Pfandbriefzins wirkt sich auf die Konditionen aus

Pfandbriefzins wirkt sich auf die Konditionen aus

Warum steigen aktuell die Zinsen für Immobilienfinanzierungen?

 

Wir haben heute den 15.03.2022 und der Finanzierungsmarkt für Immobilien spielt verrückt. Im letzten Jahr lagen die Einschätzungen der Banken für 2022 und 2023 ganz anders. Man ging von gleichbleibenden Konditionen aus. Durch die extremen Inflationserhöhung zeigt die aktuellen Konditionen ein anderes Bild. Der Immobilienmarkt ist immer noch erhitzt und eher steigen die Finanzierungsanfragen, da viele davon ausgehen, dass der Zins noch weiter steigen wird. Auch der Krieg in der Ukraine hat Auswirkung auf die aktuelle Marktentwicklung. Zudem hat die Europäische Zentralbank im März 2022 eine neue Entscheidung getroffen. Die Inflation muss wieder auf 2 Prozent gesenkt werden. Die Energiepreise haben weiter angezogen, auch wegen des Krieges. Nahrungsmittel und viele andere Waren und Dienstleistungen werden ebenfalls teurer. Daher wird dies eine schwierige Aufgabe werden die 2 Prozent in absehbarer Zeit zu erreichen. Man geht trotzdem von einem stark wachsenden Wirtschaftsmarkt aus.
Werden sich die Inflationsaussichten nicht verschlechtern, stellt die EZB die Nettoankäufe von Vermögenswerten im dritten Quartal ein. Änderungen des EZB-Leitzins sollen erst nach Ende der Nettoeinkäufe stattfinden.

Erhöht die EZB den Leitzins wird dies nur in kleinen Schritten erfolgen. Wir dürfen nicht vergessen das sich die Anpassung auf alle Europäischen Staaten auswirken wird.

 

Aber warum erhöhen sich aktuell die Zinsen bei Immobilienfinanzierungen?

Durch die hohe Inflation gibt es immer weniger Anleger die in Tagesgelder, Festgelder oder Pfandbriefe ihr Geld investieren, da die Rendite geringer ist wie die aktuelle Inflation. Die Banken benötigen aber für Finanzierungen Anleger die Ihre Pfandbriefe kaufen.

Pfandbriefzins Auswirkung auf Immobilienzins, Daniel Albert Baufinanzierungen, Kaufering, Augsburg, Kaufbeuren, Landsberg am Lech

Zusammenhang Pfandbriefe & Immobilienfinanzierung

Benötigt ein Kunde eine Finanzierung von 300.000 € auf 10 Jahre Zinsbindung muss eine Bank denselben Wert an Pfandbriefe mit derselben Laufzeit für Anleger anbieten. Damit zur aktuellen Inflationshöhe noch Anleger gefunden werden, muss die Bank die Attraktivität ihrer Pfandbriefe erhöhen. Dies funktioniert nur mit Anhebung der Rendite.
Je mehr eine Bank die Refinanzierung kostet, je mehr Zinsen sie also selbst für die ausgegebenen Pfandbriefe zahlen muss, desto höher setzt sie den Baufinanzierungszins für ihre Kunden an und umgekehrt. Banken schlagen auf den Pfandbriefzins im Schnitt noch mal 0,5 bis 0,7 Prozentpunkte drauf. Liegt der Pfandbriefzins bei zwei Prozent pro Jahr, verlangt die Bank für eine Baufinanzierung etwa 2,5 Prozent Zinsen pro Jahr vom Kunden.

Schaut man sich aktuell den Pfandbriefzins an liegt dieser für 10 Jahre bei ca. 1,02 Prozent (03.2022). Im August 2021 lag dieser noch bei 0,00 Prozent.

 

Fazit

Laut der EZB liegt die Inflation in 2022 bei 5,1 Prozent, soll bis 2023 auf 2,1 Prozent sinken und in 2024 bei 1,9 Prozent liegen.

Inflation in 2022 bis 2024 für Immobilienfinanzierungen, Daniel Albert, Kaufering, Landsberg am Lech, Augsburg, Kaufbeuren
Umso geringer die Inflation umso mehr Anleger interessieren sich wieder für Pfandbriefe auch mit geringer Rendite. Daher sollten sich dann auch die Zinskonditionen der Immobilienfinanzierung wieder reduzieren. Ob die EZB den aktuellen Krieg in der Ukraine mit in ihre Planung eingerechnet haben kann ich nicht beurteilen. Da in Ukraine viele Güter produziert werden, die wir in Deutschland benötigen und momentan noch kein Kriegsende in Sicht kommt, ist eine Einschätzung schwierig, wieviel Zeit ein Wiederaufbau der Industrie in Ukraine benötigt. Solange ein Mangel dieser Güter vorliegt, wird eine Reduzierung der Inflation verlangsamt.

Einen interessanten Artikel zu diesem Thema gibt es auf www.destatis.de

Für eine einfache Berechnung stehen jedem meine Onlinerechner zur Verfügung

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits - Monatsrate, Zinssatz , Tilgungssatz, Rente, Bausparer, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Wichtige Bestandteile eines Finanzierungskredits – Monatsrate, Zinssatz und Co.

