine Lohnfortzahlung werden im § 3 des Entgeltfortzahlungsgesetzes definiert. Als anspruchsberechtigte Personen gelten Angestellte, Arbeiter und Auszubildende. Lesen Sie folgenden Artikel welche Anforderungen erfüllt werden müssen, damit Sie bei einem Krankenstand in den Genuss einer Lohnfortzahlung kommen.

Pflegezusatzversicherung: Welche Option passt zu Ihren Bedürfnissen? Wir helfen Ihnen, die ideale Lösung für Ihre Pflegevorsorge zu finden., Landsberg am Lech , Kaufering, Buchloe, Penzing, Augsburg

Pflegezusatzversicherung: Welche ist die richtige für mich?

Pflegezusatzversicherung: Welche ist die richtige für mich? Welche Pflege kann ich mir im Alter leisten? Brauche ich eine ambulante Tagespflege? Gehe ich später in die Seniorenbetreuung. Diese Frage treibt junge und ältere Menschen um. Denn klar ist: Die gesetzliche...
Krankenkassen 2024: Vielfältige Leistungen, Zusatzbeiträge, individuelle Wahlmöglichkeiten – ein Überblick zu Beginn der Gesundheitsvorsorge. Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Krankenkassen im Vergleich

Krankenkassen im Vergleich 2024 – was wäre wichtig für eine Wechselentscheidung – Die Vor- und Nachteile erfahren Sie in diesem Beitrag

Zum 1.Januar 2024 tritt das Gesetz zur Änderung des Gebäudeenergiegesetz (GEG) - das sogenannte Heizungsgesetz - in Kraft. Das Gesetz sieht neben Vorgaben der neu installierten Heizungsanlage auch Änderungen zum Mietrecht im BGB vor. Dieses wollen wir in diesem Artikel für Sie etwas beleuchten.Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Gebäudeenergiegesetz ab 01.01.2024 – Was bedeutet das GEG für Mieter?

Zum 1.Januar 2024 tritt das Gesetz zur Änderung des Gebäudeenergiegesetz (GEG) – das sogenannte Heizungsgesetz – in Kraft. Mehr Infos dazu hier im Beitrag.

Die Elementarversicherung ergänzt Ihre Wohngebäudeversicherung und schützt vor Hochwasserschäden. Sie deckt Reparaturen, Sanierungen und Wiederaufbaukosten ab, bietet somit finanzielle Sicherheit bei Naturgefahren wie Starkregen und Erdrutschen.Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Elementarversicherung für Wohngebäude

Elementarversicherung ist für Wohngebäude unverzichtbar. Sie schützt vor finanziellen Schäden durch Wetterextreme wie Hochwasser und Starkregen. Mehr Infos in diesem Beitrag

Zusatzleistungen der Krankenkassen

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten neben den standardmäßigen Leistungen auch eine Vielzahl von Zusatzleistungen an, um die individuellen Bedürfnisse ihrer Versicherten besser abzudecken. Dazu gehören unter anderem spezielle Vorsorgeuntersuchungen, Zuschüsse zu alternativen Heilmethoden, kostenfreie Schutzimpfungen, Präventionskurse und Gesundheitschecks. Einige Krankenkassen bieten zudem Bonusprogramme an, bei denen Versicherte durch gesundheitsfördernde Maßnahmen Punkte sammeln können, die dann in Prämien oder Zuschüsse umgewandelt werden. Bevor man sich für eine Krankenkasse entscheidet, lohnt es sich, die Zusatzleistungen zu prüfen, um eine passende Auswahl im Einklang mit den eigenen Gesundheitszielen zu treffen.

Sie sollten sich über die Bonusprogramme direkt bei den Krankenkassen informieren

TK-Bonusprogramm | Die Techniker

AOK – Bonustarif: Jetzt Geld zurückholen! | AOK Bayern

Bonusprogramm – Vorteil für IK-Versicherte! | Die Innovationskasse (die-ik.de)

Bonusprogramme hin oder her – sie sollten so gestaltet sein, dass die Anforderungen für den Bonus nicht abschrecken, sondern eher zu den üblichen Vorsorgeterminen passen. Basierend auf den Erfahrungen meiner Kunden in den letzten Jahren bietet die IKK Innovationskrankenkasse ein besonders einfaches System, um den Bonus zu erhalten.
Vor allem für junge Menschen bis 35 reichen im Jahr 2024 – 2 Untersuchungen um den vollen Bonus abgreifen zu können. Nutzt man diesen um eine Arbeitskraftabsicherung über eine Berufsunfähigkeitsversicherung  zu bezahlen können Sie bis zu 500 € sparen.

