Ansparen für Kinder bis zum 18ten Lebensjahr

Je nach finanzieller Situation wollen Eltern für Ihre Kinder einen Teil des Kindergeldes zum Vermögensaufbau verwenden. In den meisten Fällen wird ein Sparbuch bei der Hausbank eröffnet. Da aber momentan (Stand 2021) keine Zinsen auf Sparbücher oder Tagesgeldkonten gezahlt werden, wird kein Vermögen angespart, sondern Geld vernichtet.

Nehmen wir an Sie wollen zum 18ten Lebensjahr Ihres Kindes 10.000 € an Geldwert ansparen. Dann müssten Sie ab der Geburt pro Monat 46,29 € ansparen. Bei dieser Idee wurde aber noch der Kaufkraftverlust innerhalb der 18 Jahre nicht eingerechnet. Denn Ihr Ziel ist ja, dass ihr Kind in 18 Jahren für 10.000 € sich das gleiche kaufen kann wie jetzt.

Bei einer Inflation von 1,5 % pro Jahr hätte Ihr Kind zum 18ten Geburtstag nur noch eine Kaufkraft von 7649 €

Dazu kommt noch der § 1642 des Bürgerlichen Gesetzbuch „Anlegung von Geld“

Die Eltern haben das ihrer Verwaltung unterliegende Geld des Kindes nach den Grundsätzen einer wirtschaftlichen Vermögensverwaltung anzulegen, soweit es nicht zur Bestreitung von Ausgaben bereitzuhalten ist.

Was bedeutet dieser Paragraph nun für Sie als Erziehungsberechtigter?

Eltern haben über das elterliche Sorgerecht die Pflicht, das Vermögen ihrer Kinder nicht nur zu erhalten, sondern auch zu vermehren. Eltern ist es nicht gestattet, das Geld des Kindes selbst auszugeben – auch nicht zur Finanzierung eines Hauses, in dem das Kind mit den Eltern lebt. Verletzen Eltern ihre gesetzliche Pflicht, das Vermögen des Kindes zu sorgsam zu betreuen, kann das Kind gegen die Eltern Schadensersatzansprüche geltend machen.

Somit müssten Sie nach Vollendung des 18te Lebensjahr Ihres Kindes die Differenz zu der o.g. Kaufkraft von 7649 € gegenüber den eingezahlten 10.000 € noch zusätzlich ausbezahlen.

Was wäre ein besserer Weg?

Nutzen Sie doch ein Depot welches direkt auf Ihr Kind läuft und besprechen mit uns wie die Ansparung gestaltet werden soll. Eine vernünftige Balance zwischen Rendite & Risiko verringert einen Verlust auf ein erträgliches Niveau. Wir reden hier von einer Ansparung bis zu 18 Jahren. Schaut man sich den Fonds Fondak A (WKN: 847101) an, welche von Allianz Global Investors GmbH am 30.10.1950 aufgelegt wurde, hat dieser logischerweise auch seine Höhen und Tiefen zu verzeichnen. Aber auf 15 Jahren gesehen liegt der Gewinn bei 113,53%.

Zudem gehört eine jährliche gemeinsame Inspektion wie Ihr Investment läuft zu meinem Service. Ab eines bestimmten Depotguthaben wird zudem eine sogenannte Stop-Loos-Verkaufsorder eingebaut.

Stop-Loos-Order Investment, Geld ansparen, Kinder, Augsburg, Penzing, Kaufering, Landsberg am Lech

Wie Sie in der Zeichnung erkennen können legen wir zusammen einen prozentualen Schwellwert bei jedem Fonds in Ihrem Depot fest. Ist dieser erreicht, wird eine Verkaufsorder zum nächstmöglichen Termin aktiviert.

Für weitere Fragen können Sie uns gern kontaktieren.

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Kapitanlage oder Invest, Rente, Sparen, Depot, Kapitalanlage, Aktien, Rendite, Steuern, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing

Unterschied Depot & Miete aus Immobilien für die eigene Rente

Auf welchen Säulen man die eigene Rente aufbauen sollte um nicht in der Altersarmut zu enden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Strategie Vermögensaufbau über ein Depot, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Augsburg, Buchloe

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot

Aller Anfang ist schwer, wenn Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Werte schaffen, Investment, Kapitalanlage, Fonds, Aktien, Kaufering. Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Finanzielle Werte für eine sichere Zukunft schaffen

Sie stellen sich die Frage – wie viele andere auch – wie es heute noch möglich sein soll, finanziell für später vorzusorgen und ein Finanzpolster aufzubauen? Investments an den Börsenmärkten sind eine Variante, um das zu ermöglichen. Auf was Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

AAB migration zu ebase, Landsberg am Lech, Augsburg. LVM, AAB, Kaufering, Buchloe, Königsbrunn

Migration der AAB zu Ebase

Im Jahr 2021 wird die Augsburger Aktienbank durch die ebase übernommen. Welche Punkte für Kunden wichtig sind, erfahren Sie in diesem Beitrag

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten, Ebase, AAB, Kaufering, Landsberg am Lech, Buchloe, Augsburg, Igling, Pürgen, Penzing

Die Kosten eines Investmentdepots im Auge behalten

Welche unterschiedlichen Kosten gibt es bei einem Investmentdepot und macht es immer Sinn nur auf die Kosten zu schauen? Diese Fragen werden in diesem Beitrag beleuchtet.

Erstinformation
close slider

Erstinformation

Über folgenden Link erhalten Sie Zugriff auf meine Erstinformation.

Erstinformation

Terminplaner
close slider

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie ihren Termin für
Erstgespräch, Analyse
oder Beratung

gleich jetzt.

Terminplaner öffnen

Kontaktformular
close slider

    Anfrage stellen

    Datenschutz & Erstinformation