Sie möchten ein Eigenheim, eine Eigentumswohnung oder andere Immobilie erwerben aber haben noch keine passende Finanzierung gefunden? Kein Problem, wir klären Sie rund ums Thema Kreditfinanzierung auf und bieten Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Bestandteile und Zusammensetzung eines Kredits.

Immobilienkredite — mit Bedacht auswählen, Tilgungssatz, Sollzins, Rate sind nur einige Punkte da dabei beachtet werden sollten. Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Immobilienkredite mit Bedacht auswählen

Sie möchten sich eine Immobilie anschaffen und stehen vor der Entscheidung, eine für Sie stimmige Art der Finanzierung zu finden?
Dieser Artikel klärt Sie über die wichtigsten Punkte bei der Auswahl einer Baufinanzierung auf, wie Zinsbindung, Tilgungssatz, Sollzins, Förderungen und vieles mehr.

Eine Immobilienfinanzierung ist kein kleines Projekt sondern zieht sich meistens bis kurz vor die Rente. Daher sollte diese effizient geplant werden. Hier erfahren sie einiges dazu. Kaufeirng, Penzing, Landsberg am Lech, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Immobilienfinanzierung — planbar und sicher

Seinen Wunsch in der eigenen Immobilie zu wohnen verfolgen aktuell sehr viele Menschen. Aber welches ist der beste Plan dieses Vorhaben anzugehen?
Erst eine Immobilie auszuwählen und dann bei der Bank nach einer Finanzierung anzufragen kann auch zu einer Enttäuschung führen. Hier erhalten Sie Tipps wie es besser geht…

Ambulante Leistungen, Leistungen eines Heilpraktiker oder andere Naturheilverfahren werden immer wichtiger. Die kosten werden aber nicht immer durch die Krankenkasse übernommen. Wie können Sie sich dagegen absichern? Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Kaufbeuren, Augsburg

Ambulante Leistungen

Durch die Anwendung von Osteopathie und Homöopathie können stationäre Aufenthalte verkürzt werden. Dabei sind Naturheilverfahren keine Sache des Alters.
Osteophatie und Homöopathie wirken bereits bei jungen Erwachsenen ab 17 Jahren. Durch die fortwährenden alternativen Behandlungsmethoden, kann eine deutliche Reduzierung von körperlichen Leiden erreicht werden, ohne medikamentös eingestellt werden zu müssen.

Ein längerer Krankenhausaufenthalt ist selten freiwillig. Eine akute Krankheit oder ein plötzlicher Unfall treffen uns im Leben meist unvermutet und stellen den Alltag auf den Kopf. Wer zahlt aber die Mehrkosten für den Aufenthalt? Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Augsburg, Kaufbeuren

Stationäre Leistungen

Ein längerer Krankenhausaufenthalt ist selten freiwillig. Eine akute Krankheit oder ein plötzlicher Unfall treffen uns im Leben meist unvermutet und stellen den Alltag auf den Kopf. Diese Risiken lassen sich weder vorausplanen noch kalkulieren. So zeigt ein Krankenhausaufenthalt stets unangenehme Nebenwirkungen: Er belastet Ihr privates Budget. Wussten Sie, dass diese Nebenwirkung bereits von der ersten Übernachtung an eintritt? Mehr Informationen erfahren Sie über folgenden Artikel.

Zahnarztkosten werden durch den medizinischen Fortschritt immer teurer. Sichern Sie sich über eine Zahnzusatzversicherung ab, damit Sie auch in Zukunft noch lächeln können. - Penzing, Kaufbeuren, Landsberg am Lech, Kaufering, Augsburg

Zahnzusatzleistungen

Gute Vorsorge ist das A und O im Gesundheitsbereich. Wer sich bis ins hohe Alter über gesunde Zähne freuen möchte, sollte in regelmäßige Zahnpflege investieren. “Doch woher nehmen und nicht stehlen?”, fragen Sie sich vielleicht angesichts der Kosten, die zahnärztliche Leistungen wie professionelle Zahnreinigung oder Kieferorthopädie verursachen. Hier hilft der Vergleich mit einer Zahnzusatzversicherung. Die gesetzliche Krankenkasse deckt gerade bei Prophylaxe-Maßnahmen nur einen kleinen Teil der Kosten ab. Diese dient als Vorsorge und kann somit später eine Behandlung vereinfachen. Die Krankenkasse übernimmt keine kosten für eine professionelle Zahnreinigung. Dennoch sollten Sie auf eine professionelle Zahnreinigung oder eine Leistung der Kieferorthopädie nicht verzichten müssen.

Der Vergleich mit einer Zahnzusatzversicherung macht Sie da sicher…

Wie kann Sie ein Krankentagegeld für finanzielle Probleme schützen. Was leistet ein guter Krankentagegeldtarif? kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Krankentagegeld

Das Krankentagegeld deckt Ihre finanziellen Einbußen ab wenn Sie längere Zeit Krank sind und nicht Arbeiten können. Dabei gibt es Unterschiede ob Sie Angestellter, Selbständig oder als Freiberuflern tätig sind.