 

Unterstützung bei der Vergabe von Facharztterminen

Die Terminvergabe bei Fachärzten für gesetzlich Krankenversicherte gestaltet sich zunehmend schwierig und stellt eine wachsende Herausforderung im deutschen Gesundheitssystem dar. Lange Wartezeiten bis zur Verfügbarkeit eines Facharzttermins können dazu führen, dass notwendige medizinische Untersuchungen und Behandlungen verzögert werden. Dies betrifft nicht nur die Lebensqualität der Versicherten, sondern kann auch Auswirkungen auf die rechtzeitige Erkennung und Behandlung von Krankheiten haben.

Einige Gründe für die erschwerte Terminvergabe sind der Ärztemangel in bestimmten Fachrichtungen, hohe Arbeitsbelastungen der vorhandenen Fachärzte und bürokratische Hürden im Gesundheitssystem. Die Folgen sind vielfältig, von längeren Wartezeiten bis hin zu möglichen Verschlechterungen des Gesundheitszustands der Patienten.

Die Sicherstellung einer zeitnahen medizinischen Versorgung für alle Versicherten, unabhängig von ihrer Krankenversicherung, sollte ein vorrangiges Ziel sein, um eine qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung in Deutschland sicherzustellen.

Einige Krankenkassen bieten dafür einen besonderen Service an.

Integrierte Versorgung | Die Innovationskasse (die-ik.de)

Arzttermin vereinbaren? Wir erledigen das für Sie! | Die Techniker (tk.de)

 

Erreichbarkeit der Krankenkassen vor Ort und Telefonisch

Die Erreichbarkeit der Krankenkassen ist von entscheidender Bedeutung, um schnell und unkompliziert Informationen zu erhalten oder Anliegen zu klären. Die meisten Krankenkassen bieten verschiedene Kontaktmöglichkeiten an, darunter Telefonhotlines, E-Mail-Adressen und Online-Formulare.

Um die Erreichbarkeit zu optimieren, empfehlen wir, vorab die Öffnungszeiten der Service-Hotline zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie zu den gewünschten Zeiten Unterstützung erhalten können. Zudem bieten viele Krankenkassen mittlerweile Online-Services an, die rund um die Uhr verfügbar sind. Dies ermöglicht es Versicherten, Anliegen bequem von zu Hause aus zu erledigen, wie zum Beispiel die Beantragung von Leistungen oder das Einreichen von Dokumenten.

Es ist ratsam, im Vorfeld die entsprechenden Kontaktinformationen bereitzuhalten und gegebenenfalls die Mitgliederseite der Krankenkasse zu konsultieren, um Informationen zu Servicezeiten, speziellen Ansprechpartnern oder digitalen Diensten zu erhalten. Eine gute Erreichbarkeit trägt maßgeblich dazu bei, dass Versicherte schnell und effizient die benötigten Informationen erhalten und ihre Anliegen klären können.

AOK in der Nähe | AOK

Suchtreffer für filiale finden | Die Techniker (tk.de)

Rückrufservice | Die Innovationskasse (die-ik.de)

 

So funktioniert der Wechsel

Bei der gesetzlichen Krankenkasse ist der Wechsel sehr einfach. Versicherte müssen lediglich 12 Monate oder länger Mitglied bei ihrer aktuellen Kasse sein, um wechseln zu dürfen. Dabei gilt eine Kündigungsfrist von zwei Monaten zum Monatsende.

Erhöht die Krankenkasse ihren Beitrag, gibt es ein Sonderkündigungs­recht.

