Vermögensaufbau – Ratgeber für ein langfristig rentables Anlegen Ihres Geldes

Heutzutage ist das Thema Investment für viele von großer Bedeutung. Angesichts der Tatsache, dass das Rentensystem in Deutschland aktuell immer mehr an Verlässlichkeit verliert, denken besonders auch jüngere Menschen über die Art und Weise nach, wie sie für die Zukunft sinnvoll Geld ansparen können. Mit einem Investment haben Sie die Möglichkeit Ersparnisse auf einem Depot möglichst gewinnbringend anzulegen, um Ihre Altersvorsorge zu gewährleisten oder sich einen lange ersehnten Traum zu erfüllen.

 

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot:

 

Aller Anfang ist schwer – vor allem der Aufbau eines eigenen Vermögens. Um die Frage zu beantworten, wie Sie am besten dabei vorgehen, haben wir ein paar Tipps und Ratschläge für Sie gesammelt.

Zunächst einmal sollten Sie sich darüber im Klaren sein, welche Voraussetzungen Sie persönlich mit sich bringen. Jeder Mensch bringt individuelle Charakteristika mit sich, die den Vermögensaufbau beeinflussen.
Dazu zählen Beruf, familiäres Umfeld, Einkommen und welche Ziele Sie sich setzen. Nehmen sie sich dementsprechend die Zeit, um herauszufinden, wo Sie stehen und welche Ziele sie verfolgen.

Eine fundierte Analyse Ihrer Eignung und Erfahrung im Bezug auf Investment ist ein wichtiger Bestandteil meiner Beratung um später Ihnen ein passendes Konzept vorzustellen.
Ihre Ziele und Bedürfnisse für Ihr zukünftiges Investment sind unabdingbar für den Ausbau Ihres Depot.

Als nächsten Schritt sollten Sie sich konkret mit Ihren Finanzen auseinandersetzen.

  • Besitzen Sie bestimmte Vermögenswerte, wie Immobilien oder Autos?
  • Sind Sie verschuldet?

Hier gelangen wir zu einem weiteren besonders wichtigen Aspekt. Seien Sie sich Ihrer Schulden bewusst und bauen Sie diese erst ab, bevor Sie mit dem Sparen beginnen.

Für den langfristigen Vermögensaufbau ist dies ein Grundprinzip, denn als verschuldeter Anleger erwirtschaften Sie leider nur Miesen und der Schuldenbetrag wächst. Ein Depot ist eben kein Tagesgeldkonto. Müssen Sie kurzfristig an Ihr Depotguthaben, weil kurzfristige Rücklagen nicht vorhanden sind, ist dies meistens mit Verlusten verbunden.

Sobald Sie die Analyse Ihrer Finanzen abgeschlossen und gegebenenfalls vorhandene Schulden getilgt haben, beginnen Sie nun mit dem aktiven Geld sparen.

 

Im nächsten Schritt besprechen wir eine geeignete Strategie und finden Ihre persönliche Geldanlage. 

 

Egal, ob Aktienfonds, Immobilien oder andere Investitionen. Bedenken Sie Ihre Bedürfnisse und wir suchen für Sie schließlich diejenige aus, die am Besten zu Ihnen passen.

Der direkte Aktienkauf eines Unternehmens bietet zwar langfristig eine hohe Rendite, ist aber gleichzeitig mit hohem Risiko verbunden da Ihr Vermögen in nur ein Unternehmen investieren. Demnach eher für erfahrene Kapitalanleger geeignet, die sich schon lange mit der Analyse des Aktienmarktes auseinandergesetzt haben.

Noch ein paar Anregungen für Ihren Weg zum Vermögensaufbau über ein Investment.

 

Die wichtigsten Voraussetzungen für den Aufbau Ihres Vermögens lassen sich schließlich in ein paar Aspekten zusammenfassen:

 

Bauen Sie Ihre Schulden ab, bevor Sie mit dem Anlegen von Geld beginnen – so verhindern sie den bekannten „Schuldenberg“. Nehmen Sie sich Zeit für die Analyse Ihrer Finanzen und entwickeln Sie anhand dessen eine realistische Strategie für die Verwirklichung Ihrer Ziele.

Seien Sie geduldig!
Das Anlegen von Geld ist ein langfristiger Prozess, der nicht von heute auf morgen abgeschlossen ist. Beginnen Sie am Besten schon in jungen Jahren, Ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen – je eher, desto besser.

Haben Sie weitere Fragen können uns gern kontaktieren 

Zurück zu Investment, keine Sondertilgung sondern sparen, Augsbug, Penzing, Landsberg am Lech

Sind Sondertilgungen bei Finanzierungen unter 1% Zins sinnvoll?

In diesem Artikel geht es um die Überlegung statt Sondertilgungen bei einem Zins unter 1%, Geld mit einem vernünftigen Investment anzusparen.

Ansparen für Kinder, Depot, Investment, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing,

Für Kinder sparen bis zum 18ten Lebensjahr

Warum ist nicht mir zeitgemäß ist Geld für Kinder auf einem Sparbuch anzusparen und welche Gefahren für Sie entstehen erfahren Sie in diesem Artikel.

Kapitanlage oder Invest, Rente, Sparen, Depot, Kapitalanlage, Aktien, Rendite, Steuern, Augsburg, Landsberg am Lech, Kaufering, Penzing

Unterschied Depot & Miete aus Immobilien für die eigene Rente

Auf welchen Säulen man die eigene Rente aufbauen sollte um nicht in der Altersarmut zu enden, erfahren Sie in diesem Artikel.

Strategie Vermögensaufbau über ein Depot, Kaufering, Landsberg am Lech, Penzing, Augsburg, Buchloe

Von der Strategie bis zur Auswahl der Geldanlage für Ihr Depot

Aller Anfang ist schwer, wenn Sie mit dem Vermögensaufbau beginnen wollen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Werte schaffen, Investment, Kapitalanlage, Fonds, Aktien, Kaufering. Buchloe, Landsberg am Lech, Penzing

Finanzielle Werte für eine sichere Zukunft schaffen

Sie stellen sich die Frage – wie viele andere auch – wie es heute noch möglich sein soll, finanziell für später vorzusorgen und ein Finanzpolster aufzubauen? Investments an den Börsenmärkten sind eine Variante, um das zu ermöglichen. Auf was Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Beitrag

Erstinformation
close slider

Erstinformation

Über folgenden Link erhalten Sie Zugriff auf meine Erstinformation.

Erstinformation

Terminplaner
close slider

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie ihren Termin für
Erstgespräch, Analyse
oder Beratung

gleich jetzt.

Terminplaner öffnen

Kontaktformular
close slider

    Anfrage stellen

    Datenschutz & Erstinformation