Im Krankheitsfall ist die Lohnfortzahlung gesetzlich geregelt Die Bestimmungen für eine Lohnfortzahlung werden im § 3 des Entgeltfortzahlungsgesetzes definiert. Als anspruchsberechtigte Personen gelten Angestellte, Arbeiter und Auszubildende. Lesen Sie folgenden Artikel welche Anforderungen erfüllt werden müssen, damit Sie bei einem Krankenstand in den Genuss einer Lohnfortzahlung kommen.

Eine Stationäre Pflege oder Pflegeleistungen bei Ihnen zu Hause werden immer wichtiger aber sind auch kostspielig. Wie können Sie sich dagegen absichern? Landsberg am Lech, Penzing, Kaufering, Buchloe, Augsburg, Kaufbeuren

Stationäre Pflege oder Pflegehilfe für Ihre Sicherheit im Krankheitsfall

Stationäre Pflege oder Pflegehilfe für Ihre Sicherheit im Krankheitsfall Dank guter ärztlicher Versorgung und guten allgemeinen Lebensbedingungen werden Menschen in Europa immer älter. Das bedeutet aber auch, dass die Anzahl der Pflegebedürftigen ständig steigt. Die...
Pflegeversicherung, Pflegezusatzversicherung, Pflege, Landsberg am Lech , Kaufering, Buchloe, Penzing, Augsburg

Welche Pflegezusatzversicherung passt für mich?

Welche Pflegezusatzversicherung passt für mich? Welche Pflege kann ich mir im Alter leisten? Brauche ich eine ambulante Tagespflege? Gehe ich später in die Seniorenbetreuung. Diese Frage treibt junge und ältere Menschen um. Denn klar ist: Die gesetzliche...
Sie wollen ihre Immobilie Modernisieren oder Sanieren. Nutzen Sie eine optimale Mischung aus Förderung & Zuschüsse über die KFw. Landsberg am Lech, Kaufering, Kaufbeuren, Buchloe, Augsburg

Modernisierungen oder eine Sanierung Ihrer Immobilie steht an?

Stehen bei Ihrer Immobilie Sanierungen oder Modernisierungen an?
Eine Immobilie benötigt vorausschauende und intensive Pflege. Wenn Sie dafür regelmäßig und nachhaltig sorgen, können Sie den Wert Ihrer eigenen vier Wände erhalten und sogar steigern.
Die Frage ist auch für was Sie Modernisieren wollen.
Wollen Sie in Zukunft Ihre Energiekosten reduzieren oder geht es Ihnen eher um Altersgerechtes Wohnen?
Weitere Informationen erhalten Sie in diesem Artikel…

Investment – Diversifikation

Investment – Diversifikation

Diversifikation

Auf die Mischung kommt es an – gerade bei einem Investment wichtig

Gerade in 2020 hat man feststellen müssen, dass es Branchen gibt die von einem Lockdown stärker betroffen sind wie andere. Fluggesellschaften sind stark vom Tourismus abhängig, gleiche gilt auch für die Gastronomie. Hat man sein komplettes Investment in diesen Bereich eingesetzt, gab es keine positive Entwicklung zu verzeichnen. Die Lufthansa Aktie hat ihren Wert nach dem 14.02.2020 bis heute nicht wieder erreicht.
Da die Wertentwicklung von Wertpapieren und Fondsanteilen durch die Entwicklung an den Märkten abhängig ist, können so eventuelle Verluste der einen Anlageklasse durch Gewinne in der anderen kompensiert werden.

Daher sollte man sein Investment in unterschiedliche Branchen oder Assetklassen aufteilen. Bevor man damit beginnt, sollte Anlagehorizont und maximale Risikobereitschaft festgelegt werden. Somit ist die Auswahl schon eingegrenzt. Immer mehr Menschen sind auch ethische und ökologische Aspekte wichtig:

  • wird in erneuerbare Energiequellen investiert
  • wird die Waffenlobby vermieden
  • Thema Kinderarbeit usw.

 

Investmentfonds

Fonds an sich stellen schon eine solche Mischinvestition dar. Sie kaufen beziehungsweise verkaufen verschiedenste Wertpapiere. Eine sinnvolle Konstruktion Ihres Investments kann in dem Erwerb mehrerer Fonds liegen. Aber auch da gibt es Risiken deren man sich klar sein sollte und Entscheiden ob man diese möchte oder nicht. Sogenannte Mischfonds die in unterschiedliche Assetklassen investieren, werden für den europäischen Markt aber auch Weltweit angeboten. Somit kommen Währungsrisiko, Länderrisiko, Rechtliche Risiken und Steuerliche Risiken mit auf die Entscheidungsliste.

Je feiner Sie eingrenzen umso einfacher können Sie eine Entscheidung treffen. Bei der Auswahl der Fonds können noch weitere Punkte beziehungsweise Fragen ihre Auswahl verfeinern:

  • welche Renditeerwartungen hat der Fonds?

  • Wie hoch ist die Aktienquote?

  • gibt es zwischen den ausgewählten Fonds Überschneidungen?
  • Wie hoch ist die Volatilität ?

 

Fazit

Es klingt alles komplizierte als man denkt. Nachdem Anlagehorizont, Risikobereitschaft und die eigenen besonderen Wünsche berücksichtigt wurden, kann die Auswahl auf 5-10 Fonds eingegrenzt werden. Gern unterstützen wir Sie dabei.