 

Fazit:

Die Entscheidung für eine Krankenversicherung und die Auswirkungen der Zusatzbeiträge erfordern eine sorgfältige Analyse. Mit einem fundierten Vergleich und dem Verständnis der verschiedenen Optionen können Versicherte die richtige Wahl für ihre individuelle Situation treffen und mögliche finanzielle Belastungen minimieren.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

# Finanzberater aus Leidenschaft

Datenschutz

Krankentagegeld

Krankentagegeld

Krankentagegeld

Das Krankentagegeld deckt Ihre finanziellen Einbußen ab wenn Sie längere Zeit Krank sind und nicht Arbeiten können. Dabei gibt es Unterschiede ob Sie Angestellter, Selbständig oder als Freiberuflern tätig sind.

Im Krankheitsfall ist die Lohnfortzahlung gesetzlich geregelt Die Bestimmungen für eine Lohnfortzahlung werden im § 3 des Entgeltfortzahlungsgesetzes definiert. Als anspruchsberechtigte Personen gelten Angestellte, Arbeiter und Auszubildende. Damit Sie bei einem Krankenstand in den Genuss einer Lohnfortzahlung kommen, müssen folgende Anforderungen erfüllt werden:
Ihr Arbeitsverhältnis muss seit mindestens vier Wochen bestehen. Sollten Sie einen Tarifvertrag haben, ist ein Abweichen von dieser Frist möglich, wie beispielsweise im öffentlichen Dienst. – Als Arbeitnehmer sind Sie aufgrund Ihrer Erkrankung nicht mehr in der Lage, Ihre Arbeitsleistung zu erfüllen – Ihre Arbeitsunfähigkeit muss infolge einer Erkrankung resultieren – Sie dürfen die Krankheit und somit eine Arbeitsunfähigkeit nicht durch Selbstverschulden herbeigeführt haben Ihr Anspruch auf eine Lohnfortzahlung besteht maximal für sechs Wochen. Welchen Betrag Sie im Rahmen einer Lohnfortzahlung erhalten, ist im § 4 Entgeltfortzahlungsgesetz geregelt.

Sind Sie Arbeitnehmer und in der gesetzlichen Krankenversicherung versichert, erhalten Sie mindestens 6 Wochen von Ihren Arbeitgeber eine Lohnfortzahlung. Einige Arbeitgeber zahlen je nach Zugehörigkeit auch länger als 6 Wochen Ihren Lohn weiter. In der Regel übernimmt die gesetzlichen Krankenkassen dann die Lohnfortzahlung aber nicht die 100%.

Die Krankenkasse stellt 70% Ihres Bruttoeinkommen und 90% des Nettoeinkommen gegenüber. Das welches geringer ist, wird als Rechnungsgrundlage hergenommen. Es werden noch die gesetzlich festgelegten Sozialleistungen abgezogen. Im Durchschnitt fehlen Ihnen ca. 30% Einkommen.

Sinn und Zweck vom Krankentagegeld ist es, die bei einer Erkrankung oft drohenden Einkommensausfälle auszugleichen bzw. zu vermindern.

 

Eine Krankentagegeldversicherung sollte folgende Leistungen unbedingt beinhalten.

  • Anrechnung von Karenzzeiten. Sollten Sie innerhalb kurzer Zeit aufgrund derselben Krankheit öfter nicht arbeitsfähig sein, dann werden diese Zeiten aufsummiert. Bei einer Überschreitung der sechs Wochen ist die Lohnfortzahlung für Ihren Arbeitgeber nicht mehr verpflichtend.
  • Kündigungsverzicht der Versicherungsgesellschaft. Die Versicherung kann nach einem Leistungsfall nicht kündigen

Von besonderer Bedeutung ist der Abschluss einer Krankentagegeldversichung für jenen Personenkreis, der keinen gesetzlichen Anspruch auf ein Krankentagegeld hat. Selbst wenn Ihnen ein gesetzliches Krankentagegeld zusteht, sollten Sie trotzdem prüfen, ob das Krankengeld bei einem längeren Krankenstand die Kosten für Ihren Lebensunterhalt abdecken kann. Im Anlassfall wird Ihnen vom Anbieter ein Krankentagegeld in Höhe des mit Ihnen ausgemachten Betrags ausgezahlt.