Haben Sie weitere Fragen können uns hier kontaktieren

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Ansparen für Kinder, Depot, Investment, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing,

Für Kinder sparen bis zum 18ten Lebensjahr

Warum ist nicht mir zeitgemäß ist Geld für Kinder auf einem Sparbuch anzusparen und welche Gefahren für Sie entstehen erfahren Sie in diesem Artikel.

Kapitanlage oder Invest, Rente, Sparen, Depot, Kapitalanlage, Aktien, Rendite, Steuern, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing

Unterschied Depot & Miete aus Immobilien für die eigene Rente

Auf welchen Säulen man die eigene Rente aufbauen sollte um nicht in der Altersarmut zu enden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Strategie Vermögensaufbau über ein Depot, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Augsburg, Buchloe

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot

Aller Anfang ist schwer, wenn Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Werte schaffen, Investment, Kapitalanlage, Fonds, Aktien, Kaufering. Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Finanzielle Werte für eine sichere Zukunft schaffen

Sie stellen sich die Frage – wie viele andere auch – wie es heute noch möglich sein soll, finanziell für später vorzusorgen und ein Finanzpolster aufzubauen? Investments an den Börsenmärkten sind eine Variante, um das zu ermöglichen. Auf was Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

AAB migration zu ebase, Landsberg am Lech, Augsburg. LVM, AAB, Kaufering, Buchloe, Königsbrunn

Migration der AAB zu Ebase

Im Jahr 2021 wird die Augsburger Aktienbank durch die ebase übernommen. Welche Punkte für Kunden wichtig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten, Ebase, AAB, Kaufering, Landsberg am Lech, Buchloe, Augsburg, Igling, Pürgen, Penzing

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Welche unterschiedlichen Kosten gibt es bei einem Investmentdepot und macht es immer Sinn nur auf die Kosten zu schauen? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beleuchtet.

Diversifikation, investment, Fonds, Aufteilung, Kaufering, Memmingen, Dachau, Fürstenfeldbruck

Investment – Diversifikation

Nach welchen Vorgaben Sie ihr Investment richtig streuen um Risiko zu minimieren und den Gewinn zu erhöhen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Pauschaltbeitrag - steuerkosten reduzieren .- Kaufering, Buchloe, Penzing, Landsberg am Lech, Augsburg

Kapitalertragssteuer durch Sparer-Pauschbetrag sparen

Kapitalertragssteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer sparen durch Einsatz eines Freistellungsauftrag, einfach erklärt.

Hohe Mietrenditen mit Mikroimmobilien

Hohe Mietrenditen mit Mikroimmobilien

Hohe Mietrenditen mit Mikroimmobilien

 

In Deutschland wächst der Bedarf an kleinen Wohneinheiten ständig. Dabei geht es den suchenden nicht primär um die Wohnung selbst, sondern um die bestehende Infrastruktur um diese Immobilien. Da momentan die Preise für Benzin oder Diesel extrem steigen, möchte sich nicht jeder ein eigenes Fahrzeug leisten, sondern die öffentlichen Verkehrsmittel in Anspruch nehmen. Dazu kommen noch Einkaufsmöglichkeiten direkt vor Ort und alle gängigen Ärzte die benötigt werden, spielen eine wesentliche Rolle bei der Suche einer Wohnung. Früher waren diese kleinen Wohnungen eher für Studenten- beziehungsweise junge Single gedacht, aber das hat sich teilweise geändert. Denn gerade in Großstädten gibt es viele Rentner, die sich Mietsteigerungen nicht mehr leisten können und müssen sich eine Alternative im Speckgürtel der Großstädte suchen. Je nach Altersstufe werden unterschiedliche Prioritäten festgesetzt welche Infrastruktur nötig ist. Ein Rentner benötigt kurze Wege zu Arztpraxen und Krankenhaus, ein Student eher zur Universität.

Daher sollten Sie sich vor der Suche nach einer Kapitalanlage im Bereich der Mikroimmobilien überlegen welche Mieter sie vorziehen.

 

Welche Vor- und Nachteile bieten Studenten oder Single?

Studenten oder Single können zum einem recht Anspruchslos bei der Ausstattung der Wohnung sein. Ein guter Internetanschluss sollte aber schon gegeben sein damit für Onlineschulungen genügend Bandbreite zur Verfügung steht. Dagegen sind möblierte Wohnungen für Personen ohne vorherigen Hausstand recht interessant. Ob sich die Wohnung im Erdgeschoss oder Obergeschoss befindet, ist diesen wahrscheinlich recht egal.
Gerade bei Studenten kann man davon ausgehen, dass nach Ende ihres Studiums auch das Mietverhältnis gekündigt wird.

Für Sie als Besitzer kann dies ein Vorteil sein. Somit können Sie die Miete anpassen oder Modernisierungen durchführen, um einen höheren Mietpreis zu erzielen.

Aber Studenten bieten auch Nachteile:

    • Wird immer rechtzeitig die Miete gezahlt?
    • Muss nach Auszug die Wohnung Kernsaniert werden oder nicht?

Bei Singlehaushalten ist es ähnlich nur mit dem Unterschied das der Mietzyklus nicht an die Studienzeit gebunden ist, sondern eher daran, ob später eine Familie gegründet werden soll und dafür die Wohnung zu klein wird.

 

Welche Vor- und Nachteile bieten Rentner?

Bei Rentnern werden die Ansprüche in eine andere Richtung gehen. Meistens suchen diese eine Wohnung im EG, am besten Barrierefrei und unmöbliert. Auch ist der Platzbedarf etwas größer als bei Studenten. Zudem wird auch die Entfernung zu Krankenhaus, Allgemeinärzten und Pflegeheim eine Rolle spielen.

Bei Rentnern liegt der Vorteil in der Beständigkeit der Mieteinnahme und der Dauer des Mietverhältnisses. Hat sich ein Rentner für Ihre Wohnung entschieden wird er nicht so schnell wieder ausziehen wollen.

Da liegt auch der Nachteil, denn Mieterhöhungen können nur nach dem § 558 BGB vorgenommen werden. Hiernach darf der Vermieter die Miete in drei Jahren maximal um 20 Prozent anheben.
Vorsicht ist auch geboten, wenn Sie in die Wohnung selbst einziehen und durch die Eigenbedarfsregelung den Mietvertrag kündigen wollen. Bei Rentnern könnten bestehende schwere Erkrankungen eine Kündigung erschweren.

 

Bei der Festlegung, ob Sie in eine Kapitalanlage für Studenten oder Rentner investieren sollten, können wir Sie unterstützen.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren.

Ist dieser Punkt geklärt erhalten Sie zu ihrer finanziellen Situation eine passende Kapitalanlage angeboten.

Denn als Renditeimmobilien sind sie besonders attraktiv, da höhere Preise pro Quadratmeter verlangt werden können. Gerade jungen Anlegern bietet sich hier die Möglichkeit zu einem schnellen und sicheren Vermögensaufbau mit Steuerentlastung.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren.

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Ansparen für Kinder, Depot, Investment, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing,

Für Kinder sparen bis zum 18ten Lebensjahr

Warum ist nicht mir zeitgemäß ist Geld für Kinder auf einem Sparbuch anzusparen und welche Gefahren für Sie entstehen erfahren Sie in diesem Artikel.

Kapitanlage oder Invest, Rente, Sparen, Depot, Kapitalanlage, Aktien, Rendite, Steuern, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing

Unterschied Depot & Miete aus Immobilien für die eigene Rente

Auf welchen Säulen man die eigene Rente aufbauen sollte um nicht in der Altersarmut zu enden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Strategie Vermögensaufbau über ein Depot, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Augsburg, Buchloe

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot

Aller Anfang ist schwer, wenn Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Werte schaffen, Investment, Kapitalanlage, Fonds, Aktien, Kaufering. Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Finanzielle Werte für eine sichere Zukunft schaffen

Sie stellen sich die Frage – wie viele andere auch – wie es heute noch möglich sein soll, finanziell für später vorzusorgen und ein Finanzpolster aufzubauen? Investments an den Börsenmärkten sind eine Variante, um das zu ermöglichen. Auf was Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Pflegeimmobilien, Augsburg, Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech

Sicherheit mit Pflegeimmobilien

Sieht man sich die zukünftige Bevölkerungsentwicklung an, wird der Bedarf an Pflegeheime weiterhin zunehmen. Ob sich eine Investition in ein Pflegeheim lohnt erfahren Sie in diesem Beitrag

Sanierung Denkmalimmobilie, Immobilienfinanzierung, Hausfinanzierung, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Buchloe

Denkmalgeschützte Immobilien

Für wem die Sanierung von Denkmalgeschützten Immobilien eine perfekte Kapitalanlage wäre und die Vor- und Nachteile werden in diesem Beitrag betrachtet

AAB migration zu ebase, Landsberg am Lech, Augsburg. LVM, AAB, Kaufering, Buchloe, Königsbrunn

Migration der AAB zu Ebase

Im Jahr 2021 wird die Augsburger Aktienbank durch die ebase übernommen. Welche Punkte für Kunden wichtig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten, Ebase, AAB, Kaufering, Landsberg am Lech, Buchloe, Augsburg, Igling, Pürgen, Penzing

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Welche unterschiedlichen Kosten gibt es bei einem Investmentdepot und macht es immer Sinn nur auf die Kosten zu schauen? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beleuchtet.

Renditeimmobilie um Inflation auszugleichen, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Buchloe, Bad Wörishofen, Augsburg

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Einen kurzen Einblick welcher Sachwert zu Ihnen passen würde ihr Kapital vor der Inflation zu schützen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Jedes Wohnobjekt, das in erster Linie der Verzinsung des eigenen Kapitals dient, ist eine Renditeimmobilie. Indem Sie eine klassische Eigentumswohnung oder ein Haus kaufen oder über eine Finanzierung abzahlen, sichern Sie Ihr Vermögen also effektiv für die Zukunft ab und kommen zugleich in den Genuss von Steuerentlastungen – egal ob Sie das Objekt selbst bewohnen oder als zusätzliche Einnahmequelle vermieten.
Nutzen Sie eine vermietete Immobilie als Kapitalanlage, können Sie gerade in Zeiten mit hoher Inflation dieser entgegenwirken. Eine Immobilie kann eine steigende Inflationsrate durch parallel mit ansteigenden Mieteinnahmen ausgleichen. So machen Sie sich unabhängig von Inflation.