Noch ein wichtiger Punkt für Frauen:

Beschäftigungsverbot bei einer Schwangerschaft Durch das Beschäftigungsverbot bei einer Schwangerschaft soll Ihre Gesundheit und die Ihres Kindes geschützt werden. Die Bestimmungen über ein Beschäftigungsverbot bei einer Schwangerschaft sind im Mutterschutzgesetz (MuSchG) geregelt. Daher ist es für Sie wichtig, dass Sie Ihrem Arbeitgeber die Schwangerschaft bekannt geben. Ab diesem Zeitpunkt sind die Bestimmungen des MuSchG für ihn verpflichtend. Ein Beschäftigungsverbot bei Schwangerschaft ist durch Ihren Arzt festzustellen. Gründe für eine Beschäftigungsverbot bei Schwangerschaft sind beispielsweise Risikoschwangerschaften, besondere Rückenbeschwerden oder eine Mehrlingsgeburt. Trotz Beschäftigungsverbot bei einer Schwangerschaft müssen Sie mit keinen finanziellen Einbußen rechnen. Somit erhalten Sie mindestens jenen Lohn, der aus Ihrem Durchschnittsverdienst der vergangenen 13 Wochen oder drei Monaten berechnet wird.

Fordern Sie jetzt Ihr unverbindliches Vergleichsangebot an und vertrauen auf unsere Expertise.

Vereinbaren Sie gleich einen Besprechungstermin ob Online oder vor Ort
oder treten Sie mit uns in Kontakt

Ambulante Leistungen, Leistungen eines Heilpraktiker oder andere Naturheilverfahren werden immer wichtiger. Die kosten werden aber nicht immer durch die Krankenkasse übernommen. Wie können Sie sich dagegen absichern? Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Ambulante Leistungen

Durch die Anwendung von Osteopathie und Homöopathie können stationäre Aufenthalte verkürzt werden. Dabei sind Naturheilverfahren keine Sache des Alters.
Osteophatie und Homöopathie wirken bereits bei jungen Erwachsenen ab 17 Jahren. Durch die fortwährenden alternativen Behandlungsmethoden, kann eine deutliche Reduzierung von körperlichen Leiden erreicht werden, ohne medikamentös eingestellt werden zu müssen.

Stationäre Zusatzversicherung: Genießen Sie im Krankenhaus besonderen Komfort und Zusatzleistungen, die Ihren Aufenthalt angenehmer machen. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Augsburg, Kaufbeuren

Stationäre Leistungen

Ein längerer Krankenhausaufenthalt ist selten freiwillig. Eine akute Krankheit oder ein plötzlicher Unfall treffen uns im Leben meist unvermutet und stellen den Alltag auf den Kopf. Diese Risiken lassen sich weder vorausplanen noch kalkulieren. So zeigt ein Krankenhausaufenthalt stets unangenehme Nebenwirkungen: Er belastet Ihr privates Budget. Wussten Sie, dass diese Nebenwirkung bereits von der ersten Übernachtung an eintritt? Mehr Informationen erfahren Sie über folgenden Artikel.

Zahnzusatzversicherung: Sichern Sie sich den perfekten Zahnschutz. Schöne Zähne und finanzielle Entlastung im Fokus.- Penzing, Kaufbeuren, Landsberg am Lech, Kaufering, Augsburg

Zahnzusatzleistungen

Gute Vorsorge ist das A und O im Gesundheitsbereich. Wer sich bis ins hohe Alter über gesunde Zähne freuen möchte, sollte in regelmäßige Zahnpflege investieren. “Doch woher nehmen und nicht stehlen?”, fragen Sie sich vielleicht angesichts der Kosten, die zahnärztliche Leistungen wie professionelle Zahnreinigung oder Kieferorthopädie verursachen. Hier hilft der Vergleich mit einer Zahnzusatzversicherung. Die gesetzliche Krankenkasse deckt gerade bei Prophylaxe-Maßnahmen nur einen kleinen Teil der Kosten ab. Diese dient als Vorsorge und kann somit später eine Behandlung vereinfachen. Die Krankenkasse übernimmt keine kosten für eine professionelle Zahnreinigung. Dennoch sollten Sie auf eine professionelle Zahnreinigung oder eine Leistung der Kieferorthopädie nicht verzichten müssen.