 

Immobilien Schulden und Inflation

Wollen Sie eine Renditeimmobilie erwerben, in welcher Sie nicht selbst wohnen sondern vermieten wollen macht es eher Sinn einen Bankkredit aufzunehmen, um diese zu erwerben. Die monatlichen Kreditraten zahlen allerdings nicht Sie, sondern indirekt Ihre Mieter.
Aktuell liegen noch die Zinsraten bei Finanzierungen sehr niedrig. Daher sollte man überlegen eine lange Zinsbindung, mindestens 10 Jahre anzustreben. Steigende Inflation bringt auch steigende Zinsen mit sich, da die Zentralbank versucht mit Zinserhöhungen die Arbeitslosigkeit zu minimieren und stabile Preise und ein stabiles Wirtschaftswachstum herbeizuführen. Momentan ist davon noch nichts zu spüren, aber das kann sich noch ändern. Daher spielen die aktuellen Konditionen in Ihre Karten wenn Sie Ihre Planungen in diese Richtung gehen.

 

Nach 10 Jahren vergleich der Sachwerte Aktien & Immobilien

 

Sachwerte sind ja nicht nur Immobilien sondern auch Aktien. Wie hoch der Wertzuwachs nach 10 Jahren sein wird, kann Ihnen keiner sagen da alle Annahmen nur aus den Erfahrungen der letzten Jahre herangezogen werden können. Bei der Anlage in Aktien gibt es vor – und Nachteile wie auch bei Immobilien.
Daher sollte vor einer Entscheidung Ihre Ziele besprochen werden (Teilauszug der Fragen):

    • Wann wollen Sie über das neue Kapital verfügen können? (10 Jahre oder mehr)
    • Gibt es schon einen konkreten Plan ob das Kapital als mtl. Auszahlung für die Rente gedacht ist oder eher als Kapital für eine weitere Investition?
    • Können Sie bei Anlage in eine Immobilie mit Finanzierung für einige Zeit die Kreditrate aus Eigenmitteln bezahlen?
    • Wollen Sie sich selbst um die Anlage bzw. Immobilie kümmern?

Um Ihne den richtigen Weg aufzuzeigen sollten Sie mir uns einen Termin vereinbaren.

Pflegeimmobilien, Augsburg, Kaufering, Buchloe, Landsberg am Lech

Sicherheit mit Pflegeimmobilien

Sieht man sich die zukünftige Bevölkerungsentwicklung an, wird der Bedarf an Pflegeheime weiterhin zunehmen. Ob sich eine Investition in ein Pflegeheim lohnt erfahren Sie in diesem Beitrag

Sanierung Denkmalimmobilie, Immobilienfinanzierung, Hausfinanzierung, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Buchloe

Denkmalgeschützte Immobilien

Für wem die Sanierung von Denkmalgeschützten Immobilien eine perfekte Kapitalanlage wäre und die Vor- und Nachteile werden in diesem Beitrag betrachtet

Renditeimmobilie um Inflation auszugleichen, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Buchloe, Bad Wörishofen, Augsburg

Stabile Kapitalanlage mit klassischen Renditeimmobilien

Einen kurzen Einblick welcher Sachwert zu Ihnen passen würde ihr Kapital vor der Inflation zu schützen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mikroimmobilie, Kapitalanlage, Mieter Student oder Renter, Kaufering, Augsburg, Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Hohe Mietrenditen mit Mikroimmobilien

Die Entscheidung ob Mikroimmobilie als Kapitalanlage sinnvoll ist und welche Vor- und Nachteile Sie beachten sollten, finden Sie in diesem Beitrag

DKB Änderungen 2022, Landsberg am Lech, Augsburg, Penzing, Kaufering, Buchloe, Fürstenfeldbruck, Dachau

Änderung DKB Konto 2022

Über diesen Beitrag erhalten Sie einen einfachen Leitfaden für die Umstellung bei der DKB 2022.

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Jeder der Vermögen über einen monatlichen Sparplan aufbauen möchte, kommt an einem Depot nicht vorbei. Nun kommt es aber auch darauf an, ob man selbst die Investmentstrategie im Auge behält und sich mit dem Thema Investment befassen möchte, oder lieber den Service eines Beraters, der die entsprechende Qualifikation eines Finanzanlagenvermittler nach §34f Absatz 1 besitzt, nutzt.

Nun gibt es unterschiedliche Vergütungsmöglichkeiten für den Finanzanlagenvermittler. Diese sollten Sie mit Ihrem Berater besprechen.

In diesem Artikel gehe ich heute nur auf die Depotkosten, den Ausgabeaufschlag, laufende Kosten, Performance Fee und was es mit der TER auf sich hat, ein.

Im Gegensatz zu automatisierten ETFs werden Aktienfonds aktiv von Fondmanagern betreut, weshalb sie mit höheren Kosten verbunden sind. Damit Sie ein Investment in Fonds starten können, benötigen Sie eine Bank die ein Depot anbietet. Im Grunde kann das fast jede Bank, auch vielleicht Ihr Hausbank. Bei Onlinebanken wie die ing. Diba oder DKB kann dies kostenlos aktiviert werden. Nur sind sie dann dafür selbst verantwortlich.
Möchten Sie einen Finanzanlagenvermittler kommt es auf sein Vergütungsmodell an. Lebt er vom Ausgabeaufschlag funktioniert das nur mit bestimmten Depotverwahrstellen.

 

Depotgebühren

Depotgebühren sind Nebenkosten, die viele Banken Ihnen für die Bereitstellung, Führung und Verwaltung Ihres Wertpapierdepots in Rechnung stellen. Läuft das Depot auf ein Kind ist es meistens bis zum 18ten Lebensjahr kostenfrei. Neben den Kosten der reinen Depotführung fallen dabei vor allem Ordergebühren ins Gewicht, die Kosten beim Aktienkauf oder -verkauf.

 

Ausgabeaufschlag

Der Ausgabeaufschlag ist eine Gebühr, den Sie einmalig zahlen müssen, wenn Fondsanteile erworben werden. Das gilt für monatliche Sparpläne und für Einmalzahlungen. Der Ausgabeaufschlag wird erhoben, um die Gebühren für Vertrieb und Verwaltung zu decken. Er fließt also nicht der Fondsgesellschaft, sondern größtenteils ihrem Vertriebspartner (z.B. der Hausbank des Anlegers) zu und kommt nicht der Wertentwicklung des Fonds zugute, sodass sich Ausgabeaufschläge negativ auf die Rendite auswirken. Daher gibt es auch Mindestanlagezeiträume da die Gebühren über die jährliche Rendite kompensiert werden müssen.

Der Ausgabeaufschlag wird üblicherweise in Form eines Prozentsatzes auf der Basis vom Rücknahmepreis angegeben. Die Höhe des Ausgabeaufschlags legt die Kapitalanlage­gesellschaft fest. Sie variiert zwischen 0 % und 7 %, aber bei mehr als der Hälfte der in Deutschland zugelassenen Publikumsfonds liegt der Ausgabeaufschlag bei mindestens 5 %, bei knapp einem Viertel sogar bei mehr als 6 %.

Inzwischen werden viele Fonds auch ohne Ausgabeaufschlag, so genannte No-Load-Fonds, angeboten. Das klingt verlockend.
Nachteil: Diese Fonds haben häufig hohe Verwaltungsgebühren.

Die Grundregel lautet daher: Je länger das Geld angelegt bleibt, desto wichtiger ist eine niedrige Verwaltungsgebühr, weil sie in der Regel jährlich vom gesamten Fondsvermögen abgezogen wird.

 

Laufende Kosten

Laufende Kosten von Fonds fallen während der gesamten Laufzeit der Investition an. Dazu gehören unter anderem:

  • die jährlichen Vergütungen für Verwaltungsgesellschaft und Verwahrstelle
  • Transaktions- und Investitionskosten, die beim Erwerb und Verkauf der Investitionsobjekte anfallen
  • Kosten, die bei der Bewirtschaftung der Sachwerte oder bei der Verwaltung des Investmentvermögens anfallen, etwas für externe Sachverständige sowie die Steuer- und Rechtsberatung

 

Performance Fee

Manche Investmentfonds berechnen eine sogenannte Performance-Fee oder Performancegebühr, wenn der Fonds Gewinne erwirtschaftet. Der Grundgedanke hinter einer Performancegebühr ist es, die Interessen von Anlegern und Fondsmanagement anzugleichen. Denn durch eine zusätzliche Vergütung bei hohen Erträgen des Investmentfonds hat das Fondsmanagement einen großen Anreiz, Gewinne zu erwirtschaften. Oft sinken im Gegenzug dann die übrigen Gebühren für den Fonds – wie der Ausgabeaufschlag oder die Verwaltungsgebühr.

 

TER (Total Expense Ratio) – Gesamtkostenquote

Bei der Total Expense Ratio – kurz auch als TER oder Gesamtkostenquote bezeichnet – handelt es sich um eine prozentuale Kennzahl zum Bestimmen aller bei einem Investmentfonds dauerhaft anfallenden Fondskosten. Enthalten sind in der TER alle Kosten bis auf die Transaktionskosten (Ausgabeaufschlag für Investoren / Gebühren bei Investitionen innerhalb des Fonds durch das Fondsmanagement) und die eventuellen Performance Gebühren.

Folgende laufenden Fondskosten sind in der TER enthalten:

  • Managementgebühr: Das sind die Kosten für Verwaltung des Fonds, etwa das Gehalt der Fondsmanagers. Außerdem wird darüber der Gewinn der Fondsgesellschaft bezahlt. Die Höhe dieser Vergütung liegt durchschnittlich bei ca. 0,3% des Fondsvolumens.
  • Bestandsprovision: Das ist eine Verwaltungsgebühr, die die Banken oder die Vermittler von der Fondsgesellschaft erhalten und sie gegebenenfalls untereinander aufteilen. Sie beträgt bis zu 1,8% des Fondsvolumens pro Jahr; im Durchschnitt beträgt sie rund 0,5 Prozent.
  • Depotbankgebühr: Da es sich bei Fonds-Wertpapieren um Sondervermögen des Anteilsinhaber handelt, müssen die Wertpapiere in einem gesonderten Bank-Depot liegen. Dafür fallen in der Regel 0,1 bis 0,3 Prozent des Fondsvermögens pro Jahr als Kosten an.
  • Betriebskosten: Hierunter fallen Kosten für Wirtschaftsprüfer und Rechenschaftsberichte, Prospekte sowie insbesondere Werbung mit Anzeigen oder TV-Spots. Wenn also  ein Fonds jeden Abend im Fernsehen promotet wird, zahlen das die Anleger über eine geringere Rendite mit. Je nach Fonds können diese Betriebskosten bis 0,3 Prozent des Fondsvermögens betragen.