Der Vergleich mit einer Zahnzusatzversicherung macht Sie da sicher…

Krankentagegeld: Wie schützt es vor finanziellen Problemen? Welche Leistungen bietet ein guter Krankentagegeldtarif?kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Krankentagegeld

Das Krankentagegeld deckt Ihre finanziellen Einbußen ab wenn Sie längere Zeit Krank sind und nicht Arbeiten können. Dabei gibt es Unterschiede ob Sie Angestellter, Selbständig oder als Freiberuflern tätig sind.

Im Krankheitsfall ist die Lohnfortzahlung gesetzlich geregelt Die Bestimmungen für eine Lohnfortzahlung werden im § 3 des Entgeltfortzahlungsgesetzes definiert. Als anspruchsberechtigte Personen gelten Angestellte, Arbeiter und Auszubildende. Lesen Sie folgenden Artikel welche Anforderungen erfüllt werden müssen, damit Sie bei einem Krankenstand in den Genuss einer Lohnfortzahlung kommen.

Stationäre Pflege gewährleistet Sicherheit bei Krankheit. Finden Sie die passende Pflegehilfe für Ihre Bedürfnisse und Sorgen Sie vor. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Augsburg, Kaufbeuren

Stationäre Pflege oder Pflegehilfe für Ihre Sicherheit im Krankheitsfall

Stationäre Pflege gewährleistet Sicherheit bei Krankheit. Finden Sie die passende Pflegehilfe für Ihre Bedürfnisse und Sorgen Sie vor.

Pflegezusatzversicherung: Welche Option passt zu Ihren Bedürfnissen? Wir helfen Ihnen, die ideale Lösung für Ihre Pflegevorsorge zu finden., Landsberg am Lech , Kaufering, Buchloe, Penzing, Augsburg

Pflegezusatzversicherung: Welche ist die richtige für mich?

Pflegezusatzversicherung: Welche ist die richtige für mich? Welche Pflege kann ich mir im Alter leisten? Brauche ich eine ambulante Tagespflege? Gehe ich später in die Seniorenbetreuung. Diese Frage treibt junge und ältere Menschen um. Denn klar ist: Die gesetzliche...
Sparen für Kinder bis 18: Legen Sie den Grundstein für eine finanziell abgesicherte Zukunft Ihrer Kleinen. Erfahren Sie, wie es geht. Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing,

Sparen für Kinder bis 18: Finanzielle Zukunft sichern.

Warum ist nicht mir zeitgemäß ist Geld für Kinder auf einem Sparbuch anzusparen und welche Gefahren für Sie entstehen erfahren Sie in diesem Artikel.

Massive Steuererhöhung ab 2023 gefährden Ihr Immobilienerbe an Ihre Kinder, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Steuererhöhung für Erben ab 2023

Schnell und einfach Modernisierungen über ein Blankodarlehen finanzieren. Die Vor- und Nachteile erfahren Sie in diesem Beitrag

Ferienimmobilien als Kapitalanlage und für den eigenen Urlaub, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Ferienimmobilien als Kapitalanlage

Ferienimmobilien als Geldanlage: Lohnt sich das? Die Vor- und Nachteile erfahren Sie in diesem Beitrag

Erbschaftssteuer - Welche Möglichkeiten es zur Strategische Schenkungen zur Steueroptimierung gibt, finden Sie in diesem Beitrag - Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Buchloe, Augsburg, Türkheim, Fürstenfeldbruck, Dachau

Erbschaftssteuer – Strategische Schenkungen zur Steueroptimierung

Welche Möglichkeiten es zur Strategische Schenkungen zur Steueroptimierung gibt, finden Sie in diesem Beitrag

Datenschutz

Erstinformation
close slider

Erstinformation

Über folgenden Link erhalten Sie Zugriff auf meine Erstinformation.

Erstinformation

Terminplaner
close slider

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie ihren Termin für
Erstgespräch, Analyse
oder Beratung

gleich jetzt.

Terminplaner öffnen

Kontaktformular
close slider

    Anfrage stellen


    Datenschutz & Erstinformation