Daher können auch einige Punkte aus den “laufenden Kosten” in der TER enthalten sein

Bei Aktienfonds liegt die Total Expense Ratio in der Regel zwischen 1,0 und 2,5 %, im Schnitt etwa bei etwa 1,4 Prozent. Bei Rentenfonds beträgt die TER im Schnitt etwa 0,8 %.

Bei der Wertentwicklung eines Fonds in der Vergangenheit sind die Kosten und Gebühren schon abgezogen.

 

MiFID II fordert vollständige Kostentransparenz

Die im Januar 2018 in Kraft getretenen MiFID-II-Vorschriften haben die Vorgaben noch verschärft. Der Gesetzgeber fordert, dass Anleger vollständig über die Kosten der Anlageprodukte und die Kosten der Beratung und/oder Vermittlung sowie sonstiger Dienstleistungen informiert werden. Die Gesamtkosten aus Dienstleistungskosten und Produktkosten müssen sowohl als Geldbetrag als auch als Prozentangabe dargestellt sein.

 

Fazit

Der Kauf und auch der Verkauf von Wertpapieren und Fondsanteilen haben Kosten zur Folge. Kosten minimieren die Rendite, und die soll ja möglichst hoch ausfallen. Es ist empfehlenswert, zur Optimierung des Gewinns diese Belastungen gering zu halten. Aber nicht immer macht es Sinn nur auf die Kosten zu achten.

Denn wenn die jährliche Renditeentwicklung unter dem von Ihnen festgelegten Ziel bleibt könnte im Gegenzug eine gute Investmentstrategie, auch wenn diese mit höheren Kosten verbunden ist, für Sie besser sein. Mit einer einer guten Investmentstrategie sind die Mehrkosten durch die bessere jährliche Rendite zu vernachlässigen.

Lassen Sie uns gemeinsam den richtigen Weg für Ihre Geldanlage angehen.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Ansparen für Kinder, Depot, Investment, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing,

Für Kinder sparen bis zum 18ten Lebensjahr

Warum ist nicht mir zeitgemäß ist Geld für Kinder auf einem Sparbuch anzusparen und welche Gefahren für Sie entstehen erfahren Sie in diesem Artikel.

Kapitanlage oder Invest, Rente, Sparen, Depot, Kapitalanlage, Aktien, Rendite, Steuern, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing

Unterschied Depot & Miete aus Immobilien für die eigene Rente

Auf welchen Säulen man die eigene Rente aufbauen sollte um nicht in der Altersarmut zu enden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Strategie Vermögensaufbau über ein Depot, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Augsburg, Buchloe

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot

Aller Anfang ist schwer, wenn Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Werte schaffen, Investment, Kapitalanlage, Fonds, Aktien, Kaufering. Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Finanzielle Werte für eine sichere Zukunft schaffen

Sie stellen sich die Frage – wie viele andere auch – wie es heute noch möglich sein soll, finanziell für später vorzusorgen und ein Finanzpolster aufzubauen? Investments an den Börsenmärkten sind eine Variante, um das zu ermöglichen. Auf was Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

AAB migration zu ebase, Landsberg am Lech, Augsburg. LVM, AAB, Kaufering, Buchloe, Königsbrunn

Migration der AAB zu Ebase

Im Jahr 2021 wird die Augsburger Aktienbank durch die ebase übernommen. Welche Punkte für Kunden wichtig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten, Ebase, AAB, Kaufering, Landsberg am Lech, Buchloe, Augsburg, Igling, Pürgen, Penzing

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Welche unterschiedlichen Kosten gibt es bei einem Investmentdepot und macht es immer Sinn nur auf die Kosten zu schauen? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beleuchtet.

Diversifikation, investment, Fonds, Aufteilung, Kaufering, Memmingen, Dachau, Fürstenfeldbruck

Investment – Diversifikation

Nach welchen Vorgaben Sie ihr Investment richtig streuen um Risiko zu minimieren und den Gewinn zu erhöhen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Pauschaltbeitrag - steuerkosten reduzieren .- Kaufering, Buchloe, Penzing, Landsberg am Lech, Augsburg

Kapitalertragssteuer durch Sparer-Pauschbetrag sparen

Kapitalertragssteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer sparen durch Einsatz eines Freistellungsauftrag, einfach erklärt.

Erstinformation
close slider

Erstinformation

Über folgenden Link erhalten Sie Zugriff auf meine Erstinformation.

Erstinformation

Terminplaner
close slider

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie ihren Termin für
Erstgespräch, Analyse
oder Beratung

gleich jetzt.

Terminplaner öffnen

Kontaktformular
close slider

    Anfrage stellen

    Datenschutz & Erstinformation